Topten 2010: PC-Spiele

PC andere
Bild von Fabian Knopf
Fabian Knopf 12707 EXP - Dev,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.PC-Tuning-Experte: Kennt passende RAM-Mainboard-CPU-Kombis und allgemeine TippsAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht

30. Dezember 2010 - 2:03 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
World of Warcraft: Cataclysm ab 0,98 € bei Amazon.de kaufen.
Das Jahresende naht, und damit ist es höchste Zeit für eine Rückschau auf das Spielejahr 2010. Bevor wir jedoch am Abend des 30.12. zu unserer großen, in wochenlangen redaktionsinternen Diskussionsschlachten ermittelten Topten der unserer Meinung nach besten Spiele 2010 kommen (oder am 1.1. zu den Flops 2010), fassen wir euch in neun Toplisten strikt nach Wertung die besten Spiele der fünf wichtigsten Genres und vier wichtigsten Plattformen zusammen. Nur bei gleichen Noten haben wir redaktionell entschieden, was vorne landet und was hinten oder außerhalb der Liste.

Der Topten-Wertungsschnitt der von uns getesteten PC-Spiele schlägt den aller anderen Plattform: 9.2 stellen die Spitze dar. Einfache Erklärung: Mit Starcraft 2 und WoW Cataclysm schickte der PC (und in diesem Fall zufälligerweise auch noch ein und dieselbe Firma...) 2010 gleich zwei Exklusiv-Titel ins Rennen, die wir mit 9.5 bewerten konnten / mussten / durften -- zusätzlich zu den ein bis zwei 9.5ern, die das PS3- und Xbox-Lager auffuhren, und die auch für PC erschienen sind. Ferner durften sich PC-Fans insbesondere bei Titeln wie Fallout New Vegas oder Mafia 2 über die klar besten Versionen aller Plattformen freuen, was Sichtweite, Texturschärfe, Schattenwurf (und oft auch die Bedienung) anbelangt. Natürlich nur, wenn ihr Rechner entsprechend ausgerüstet ist -- mit Grafikkarten, die im Preis oft einer kompletten Spielkonsole entsprechen...

Doch auch wenn der PC im Jahr 2010 bei vielen wichtigen Produktionen zeitlgeich mit PS3 und Xbox 360 bedient wurde, so gab es doch Toptitel wie Assassin's Creed Brotherhood, bei denen es "Warten" heißt -- bis zum Frühjar 2011. Schmerzlich vermisst wurde zudem der Rockstar-Titel Red Dead Redemption, für den es bis heute keine PC-Ankündigung gibt. Dazu kamen Enttäuschungen wie Fifa 11, setzte doch EA tatsächlich den PC-Kickern die älteste Engine und weniger Features vor.

Klar die Nase vorn hat der PC (Mac eingeschlossen) momentan nur noch bei Strategie und Adventures (siehe jeweils dort), und natürlich auch bei den MMOs. Doch immerhin wird in den anderen Genres die massive technische Überlegenheit des ständig erweiterbaren Computers immer sichtbarer. Ob das reicht, um in 2011 wieder mehr Exklusivtitel oder zumindest keine Konsolen-only-Highlights hervorzubringen? 

Exklusiv hat die Windows-Plattform freilich auch ihren schlechtesten Titel: Silent Hunter 5  war so bugversucht und spielmechanisch verrottet, dass Mick Schnelle (in Abstimmung mit der Redaktion) zur 3.0-Wertungskarte griff. Und die bedeutet bei GamersGlobal bekanntlich nicht "Befriedigend", sondern "Nahe am Nullpunkt". Gerade mal zwei Patches haben zwar einige kleine Punkte verbessert, änderten aber überhaupt nichts an der grundsätzlichen, Software gewordenen Tauchfahrt, die Silent Hunter 5 darstellt.

Test: Müder Beginn, starkes Ende Note: 9.5
Starcraft 2
1. Platz
 
Test: Eierlegender Wollmilchork Note: 9.5
World of WarCraft: Cataclysm
2. Platz
 
Test: Angriff der Kollektoren Note: 9.5
Mass Effect 2
3. Platz
 
Test: Das beste Adventure Note: 9.5
Monkey Island 2 S.E.
4. Platz
 
Geniales Gangster-Epos Note: 9.0
Mafia 2
5. Platz
 
Test: Besser als Fallout 3 Note: 9.0
Fallout New Vegas
6. Platz
Test: Treyarchs Triumph Note: 9.0
Black Ops
7. Platz
Test: Das beste Battlefield? Note: 9.0
Bad Company 2
8. Platz
Test: AAA-Adventure Note: 9.0
Lost Horizon
9. Platz
Test: Dramatischer & emotionaler Note: 9.0
Splinter Cell Conviction
10. Platz
 
Vaedian (unregistriert) 30. Dezember 2010 - 2:34 #

Der Rohrkrepierer Splinter Cell Conviction in den Top10? Macht euch nicht lächerlich ...

Carstenrog 16 Übertalent - 4795 - 30. Dezember 2010 - 3:01 #

Wie gut, das wir nicht alle die gleiche Meinung haben müssen!

Togi 11 Forenversteher - 567 - 30. Dezember 2010 - 3:40 #

"Wie gut, das wir nicht alle die gleiche Meinung haben müssen!"
Sag bloß du findest die Wertung gerechtfertigt? Kaum Spielzeit, 0815 Kämpfe und diese markieren Funktion machts noch einfacher, halbwegsguter Charakter, wobei diese Verhör Szenen lächerlich sind [bewege dich in einem unsichtbaren Dreieck und schlag ihm aufs Maul möglichst brutal] überflüssig und hätte sich auch einfach in einer kurzen Zwischensequenz machen lassen können, das man zudem immer mit Gewalt weiterkommt halte ich für fragwürdig aber das nur am Rande.
Was ist Conviction? Ein Spiel wie ein guter Action Film. Rasant, währrend man spielt wird man gut unterhalten, aber das wars, nichts denkwürdiges, nichts was besonders gut gemacht wurde, nichts weswegen man sich noch in ein parr Jahren daran erinnern würde.

Larnak 21 Motivator - P - 25595 - 30. Dezember 2010 - 3:07 #

Sag bloß, dir fällt jetzt erst auf, dass das Spiel im GG-Test eine 9,0 bekommen hat? :)

Vaedian (unregistriert) 30. Dezember 2010 - 13:06 #

Ne, das hab ich damals schon nich verstanden. Aber für ne Top10 Liste gabs sicherlich bessere Anwärter.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11025 - 30. Dezember 2010 - 12:18 #

Ich würde die Topten auch anders gestalten. Aber das ist ja nicht meine Topten, sondern die der Redaktion und die orientiert sich nunmal auch primär an der Wertung. Ergo gibt es keinen logischen Grund einen 9.0-Titel nicht mit aufzunehmen, oder?

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 30. Dezember 2010 - 3:14 #

Statt Splinter Cell hätte ich AC2 gewählt aber auch so eine gute Liste :)

Jess (unregistriert) 31. Dezember 2010 - 19:35 #

"Mit Grafikkarten die dem Preis einer kompletten Spielkonsole entspreche"?

Eine nicht übertaktete HD 5770 kostet doch nur noch ca 80€. Und mehr braucht eigentlich keiner, die Technik stagniert... Scheint wohl jemand geschrieben haben der keine Ahnung von PC Hardware hat.

Togi 11 Forenversteher - 567 - 30. Dezember 2010 - 3:33 #

Waaaaahhhhaaaahhhaaas?
Conviction ist ne 8-8.5. Ein gutes Actionspiel, aber lange nichts denkwürdiges/perfektes[wie z.b. Sc2].
Black Ops sucks. Ein Spiel wie es vor 3 Jahren mit MW1 rausgekommen ist nur schlechter. Aber hey Sc2 kam auch vor 10(?) Jahren raus und bekommt ne 9.5. Ich weiß nicht ne 9.0 allerhöchstens, denn mehr sollte es für 'Innovation = 0' nicht geben. Denn 9.5 und 10. sollte ja für Meilensteine/wirklich denkwürdiges reserviert sein und Sc2 sicher kein Meilenstein.
Und ME2 ne 9.5 ?!?! Währrend man das Spiel spielt dnekt man nur omG! bestes Spiel evor. Hat man das Spiel durch denkt man so, ja hm geile Gespräche, schicke Zwischensequenzen, aber sonst? Rollenspiel nicht vorhanend. Die Kämpfe naja mehr generische Shooterkost. Story nicht wirklich originell und mehr so suche Leute dann geh Endboss aufgebaut.

Also: ja ich hab die ein oder andere Wertung bissel überschlafen und ja ist alles nur meine Meinung, aber irgendwie ich weiß nicht.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 30. Dezember 2010 - 4:03 #

Ich dachte schon die heutige Gewinnspielfrage verwirrt mich, aber Dieser Buchstaben und Zahlensalat gibt mir gerade den Totalen Error :D

Sephix 13 Koop-Gamer - 1452 - 30. Dezember 2010 - 4:36 #

Du bist nicht allein ;)

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6484 - 30. Dezember 2010 - 9:15 #

Topten als ein Wort liest sich wie das kopter in Helikopter ;)

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 30. Dezember 2010 - 11:11 #

todo ist auch so ein Wort :)

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6484 - 30. Dezember 2010 - 12:40 #

...todo, der Bruder von list?

Oder waren die Todos die doofen Vögel in Ice Age, die ins Loch gefallen sind ("verbrennen und sterben!")?

Nur getoppt vom BreuningerSale oder "da bin ich ganz bei Ihnen"!
Muß da glaub ich mal'ne Folie zu machen. Haste'n stick dabei?

*hehe* Guten Rutsch!

Anonymous (unregistriert) 30. Dezember 2010 - 11:37 #

Da muss ich an den Hatredcopter denken (siehe Youtube).

sheep 13 Koop-Gamer - 1588 - 30. Dezember 2010 - 9:41 #

nachträglich würde man sicherlich einiges ändern zBsp würde ich ME2 nicht auf Platz 3 reihen - kaum hab ich mein Team zusammen ist es auch schon wieder aus
Mafia 2 auf Platz 5 - ;)

Sciron 19 Megatalent - P - 15785 - 30. Dezember 2010 - 11:10 #

Wenn ich mir die Toptitel so ansehe, bereue ich es wieder mal nicht, dass ich mich vom PC eigentlich so ziemlich abgewandt habe. Fast alles sind Multiplattformer und selbst mit einem SC2 hätte man mich nicht locken können.

Einzig ein paar wenige Indie-Titel wie Amnesia haben mich noch zu Maus und Tastatur getrieben. Einige ältere Perlen (vor allem Adventures) hab ich mir auch nochmal reingepfiffen und dafür brauch ich wahrlich kein Geld für nen neuen Rechner rauszuknallen.

Mal sehen wie es mit meiner Reue Ende 2011 aussehen wird. Bei Diablo III kribbelt's ja schon ein wenig ;). Wobei ein eventueller Konsolenport hier immer noch im Raum steht.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11220 - 30. Dezember 2010 - 11:39 #

Es sind allerdings die besseren Multiplattformer im Vergleich zu den Konsolenversionen, da die Firmen so langsam erkannt haben, dass sie bei solchen Titeln die Vorzüge des PCs auch zu nutzen haben. Ein Starcraft 2 reizt mich auch nur bedingt, gute Indiespielchen schon eher, ein BC2 möchte ich nicht mit Gamepad spielen müssen und dann noch die guten Aktionspreise auf Steam und Co. Der PC bleibt sexy! ;)

Sciron 19 Megatalent - P - 15785 - 30. Dezember 2010 - 12:26 #

Frag mal die Leute, die sich dieses Jahr diverse Ubisoft-Spiele gekauft haben, ob sie den Launcher-Kopierschutz auf dem PC wirklich so sexy finden :p.

