Rage - Mutant Bash TV: Umfangreiches Update veröffentlicht

iOS
Bild von Christoph Hofmann
Christoph Hofmann 55130 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtBetatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlicht

19. Dezember 2010 - 20:27

Apple hat heute das Update für den Rail-Shooter Rage – Mutant Bash TV auf Version 1.11 freigegeben. Abseits einiger Bugfixes und der Einbindung in das Game-Center inklusive 50 dazugehöriger Achievements, bringt der Patch auch neue Spielinhalte: Der Museumsmodus erlaubt es euch, alle Levels ohne Zeitdruck und ohne Gegner zu erkunden und so die beeindruckende Grafik noch genauer unter die Lupe zu nehmen. Im Spiegelmodus schießt ihr euch hingegen, wie der Name schon andeutet, spiegelverkehrt durch die bereits bekannten Levels.

Gleichzeitig gibt es technische Neuerungen: Neben der Möglichkeit, das Spiel nun auch mit deutschen Bildschirmtexten zu genießen, wurde außerdem eine Unterstützung für ein zweites Display eingebaut. Besitzt ihr ein Component-Video-Kabel (480p) oder ein VGA-Kabel (720p) von Apple, dürft ihr euch nun auch auf einem Fernseher oder Monitor auf die Jagd nach Punkten begeben. Die dritte technische Neuerung ist die vollwertige Gyroskop-Unterstützung, die euch nur auf einem iPhone 4 oder iPod touch 4 zur Auswahl steht und eine noch präzisere Kontrolle über das Fadenkreuz erlaubt.

Wer mehr über Rage – Mutant Bash TV erfahren möchte, dem empfehlen wir den User-Test von Mathias Müller.

Christoph Hofmann Redakteur - 55130 - 18. Dezember 2010 - 22:26 #

Ich will nicht behaupten, dass der Spiegelmodus aus drei Level plötzlich sechs macht, aber er ist schon eine nette Verlängerung der Spielzeit.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29503 - 19. Dezember 2010 - 0:21 #

Ich muss meine Holde demnächst mal zwingen, das Ding auf ihrem iPhone zu installieren. Will auch eines.. :(

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11353 - 19. Dezember 2010 - 0:57 #

Könnte dir ein iPod Touch 4G mit 32 GB anbieten..Hat auch Gyroskop und die anderen Dinge die du zum spielen brauchst :)

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29503 - 19. Dezember 2010 - 1:18 #

Ich darf dich wohl nicht mit Artikeln bezahlen oder? ;)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11353 - 19. Dezember 2010 - 1:26 #

Noch nicht, vielleicht in der Zukunft :P

Mathias Müller 17 Shapeshifter - 6655 - 19. Dezember 2010 - 11:03 #

Zumindest wird das Spiel auch nachträglich noch mit etwas mehr Inhalten ausgestattet, sehr schön. Ich werde mir das Update gleich mal downloaden!

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 19. Dezember 2010 - 11:59 #

Einerseits ist das echt super mit den Updates! Andererseits nervt es mich tierisch, weil man immer wesentlich mehr Speicher auf dem Gerät frei haben muss, als die App letztendlich eigentlich braucht. Zudem ist das nie ein richtiges Update, sondern man muss die komplette App neu herunterladen. Nervig vor allem bei Apps, die mehr als 500Mb groß sind. ;) Glaube aber irgendwie nicht daran, dass sich in der Hinsicht so schnell noch etwas ändert.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit