Lenhardts Nachtwache: Game-Botschaften d. Bundespräsidenten
Teil der Exklusiv-Serie Lenhardts Nachtwache

Bild von Heinrich Lenhardt
Heinrich Lenhardt 9092 EXP - Freier Redakteur,R8,S3,A1
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenEdelfeder: Schreibt konstant auf hohem NiveauAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlicht

25. Dezember 2010 - 21:17 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Wir unterbrechen diese stille Nacht für eine Analyse der Weihnachtsansprache des Bundespräsidenten. Ungeübte Augen sehen darin vielleicht nur routinierte Friede-Freude-Eierkuchen-Plattitüden eines Amtsneulings. Doch fantasiereichen Journalisten verschließen sich die subtilen Botschaften zwischen den Zeilen nicht, mit denen Christian Wulff (Gamertag: „SniperWulff“?) sich direkt an die Spieler der Nation richtet. Nachfolgend haben wir die wichtigsten subversiven Botschaften aufgeschlüsselt (O-Ton der Rede: hier).
 
„Zusammenhalt, Verständigung, Miteinanderauskommen.“
Diese drei Begriffe werden so häufig wiederholt, dass man dem Redenschreiber ein Wörterbuch der Synonyme unter den Weihnachtsbaum wünscht. Die Ansprache wendet sich damit offensichtlich an organisierte MMO-Spieler; ein Gildenleiter könnte es nicht schöner sagen. Zusammenhalt, denn Schadensausteilungs-Klassen tun sich ohne Heiler schwer. Gute Verständigung, das ist die Grundlage für jeden erfolgreichen Raid. Und Miteinanderauskommen legt man der sensiblen Tank-Diva nahe, die bereits nach dem ersten Wipe mit Ausloggen droht.
 
„Ehrenamtliche leben übrigens auch länger.“
Die rätselhafteste aller Äußerungen, doch nach mehrstündiger Analyse haben wir diese Code-Botschaft entschlüsselt. Gemeint sind offensichtlich die ehrenamtlichen Level-Bastler, Fan-Webseitenbetreiber und Online-Blogger, die ohne Entgelt spielerisch wertvollen Content produzieren. Wir wollen die Feiertagsstimmung nicht durch Hinterfragung der wissenschaftlichen Haltbarkeit dieser These vermiesen. Vielleicht bezieht sich die angedeutete Langlebigkeit explizit auf Bildschirmleben.
 
„Unsere Gesellschaft ist frei und bunt: Wir leben in verschiedenen Lebenswelten.“
Der Bundespräsident freut sich zum einen über die Farbenpracht moderner Computer- und Videospiele (seine Generation wuchs bekanntlich mit schwarzweiß-Telespielen auf) sowie über moderne, von Kabeln befreite Controller. Zum anderen mahnt er zum gegenseitigen Respekt vor den verschiedenen Spielwelten. Die Team-Fortress-Zocker und WoW-Dauerspieler trennt vielleicht ein kultureller Graben, aber Verständnis und Achtung sind trotzdem Bürgerpflicht. Das harmonische Nebeneinander verschiedener Online-Lebenswelten ist ein wichtiges Indiz einer funktionierenden multikulturellen Spielergesellschaft.
 
„Nehmen wir uns die Zeit füreinander.“
Die wichtigste Botschaft zum Schluss. Christian Wulff erinnert damit an die vielen Spiele mit Koop-Modus. Irgendwo da draußen ist eine einsame Person, die sich zu Weihnachten nichts sehnlicher wünscht, als mit lieben Mitmenschen viele Zombies in Left 4 Dead 2 oder Black Ops zu jagen.  Vergessen wir also für ein paar Tage das Streben nach materiellen Bereicherungen und nehmen wir uns die Zeit, als Koop-Partner für Freunde und Familie bereit zu stehen. Oma wartet bestimmt schon auf den Invite.
 
GamersGlobal wünscht allen Weihnachts-Zynikern und Feierern eine gleichermaßen erfreuliche Festtagsperiode. Möge der Stollen locker, der Glühwein heiß und der Baum stabil sein :-)
 

Olphas 24 Trolljäger - - 46987 - 25. Dezember 2010 - 21:14 #

Hihi, ich bin mir sicher, dass er GENAU das gemeint hat!

Ernie76 12 Trollwächter - 963 - 25. Dezember 2010 - 21:23 #

DAS war doch mal eine erbauliche analyse! Danke für die Herzhaften lacher ;)

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22468 - 25. Dezember 2010 - 21:24 #

Sehr schön.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73393 - 25. Dezember 2010 - 21:24 #

Gnihihi, Sniperwulff :D. Awesome!

MaXiKinG 14 Komm-Experte - 2527 - 25. Dezember 2010 - 21:35 #

Super Analyse! :-)

Chakoray 12 Trollwächter - P - 1188 - 25. Dezember 2010 - 21:39 #

"SniperWulff" soso, JETZT verstehe ich warum der immer da runter fährt und unsere Soldaten besucht! Ballern will der, jawoll!

Lieber noch ein (/ironie)

Loliland 13 Koop-Gamer - 1683 - 25. Dezember 2010 - 21:46 #

Juhuu endlich wieder eine gewohnt scharfsinnige Nachtwache! ;)

twinpunk 07 Dual-Talent - 132 - 25. Dezember 2010 - 21:47 #

Ziemlich logisch XD

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 25. Dezember 2010 - 21:58 #

SniperWulff? Ich hätte da eher auf WulffEnstein getippt ;)

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 25. Dezember 2010 - 23:04 #

Return to Castle Wulffenstein... Ob damit die Rückkehr zur Gemahlin oder Schloß Bellevue gemeint ist? ^^

Anonymous (unregistriert) 26. Dezember 2010 - 0:06 #

ROFL

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2391 - 25. Dezember 2010 - 22:00 #

Einen anderen Schluss lässt die Ansprache auch nicht zu :D

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9857 - 26. Dezember 2010 - 0:17 #

Die einzig wahre Interpretation :-)

Easy_Frag 14 Komm-Experte - P - 2029 - 26. Dezember 2010 - 0:27 #

einfach episch :)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23269 - 26. Dezember 2010 - 0:29 #

Wußt ich doch, dass dieses Phrasensammelsurium einen tieferen Sinn hat.

Falconer 13 Koop-Gamer - 1500 - 26. Dezember 2010 - 0:29 #

Habe beim Schauen der Ansprache ganz schön gestaunt... In Reihe 1 stand mein ehemaliger Informatik-Lehrer. Weiteres Indiz für den Siegeszug der digitalen Welt. Schon Mitte der 90er haben wir bei dem geehrten Herrn heimlich Wolfenstein im IT-Raum gezockt. Noch Fragen?

Ike 14 Komm-Experte - P - 1860 - 26. Dezember 2010 - 3:50 #

Zwei der Typen in den blauen THW-Anzügen waren aus meinem OV. Erstaunlich, wen man so alles kennt...

Arno Nühm 15 Kenner - P - 2753 - 26. Dezember 2010 - 14:23 #

Sehr schöne Nachtwache :-)

Torian Raven 11 Forenversteher - 793 - 26. Dezember 2010 - 19:29 #

Wie immer tolle Nachtwache!

Maximilian John Community-Event-Team - 9880 - 26. Dezember 2010 - 21:40 #

"Oma wartet bestimmt schon auf den Invite." Meine Oma zockt tatsächlich :D Allerdings keine Shooter, nur Adventures und Wimmelbild-Spiele.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 27. Dezember 2010 - 20:09 #

Buntespräsident Wulff...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)