Ich möcht jetzt hier keinen (erneuten) Plattform-Krieg vom Zaun brechen, aber so gross seh ich die Unterschiede bei den Titeln jetzt nicht. Etwas bessere Grafik ? OK...Modding-Fähigkeit ? OK...beides für mich keine entscheidenden Kriterien. Pad-Steuerung schreckt mich schon lange nicht mehr ab.

Mir ging es hier jetzt eh um PC-Exklusiv-Titel, bei denen ich eben nicht wirklich was verpasst habe. Für nächstes Jahr hab ich übrigens noch The Witcher 2 vergessen, was auch einer meiner Reue-Titel wäre. Hoffentlich verbocken sie's, dann muss ich mich nicht so ärgern :p.

volcatius (unregistriert) 30. Dezember 2010 - 12:43 #

Wie viele Multiplattformspiele stehen denn bei der XBox360 in den Top Ten?

Aber jeder hat eben seine Vorlieben - als Strategie- und WRPG-Fan ist der PC immer noch meine erste Wahl. Auf meiner PS3 konnte mich dieses Jahr nur Heavy Rain überzeugen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 30. Dezember 2010 - 11:09 #

Sehr schade, kein einziges Indy-Game (nein nicht der Archäologe^^) in den TOP 10.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 30. Dezember 2010 - 13:10 #

Getestet wird was Leser bringt. Indie-Games sprechen leider eine viel zu kleine Leserschaft an.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 30. Dezember 2010 - 13:17 #

Bin auch ein wenig enttäuscht. Praktisch ausschließlich typischer Mainstream-Kram.
So eine langweilige Liste hätte ich bei GS & Co erwartet, aber hier erhoffte ich mir einen Blick über den Tellerrand.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 30. Dezember 2010 - 13:25 #

Das geht nach WERTUNG! NUR nach der Wertung, nach nichts anderem. Keine anderen subjektiven Sichten, keine Diskussionen, nur nach Wertung! Einfach die Tests nach Wertung geordnet und die Top 10 aufgelistet!

Jetzt verstanden? Oder braucht ihr es noch deutlicher?

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 30. Dezember 2010 - 13:34 #

Jawohl, verstanden!

PS: Wertungen sind doof! *inDeckunggeht*

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 30. Dezember 2010 - 13:42 #

Ich finde Wertungen auch überflüssig und orientiere mich lieber am Text. Aber das Lamentieren bringt uns ja nicht weiter :)

Luckaffe 08 Versteher - 223 - 30. Dezember 2010 - 13:58 #

Wie jetzt? Nur nach Wertung?
Ich dachte es ginge nach subjektiver Ansicht...

Auch nicht nen bisschen?
;-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324491 - 30. Dezember 2010 - 14:54 #

Strikt nach Wertung, aber bei Spielen mit derselben Wertung nach eugener Einschätzung.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32795 - 30. Dezember 2010 - 16:56 #

Wer ist Eugen? ;)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 30. Dezember 2010 - 17:26 #

Der kleine Bruder vom Eigen ;).

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 30. Dezember 2010 - 14:53 #

Aber die Wertungen sind doch auch subjektiv und eine TOP 10 nach Wertungen kann sich ja jeder Leser selbst raussuchen.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 30. Dezember 2010 - 14:58 #

Deswegen sprach ich ja auch von "anderen subjektiven Sichten" ;)

Und so ist es eben einfach ein Service für die Leser. Wer das überflüssig findet muss es ja nicht anklicken.

