Nova 2: Veröffentlichungstermin bekannt (+Trailer)

iOS
Bild von Mathias Müller
Mathias Müller 6655 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S3,A8,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegt

13. Dezember 2010 - 20:57 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Der Entwickler Gameloft gehört wohl zu den bekanntesten und auch beliebtesten Spieleschmieden in der iPhone-, iPod- und iPad-Welt. Das Geheimrezept von Gameloft war es dabei bisher immer, erfolgreiche Spiele aller möglichen Plattformen oft schamlos zu kopieren und möglichst perfekt auf das mobile Apple-Gerät zu bringen. Auch (das frappierend an Halo erinnernde) Nova funktionierte für einen First Person Shooter mit Touchscreen-Steuerung schon beeindruckend gut und bekommt nun einen Nachfolger spendiert. Nova 2 wird ab Donnerstag, den 16. Dezember, erhältlich sein und soll den Spieler erneut mit krachender Action vor den kleinen Bildschirm fesseln.

Einen ersten Eindruck könnt ihr euch mit diesem Trailer verschaffen:

Video:

mik 12 Trollwächter - 938 - 13. Dezember 2010 - 23:51 #

Ich hab Nova mal auf einem Ipad getestet, als ich kann mit dieser Steuerung nix anfangen, aber es gibt auch einige die erstaunlich gut mit Joypad Shooter spielen.
Aussehen tut es eigentlich nicht so schlecht wenn man die HW der Zielplattform betrachtet!

Bernd Wener 19 Megatalent - 13635 - 14. Dezember 2010 - 7:22 #

Ist eine ähnliche Gewohnheitssache, wie das erste Mal von Maus/Tastatur auf Gamepad-Shooter umzusteigen. Ich peersönlich finde aber irgendwie keinen Zugang zu den Gameloft-Spielen. Für mich fühlen sich diese zu sehr wie seelenlose Klone an.

hoetz 10 Kommunikator - 485 - 14. Dezember 2010 - 11:52 #

Geht mir genau so. Diese Apps sind wohl für eine Zielgruppe, die diese Spielkonzepte auf dem mobilen Gerät das erste mal erlebt.
Wer auch nur einen minimalen Hintergrund in PC und Videospielen hat, wird sich hier ganz schnell langweilen.
Die Steuerung fand ich aber auch als Egoshooter Veteran ziemlich gelungen (wenn man die Limitationen miteinbezieht). Eine "echte" Spieleschmiede könnte hier durchaus etwas interessantes bringen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
3D-Action
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Gameloft
Gameloft
16.12.2010
Link
5.2
AndroidiOS