Ubisoft: Conviction & AC 2 ohne Always-on-Kopierschutz

PC
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

1. Januar 2011 - 1:52 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Assassin's Creed 2 ab 12,99 € bei Amazon.de kaufen.

Anfang März letzten Jahres führte Ubisoft einen neuen, in der Folge kontrovers diskutierten Kopierschutz bei seinen PC-Titeln ein, der eine permanente Internetverbindung erforderlich macht. Bricht die Verbindung ab, wird die aktuelle Spielesitzung unterbrochen, alle Fortschritte seit dem letzten Speicherpunkt gehen verloren. Die ersten beiden betroffenen Titel waren Silent Hunter 5 und Assassin's Creed 2, es folgten Die Siedler 7 und Splinter Cell Conviction. Bei Ruse ruderte der französische Publisher dagegen wieder zurück und nutzte nur Steam als Kopierschutz.

Wie die Seite Reddit.com aktuell berichtet, hat Ubisoft kürzlich ohne Ankündigung einen Patch veröffentlicht, der die Notwendigkeit der permanenten Internetverbindung bei Assassin's Creed 2 und Splinter Cell Conviction entfernt. Diese soll nur noch beim Spielstart erforderlich sein, danach lasse sich ohne Unterbrechung auch offline spielen. Ob weitere Titel betroffen sind, ist momentan nicht bekannt.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 1. Januar 2011 - 1:33 #

Hat jemand eines der Spiele und kann es mal ausprobieren?

Olphas 24 Trolljäger - - 46966 - 1. Januar 2011 - 1:46 #

Ich spiele gerade AC2 über Steam, ich werd das morgen mal testen.

EDIT: Hab mal schnell meinen Spielstand geladen und dann das Netzwerkkabel gezogen. Und siehe da: Das Spiel wurde nicht unterbrochen!
Also Kabel wieder rein und das Spiel beendet. Jetzt hat der Launcher allerdings den Spielstand nicht abgleichen können. "Failed to store saved game online. The saved game is not lost and will be uploaded next time", heißt es da. Das lag natürlich da dran, dass ich jetzt Uhrzeitbedingt so schnell hintereinander Kabel gezogen, eingesteckt und Spiel beendet habe und die Verbindung noch nicht wieder hergestellt war. Aber dann wird der Spielstand eben beim nächsten Start synchronisiert, ist ja auch nicht schlimm.

Fazit: Es stimmt!

Anonymous (unregistriert) 1. Januar 2011 - 3:33 #

"1.1.2010 1:xx" Habt ihr kein Leben? .. Sorry, aber das ist schon hart zum Jahreswechsel News zu schreiben.. ;-) Ich bin schlafen.

Gerjet Betker 19 Megatalent - 13638 - 1. Januar 2011 - 3:44 #

Extra für dich haben wir diese News ein Jahr lang unter Verschluss gehalten :D

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 1. Januar 2011 - 3:47 #

Echt schlimm das er sowas macht.
Man sollte Feiertage und Öffnungszeiten endlich auch im Internet einführen
und es komplett abschalten zu den Zeiten... ;)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 1. Januar 2011 - 8:53 #

Das von jemanden dem um 3:33 frühs nichts besseres einfällt

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1434 - 1. Januar 2011 - 10:44 #

dacht ich mir auch grade :D

qu4d (unregistriert) 1. Januar 2011 - 1:56 #

lol

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 1. Januar 2011 - 1:58 #

Ganz dickes + zum Neuen Jahr Ubi wenn es stimmt :)

Lexx 15 Kenner - 3459 - 1. Januar 2011 - 2:04 #

Wieso, weil die den Krebs jetzt teilweise entfernt haben? Eigentlich brauchen die trotzdem eine Schelle, weil man immer noch eine aktive Internetverbindung haben muss, um das Zeug überhaupt starten zu können.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 1. Januar 2011 - 2:15 #

Es zeigt aber das sie anfangen umzudenken. Den Launcher Optional machen wäre natürlich das allergrößte, aber das Jahr hat ja erst angefangen der erste Schritt in die Richtige Richtung ist getan.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73387 - 1. Januar 2011 - 2:50 #

Wurde auch Zeit, daß die mit so einem Patch kommen. Wurde ja schon von Anfang an gefordert, gerade wenn die Spiele dann "älter" werden und zu Low Budget-Preisen oder für 10 Euro in der Pyramide landen, daß diese unsägliche Gängelung an Kopierschutz entfernt wird. Wenn dem wirklich so ist, wird es doch noch was für max. 10 Euro mit Sam und mir :).

Ansonsten kann sich Ubisoft ihre PC-Spiele weiterhin da hin stecken, wo die Sonne nicht scheint.

ChrisnotR (unregistriert) 1. Januar 2011 - 4:37 #

Ja toll, jetzt bin ich aber dann beim Kauf eines dieser Titel immer noch vom Internet abhängig. Und zwar jedes Mal wenn ich spielen will... Und wer garantiert mir dass die Synchronisation einwandfrei funktioniert?? Nee sorry, so gut ist dass neue Splinter Cell nicht dass ich es brauche. So erstmal pennen gehen.

Avrii (unregistriert) 1. Januar 2011 - 3:28 #

Nice, jetzt können ja auch noch die ganzen Kopierschutzwhiner (u.a. ja auch ist mir zu schwer zum cracken) ein geniales Spiel wie AC2 zocken.

Anonymous (unregistriert) 1. Januar 2011 - 4:07 #

nich wirklich

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 1. Januar 2011 - 8:54 #

wenn es bei Installationsaktivierungen (die automatisch laufen und man nicht merkt) gemaule gibt, wirds nun nicht besser...

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 1. Januar 2011 - 9:44 #

Hat mich vorher nicht so sehr gestört und auch jetzt nicht. Nur unglücklicherweise habe ich Conviction gerade vor ein paar Tagen erst deinstalliert.

Derumiel 13 Koop-Gamer - 1395 - 1. Januar 2011 - 11:19 #

Jetzt müssen Sie nur noch die Internetverbindung beim Spielstart ausschalten und dann überleg ich mir AC2 zu kaufen. ^^

Aber zumindest mal positiv, dass Ubisoft anfängt umzudenken.

T_Prime 13 Koop-Gamer - 1454 - 1. Januar 2011 - 11:48 #

Das ist doch mal eine wirklich gute News. Dann wird das bestimmt auch für Siedler 7 so kommen. Wegen dem Kopierschutz wollte ich es mir bislang nicht holen. Wobei, mein Notebook würd's wohl eh nicht schaffen.
Bin aber überrascht und froh darüber, dass Ubisoft umzudenken scheint. Wird wohl auch einige Beschwerden gegeben haben.

Anonymous (unregistriert) 1. Januar 2011 - 13:11 #

hätte ubisoft 1 woche früher gehandelt, hätte ich mir AC2 beim steam sale geholt. jetzt muss ich warten, hmpf...

duloque 04 Talent - 38 - 1. Januar 2011 - 19:54 #

Genau DAS habe ich auch gerade gedacht.. :p Säcke.

Darkling 09 Triple-Talent - 258 - 1. Januar 2011 - 13:58 #

Schonmal ein Anfang jetzt muss das jedes mal bei Spielstart nur noch durch einmal nach Installation ersetzt werden und es passt(zumindest für mich).

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33747 - 1. Januar 2011 - 14:39 #

Ubisoft sieht offenbar wirklich ein, dass dieser Kopierschutz eine schlechte Idee war. Wenn so ein Patch jetzt auch noch für Siedler 7 kommt, ist alles in Butter. :-)

volcatius (unregistriert) 1. Januar 2011 - 14:56 #

Aber ich muss weiterhin jedes Mal bei einem Spielstart mit dem Internet verbunden sein und die Bindung an ein Benutzerkonto bleibt natürlich auch?
Und sowas wird dann tatsächlich bejubelt? O tempora, o mores.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11022 - 1. Januar 2011 - 15:38 #

Ist ein kleiner Teil erfolgt. Das System ist nicht mehr so mies wie vorher, aber trotzdem immer noch mies. ^^

Hemaehn 16 Übertalent - 4560 - 1. Januar 2011 - 15:49 #

Ruse sollte doch von Anfang über Steam laufen und deswegen haben die da auch nicht zurückgerudert.

Und naja, die Spiele sind ja im Prinzip schon alt, das laden sich dann eh nur noch wenige runter, die wird es auch im Budgetpreis geben, da kann man ruhig mal den Kopierschutz lockern und vielleicht kaufen es sich dann auch noch ein paar mehr, die vorher den Schutz zu extrem empfanden.
Also ich glaube nicht, dass das ein Umdenken ist.

Koveras 13 Koop-Gamer - 1507 - 1. Januar 2011 - 17:08 #

"Also ich glaube nicht, dass das ein Umdenken ist."

Ja, im letzten Interview das sie gaben, war auch nur/noch die Rede davon, dass sie nicht von dem System abgehen würden...

dimo2 (unregistriert) 1. Januar 2011 - 17:52 #

Naja,
Meiner Meinung nach immer noch eine Frechheit, wenn auch nicht mehr so mega krass wie vorher.
Leute, dass Spiel ist eh schon geknackt worden, jetzt nehmt doch einfach diesen scheiß Onlinezwang raus!

Madrakor 15 Kenner - P - 3219 - 1. Januar 2011 - 20:12 #

Wenn irgendwann mal das Spiel nur noch einmal per Internet aktiviert werden muss, werde ich mir auch überlegen mir Conviction zuzulegen. Bis dahin kann ich drauf verzichten. Aber immerhin ist es schon mal ein Schritt in die richtige Richtung.

DELK 16 Übertalent - 5488 - 1. Januar 2011 - 20:26 #

Ach, ich hoffe, dass Ubisoft wenigstens bei BG&E 2 den Launcher ganz weglässt, das wäre das einzige Spiel, das beim Verzicht wirklich schmerzen würde :/

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 1. Januar 2011 - 22:49 #

Preiset den Herrn!

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73387 - 2. Januar 2011 - 0:33 #

Der hat aber nix damit zu tun ;):

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 2. Januar 2011 - 2:47 #

Na wer weiß, vielleicht war ihm zuviel Traffic in seinen Wolken ;)

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 3. Januar 2011 - 12:20 #

made my day

Sleeper1982 14 Komm-Experte - 2485 - 2. Januar 2011 - 11:14 #

wird auch zeit dass sie den müll abschalten.

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 2. Januar 2011 - 12:59 #

Warum macht man das nicht wie bei RUSE und bleibt bei Steam?

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 2. Januar 2011 - 16:16 #

Weil dann "alle" über Steam meckern würden, wie es bei RUSE der Fall war?
Ich mein, letztendlich würde doch eh immer gemeckert werden, egal für welche Lösung sich entschieden wird. Das gehört doch inzwischen dazu! ;-)

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 2. Januar 2011 - 20:08 #

Stimmt wie Harald Fränkel in seinem Wochenrückblick schrieb:

Gamer sind herrlich emotional und regen sich über jede kleine Abweichung von ihrer Meinung auf.... ;-)

war wohl eher ein sinngemäßes Zitat.... ;-)

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 3. Januar 2011 - 12:21 #

Steam ist ja auch nicht gerade das Gelbe vom Ei, da ich mein Spiel nur einmal installieren kann und nicht verborgen etc.

Tw3ntyThr33 14 Komm-Experte - P - 2662 - 3. Januar 2011 - 15:16 #

Also ich kann meine Spiele bei Steam so oft installieren, wie ich will, sowohl auf meinem Desktop, als auf dem Laptop O.o
Und was genau meinst du mit "verborgen"?

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 3. Januar 2011 - 0:57 #

Leider nur ein kleiner Schritt in die richtige Richtung, aber absolut noch nicht ausreichend.

Player One 12 Trollwächter - P - 1093 - 3. Januar 2011 - 19:33 #

Für mich persönlich sind Ubisoft-Spiele erledigt, seit es den ständigen Onlinezwang gibt. Ich kaufe prinzipiell alle meine Spiele am Releasetag, sogar teilweise über Steam aber dieser Kopierschutz geht zu weit. Ein Spiel muss auch bei Ausfall der Onlineverbindung spielbar sein. AC2 und die Siedler 7 habe ich mir nicht gekauft, trotz grossem Interesse an den Spielen und mittlerweile schaue ich auch gezielt, ob ein Spiel von Ubisoft ist. Die haben den Bogen überspannt und viele ehrliche Kunden verprellt. Selbst wenn dieser Kopierschutz jetzt gelockert wird, werde ich auf den Ubisoft-Zug nicht mehr aufspringen. Momentan habe ich meine Spielaktivitäten auf die Konsolen von MS und Sony verlegt; einige ältere Spiele, die man immer mal wieder rausholt, zocke ich auf dem Mac (momentan Baldurs Gate 2, bestes Rollenspiel aller Zeiten). Wenn die Kopierschutzgängelei auch auf den Konsolen und dem Mac einkehrt, werde ich wohl langsam über ein neues Hobby nachdenken (wobei Videospiele nicht mein primäres Hobby sind).

Gruß,
Sven

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Rechen