Woldeus 14 Komm-Experte - P - 1865 - 30. Dezember 2010 - 11:57 #

und wieder wird mir schmerzlich bewusst, wie lahm 2010 doch eig. war.

zählt man black ops dazu, sind alle titel bis auf lost horizon sequels(oder addons oder neuauflagen).
betrachtet man die spiele mal nüchtern, vom hype mittlerweile befreit, sind die meisten der top ten hier auch nur mittelmaß.

mafia2? taxisimulator.
fallout vegas? genauso langweilig wie fallout3.
blackops? wirr und kurz.(aber imho besser als mw2^^)
mass effect 2? sammle leute auf und, oh, ende.....und die person, die sich das plantenscan-minispiel ausgedacht hat, gehört einen tag an den pranger.
...
eines haben diese spiele aber alle gemeinsam. sie werden sehr gut präsentiert. das spiel selbst wurde aber ziemlich oft dabei vergessen.

und wo ist assassins creed 2? hat mir dieses jahr(neben ein paar indie titeln und vielen alten) eindeutig am meisten spass gemacht.
aber zum glück sind geschmäcker verschieden:)

Hazelnut (unregistriert) 30. Dezember 2010 - 14:38 #

die konsolen bremsen aus..das ist des porblem 2011 wirds schlimmer....
falls man sich nimmer sieht nen gutenrutsch gell fei dahana ;)

ArnonYm (unregistriert) 30. Dezember 2010 - 15:00 #

TOPTEN : Unwort des Jahres!

Hemaehn 16 Übertalent - 4560 - 30. Dezember 2010 - 15:42 #

Ich nehme es Call of Duty bzw. mittlerweile Modern Warfare immer noch übel, dass sie mir meine Medipacks aus den Spielen geklaut haben. Ich will mich nicht einfach irgendwo hinstellen und geheilt sein.
Deshalb spiel ich immer noch BF2 und werfe mit den Dingern nur so um mich.
Ansonsten ist Monkey Island sowieso immer noch am Besten.

aideron 10 Kommunikator - 461 - 30. Dezember 2010 - 17:41 #

Ich finde im Nachhinein eher, dass Mafia 2 ein Rohrkrepierer ist. Hab mich sehr auf das Spiel gefreut und es ausnahmsweise mal direkt bestellt als es rauskam (gab ja erste Tests, u.a. hier). Und dann... 10h und alles war vorbei, die Missionen sehr linear, teilweise besteht das "Spiel" nur aus rumfahren ohne großen Zeitdruck, alles wirkt ein wenig zusammenhanglos und hätte ruhig mehr Inhalt haben können. Dafür direkt DLCs, die sehr nach "war eigentlich für's Hauptspiel geplant" riechen. Mafia 2 ist für mich eher Enttäuschung des Jahres. Dabei hab ich das schon gern gespielt und es hat mir auch Spaß gemacht.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 30. Dezember 2010 - 17:59 #

Im Nachhinein sieht man doch viele Spiele schlechter, aber bei der Bewertung geht es doch um die Zeit in der man es Spielt und nicht, ob man es in einem Monat nochmals durchspielen würde. Wenn man so Bewerten würde kämen wohl 95% der Spiele nicht über eine 5,0 hinaus. Ist doch wie bei Filmen, wenn die 20 WoW Effekte haben bekommt er zurecht eine gute Wertung, beim 2. Ansehen kennt man die 20 Effekte aber und sie wirken nichtmehr ( meistens zumindest )
Wir reden hier ja nicht von Meilensteinen die man 50 mal durchspielt und noch immer Spaß machen.

Unglaublich total absolut feiger Anonymous (unregistriert) 30. Dezember 2010 - 22:02 #

Ist "Topten" der höchstintelligente Versuch, bei Google von Schreibfehlern orthographisch Herausgeforderter zu profitieren, oder was? Ein Versehen scheint irgendwie unwahrscheinlich.

Falls nein, bitte, bitte (bitte!) ändern. Tut wirklich beim Lesen weh. Falls ja, hier drei spontane Vorschläge für noch geistreichere googleoptimierte Wortneuschöpfungen (die garantiert erfolgreicher sein werden):

XXX-Titten statt AAA-Titel
sPORNspiele statt Sportspiele
Längster statt Langer

Nogh brsswr wäte ed abre virllwixht, glwoch akke Trxte aud pitentiwllen Bertipprrn bestwhen zu ladden. Wirkt möglicherweise noch einen Tick dümmlicher als "Topten"; aber ja mei, wenn es die Klickraten erhöht...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit