Monster Hunter in Zukunft auf dem 3DS?

3DS
Bild von Maidus
Maidus 960 EXP - 12 Trollwächter,R3,J4
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

4. Januar 2011 - 11:56
Monster Hunter Tri ab 26,95 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem die PSP jahrelang die Leadplattform für neue Monster Hunter-Spiele gewesen ist, zeichnet sich möglicherweise ein Wechsel zum Nintendo 3DS ab. Der Produzent der Serie, Ryozo Tsujimoto, scheint sich sehr für den neuen Handheld von Nintendo zu interessieren und denkt anscheinend über einen Hardwarewechsel für die bekannte Franchise nach. In einem Interview mit dem Gemaga-Magazin gab er Folgendes preis:

Der 3DS wird 2011 auch auf den Markt gebracht, weshalb meines Erachtens die richtige Zeit für eine neue Plattform für Monster Hunter gekommen ist.

Natürlich ist dies keinesfalls bereits eine Ankündigung für einen Ableger auf dem 3DS. Aber nach Monster Hunter Tri auf der Wii würde eine solche Entscheidung nicht überraschen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12256 - 4. Januar 2011 - 8:39 #

Wäre nur ein logischer Schritt immerhin verkaufte sich die MH Teile auf dem Handheld vorallem in Japan am besten!

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 4. Januar 2011 - 9:24 #

Wenn der 3DS jetzt noch einen vernünftigen Online-Modus, ohne Friendcodes, bekommt, dann wird er gekauft.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12256 - 4. Januar 2011 - 9:37 #

Angeblich hat der 3DS nur noch einen Freundescode pro Gerät und nicht mehr pro Spiel einen Code! Somit eigentlich ganz normal eine ID...
War vor paar Monaten aber nur ein Gerücht, am 19 Januar wissen wir mehr.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 4. Januar 2011 - 13:22 #

Dann ist dieser Code aber eben an das Gerät gebunden und für mich keine Alternative. Sobald ich mir dann einen neuen 3DS zulege, oder mit einem anderen Spiele, habe ich keinen Zugriff mehr auf meine im Store gekauften Sachen oder die Friendlist. Was mit gekaufter Software passiert wenn sie an die Konsole gebunden ist und diese kaputt geht, sieht man ja beim Wii.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12256 - 4. Januar 2011 - 13:29 #

naja wenn es nintendo richtig macht, könnte man zumindest bei einer Reperatur den Code übertragen.
Aber wie gesagt wie es wirklich ist, ist nicht bekannt und wird wahrscheinlich am 19.1 verraten

Gecko 13 Koop-Gamer - 1518 - 5. Januar 2011 - 10:28 #

Ganz wichtiger Titel für die PSP gerade in Japan - würde der Plattform fehlen.
Da geht es aber ja wohl auch sowieso bald zum Nachfolger.

Ist für den Entwickler sicherlich ein sehr nachvollziehbarer Schritt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit