GamersGlobal Rückschau KW49

Bild von Rechen
Rechen 16014 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,C5,A7
Artikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

13. Dezember 2010 - 21:38 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Nach 69 Newslettern präsentieren wir euch die GamersGlobal-Wochenrückschau, in der wir die vergangenen sieben Tage Revue passieren lassen. Der Release von World of Warcraft Cataclysm, ein neues The Elder Scrolls und die Ankündigung, dass Mass Effect 3 noch im Jahre 2011 erscheint. Ihr seht: Es war mächtig was los. Dazu kommen noch sieben redaktionelle Artikel, was für eine Redaktion unserer Größe eine echte Knochenarbeit darstellt. Anbei findet ihr die Statistiken der letzten sieben Tage, sowie die Auflösung des allerletzten Newsletter-Gewinnspiels. Am Ende kommt dann noch die Vorschau auf die kommende Woche, sowie ein Bild von einem Haufen grinsender Redakteure. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Schmökern! 




Die Top-News der Woche


  1. Update: Steam Treasure Hunt vom 06. bis 20. Dezember - Runde 4
  2. The Elder Scrolls 5 - Skyrim offiziell angekündigt (2. Update)
  3. WoW: Cataclysm: Launch-Event + Sammlerstück (Upd.)
  4. Microsoft verschenkt eBooks (2. Update)
  5. Mass Effect 3 enthüllt // Release bereits 2011 // Neuer Trailer
  6. Civilization 5 SE, Mafia 2 CE und Splinter Cell CE im Angebot
  7. Schnäppchen der Woche (KW50)
  8. VGA 2010 ab 2Uhr in der Nacht (+Livestream)
  9. 1378(km): Umstrittenes DDR-Grenzer-Spiel erscheint am Freitag
  10. Gerücht: Ende von Starcraft 2 Heart of the Swarm geleakt?



Die Top-Artikel der Woche

  1. Test: World of WarCraft: Cataclysm
  2. Report: Kauftipps: Spiele-Hardware für PC
  3. Test: Donkey Kong Country Returns
  4. Test: Trapped Dead
  5. Meinung: "Das Tokio Hotel der Spielebranche"
  6. Interview: "Napoleon war nur ein Addon"
  7. Test: Mafia 2: Joe's Adventures
Die Top-User-Artikel der Woche
  1. Vergleich von PS3 und Xbox 360 von 3GoldeneRegeln
  2. Super Mario Galaxy 2 von HeadMunk



Meistkommentierte neue Forenbeiträge

  1. [Forenspiel] binär zählen
  2. Welche Spiele nehmt ihr euch für die Weihnachtsferien vor?
  3. Hilfe!! Mein Ipod Touch funktioniert nicht mehr!!!
  4. PC ruckelt uns schmiert dann ab
  5. Freunde von 'Grow': Es gibt eine 'Valley' aufzubauen



Auflösung des letzten Newsletter-Gewinnspiels
 
Letzte Woche wollten wir von euch wissen: Wie viele Lebenspunkte haben Wolfsratten in Drakensang am Fluss der Zeit?"

Die richtige Antwort ("13") wusste Daniel Nemmert aus Ebersdorf. Herzlichen Glückwunsch, deinen Preis in Form einer Goldversion von Drakensang am Fluss der Zeit für den PC, die auch das Addon Phileassons Geheimnis enthält, schicken wir dir in Kürze zu.




Top 10 der User-Beförderungen

3GoldeneRegeln ist so etwas wie ein GamersGlobal-Phänomen: Kaum ernannten wir ihn zum iPhone-Experten, da verhundertfachte er seinen gefühlten Newsausstoß und haut einen Artikel nach dem anderen raus. Außerdem verantwortet er auch noch die GG-exklusiv-Reihe App der Woche, die immer Mittwochs erscheint. Da ist der Aufstieg auf Rang 13, Reporter nur recht und billig. Herzlichen Glückwunsch!


1. 3GoldeneRegeln (13 Reporter)
2. Flopper (09 Junior-Autor)
3. Spiritogre (09 Junior-Autor)
4. SocialHazard (09 Junior-Autor)
5. Wunderheiler (09 Junior-Autor)
6. Contra4you (09 Junior-Autor)
7. furzklemmer (09 Junior-Autor)
8. Green Yoshi (09 Junior-Autor)
9. Larnak (09 Junior-Autor)
10. Erynaur (09 Junior-Autor)






Die User-Wertungen der Woche

Am Besten wurde in dieser Woche das grandiose Mass Effect 2 bewertet. Wobei die vergebenen 9.1 Punkte zeigen, dass unsere Leser in dieser Woche nicht gerade in Geberlaune waren. Des Weiteren wurden insgesamt sieben Spiele mit 9.0 oder besser bewertet. Darunter auch Neueinsteiger wie Donkey Kong Country Returns und Geheimtipps wie das packende Amnesia - The Dark Descent, das den Spielern das Fürchten lehrt. Wie, euer Lieblingsspiel ist nicht in unserem Ranking vertreten? Na dann ab zum Steckbrief und flugs Wertung abgeben, dann klappt's auch!

1. Mass Effect 2 9,1
2. Donkey Kong Country Returns 9,1
3. Starcraft 2 - Wings of Liberty 9,0
4. Amnesia - The Dark Descent 9,0
5. Call of Duty - Black Ops 9,0
6. Halo Reach 9,0
7. Assassin's Creed - Brotherhood 9,0
8. Alan Wake: Der Schriftsteller 8,9
9. Battlefield - Bad Company 2 8,9
10. World of Warcraft: Cataclysm 8,7
11. Splinter Cell Conviction 8,5
12. Nier 8,4
13. Alpha Protocol 8,2
14. Civilization 5 8,1
15. Alan Wake: Das Signal 8,0
16. Final Fantasy 13 7,9
17. Gray Matter 7,8
18. Recettear - An Item Shop's Tale 7,7
19. Chime 7,3
20. Poker Night at the Inventory 7,3





Vorschau vom 13.12. bis 20.12.

Bereits Morgen erwartet euch ein Die Stunde der Kritiker-Video, in dem euch die "Altherren"-Redakteure Heinrich Lenhardt und Jörg Langer an ihrer ersten Stunde World of Warcraft Cataclysm teilhaben lassen. Aus uns unersichtlichen Gründen wird Jörg dabei den Goblin als Alter Ego wählen... Wir fragen uns warum, er ist doch schließlich gar nicht grün.

Außerdem kommt in dieser Woche unser Testartikel zu Battlefield Bad Company - Vietnam, in dem Carsten den Titel genau unter die Lupe nehmen wird. Ebenfalls aus dem Action-Bereich kommt Killzone 3, auf das viele PS3-Besitzer sehnlichst warten. Extra dafür haben wir uns einen riesenhaften Bravia-3D-Fernseher einfliegen lassen, um den Titel in voller Grafik-Pracht spielen zu können. Wie gut die Dreidimensionalität  funktioniert, vor allem aber, was das Spiel an sich taugt, verraten wir euch in einem Angetestet-Artikel, den wir für Mitte der Woche anpeilen.

Zudem wird gemunkelt, dass sich eine illustre Runde aus GG-Redakteuren bereits heute zusammenfindet, um einen neuen Podcast aufzunehmen. Im Moment könnte der Plan aber Fehl gehen, hofft also mit uns, dass doch noch alles klappt. Mit etwas Glück geht der dann auch bereits in dieser Woche online. Anfeuerungskommentare für Alex "Podcast-Schneider" Hassel sind immer gern gesehen...

Ansonsten findet ihr auf GamersGlobal wie immer aktuelle News rund ums Thema Computer- und Videospiele. Natürlich gibt es auch in dieser Woche wieder jeweils eine Ausgabe der Exklusivreihen App der Woche, Haralds Wochenrückblick und natürlich Dennis' Hardware-News. Außerdem könnte es sein, dass irgendwann in der nächsten Zeit ein gewisser Herr aus Kanada erneut Nachts Wache hält. Es bleibt spannend!

Das war die Rückschau auf KW49, bis nächste Woche! Ach ja: Dank dem neuen Newsformat, könnt ihr natürlich auch Kommentieren, wie euch die Wochenrückschau gefallen hat, worüber wir uns selbstverständlich sehr freuen würden!

Viel Spaß beim Spielen

Euer GamersGlobal-Team


Carsten 18 Doppel-Voter - 12131 - 13. Dezember 2010 - 21:42 #

Wat!? Ich muss nach Vietnam? ;)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73381 - 13. Dezember 2010 - 21:45 #

Another one bites the dust *glucks*.

Freu mich schon auf den Test :). Und yeah, Jörg und Heinrich mit neuem Kritiker-Content.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 14. Dezember 2010 - 13:26 #

Ja auffi und bitte keine Malaria ins fertige Spiel übertragen = )

Carsten 18 Doppel-Voter - 12131 - 14. Dezember 2010 - 16:17 #

Nee, ich mache den Test nicht, wird wohl der Herr Justenhoven gemeint sein. ;)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58766 - 13. Dezember 2010 - 21:52 #

Eigentlich schade, dass es den Newsletter in seiner alten Form nicht mehr gibt. Dafür kann man sich jetzt natürlich über die Themen auslassen... Ich weiß nicht, was mir besser gefällt.

Mit Stunde der Kritiker und einem neuen Podcast steht uns da natürlich gut was ins Haus. Freue mich schon.

Ach ja: Go Alex, Go Alex :D

Und: Wollt ihr das Foto am Ende nicht mal etwas aktualisieren? Da fehlen von der aktuellen Redaktion ja doch der eine oder andere...

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 14. Dezember 2010 - 13:25 #

Ich sehe das ähnlich wie John, bezüglich des Newsletters: Auch wenn ich 5% der Newsletter nicht gelesen habe, so habe ich den Rest aufmerksam verfolgt. Der Gewinnspiel-Teilnehmer überhaupt, war ich nie, dennoch habe ich immer mit Interesse die Angaben, wie Rang-Aufstiege gelesen und danach auf GamersGlobal geschaut, wer denn so dabei war und wodurch die Aufstiege kamen. Vielleicht bin ich auch einfach altmodisch und an Newsletter gewöhnt, was die ca. 130 Newsletter, die mein Emailverzeichnis füllen bestätigen (vielleicht bestätigen sie auch einfach nur, dass ich eine Phobie davor habe, nicht überall genug informiert zu sein~). Gegen die jetzige Fassung habe ich auch nichts einzuwenden, ich wüsste nur eben nicht, was ich vorzöge.

Achja: Für eine Fotoaktualisierung wäre ich auch. Auch wenn die Köpfe von den anderen "Großen" vielleicht etwas mehr die Leute anziehen, sollte doch mittlerweile die aktuelle Redaktion da (~komplett) gezeigt werden. Oft genug lese ich natürlich in den Kommentaren, dass Autor xyz ehemals bekannt von dem abc-Magazin die Leute hierher geführt hat. Doch letzten Endes, lese ich zum Beispiel von Mick, der ja direkt neben Jörg gezeigt wird, einfach zu wenig. Momentan suggeriert das Bild für mich: Zweiter Mann an der Spitze sei Mick. Ich weiß um die Existenz des Impressums mit der ausführlichen Darstellung zur Beseitigung aller Zweifel. Dennoch...

Dass ich aber wenig von von ihm (oder anderen abgebildeten Personen) lese, bedeutet aber im Umkehrschluss nicht, dass ich mehr Artikel oder Kolumnen haben möchte, sondern - im Gegenteil - mir für meinen Teil denke: Wenn es GamersGlobal hilft, dass solche Einträge ausgesetzt werden, bis sich das Konzept samt Redaktion selbst tragen kann, dann - bitte - macht dies. Viele Menschen hier stecken sehr viel Lebenszeit rein und eine Vergütung dafür, was geleistet wurde, kann man bei manchen schon gar nicht mehr geben. Allein schon, was die Autoren, Moderatoren rundherum leisten, ist kaum noch auf einem Barometer, wie dem EXP Ranking, aufzuzeigen. Ich hoffe einfach nicht nur, dass GG irgendwann wirtschaftlich ist, sondern als ein festes Online-Spielemagazin mit hauptberuflicher Redaktion verankert bleibt.

Zum Einwurf selbst: Ich lese lieber Artikel oder Einträge von Autoren, die sich auch wenigstens in der Community (~selbständig) engagieren. Ungezwungene Kommentare von Herrn Fränkel auch abseits seiner News zum Beispiel oder Lenhardts Nachtwache (, den man nicht nur als Kommentar zu Themen, sondern auch zu anderen News werten kann) insgesamt finde ich ganz in Ordnung, weil sie mehr davon zeugen, dass hier wirklich etwas im Einklang mit dem Konzept passiert und nicht ausschließlich eingekauft wurde. Von meinem persönlichen Empfinden her, ist da dann auch eine gewisse Integration dabei. Dies schreibe ich, obwohl ich mich vor Gamersglobal für keine der beiden Personen begeistern konnte. (Was bei Harald daran lag, dass ich die PC Action insgesamt nicht so mochte, mein Interesse der Zeitschrift gegenüber lediglich an der größeren Auswahl an Screenshots im Vergleich zu anderen Heften größer war - ulkige Bildkommentaren sei Dank) Bei Herrn Lenhardt habe ich fast schon so das Gefühl, dass er als [ehemaliger] Mentor [?] von Jörg an die Pfote genommen und hierher gezurrt wird, auch wenn die normalen Projekte, Veteranen Podcast und damals noch die Stunde der Kritiker separat liefen, so kommt doch ein Großteil der Interessenten mittlerweile aus dem GamersGlobaltopf.

Ich bin mir des Teufelskreises bewusst (wie oben angedeutet), dass Gamersglobal viele seiner Klicks eben durch die Namen der "Großen" zieht , und ich kann natürlich von außen nicht beurteilen, ob sich die Namen Spilker, Hassel und Hofmann wirklich schon genug etabliert haben, dass man ausgiebig nach speziell von diesen Leuten gefertigten Artikeln sucht und sie künftig alleine Gamersglobal tragen. Wahrscheinlich noch nicht. --

(Verzeih John, dass der untere Teil hiervon sich nur noch in Ansätzen mehr auf deinen Kommentar bezieht.)

floppi 22 AAA-Gamer - - 32617 - 13. Dezember 2010 - 22:41 #

Auf die Stunde der Kritiker freue ich mich schon. Müsste das im Falle von WoW nicht eher die erste angespielte Woche, statt Stunde sein? =)

MTR 12 Trollwächter - 1033 - 13. Dezember 2010 - 22:47 #

Ist ne gute Sache, der Wochenrückblick, ziemlich ähnlich dem Newsletter, den ich immer gern gelesen habe. Die Möglichkeit, jetzt kommentieren zu können ist toll, wobei ich über eine Mail, dass der Rückblick jetzt erschienen ist, dankbar wäre (Nur als ne Idee, ganz schlicht, Wochenrückblick - Link... wobei ich eigentlich sowieso jeden Tag hier schaue, ist die beste Seite ;-) ).

Mathias Müller 17 Shapeshifter - 6655 - 13. Dezember 2010 - 22:56 #

Naja, das ist dem Newsletter doch ziemlich ähnlich, gefällt mir. Auf die Stunde der Kritiker freue ich mich schonmal sehr und ein neuer Podcast wäre auch nett.
Zur Anfeuerung:
Auf geht's Alex, schnippel' loooos...
Auf geht's Alex, schnippel' loooos...
Auf geht's Alex, schnippel' loooos...
Schnippel' loooos für uns! :P

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 14. Dezember 2010 - 0:18 #

Schöner Ersatz für den Newsletter :) ..

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 14. Dezember 2010 - 2:21 #

Wenigstens ergänzend fänd ich den Newsletter schon nett.

Faxenmacher 15 Kenner - 3981 - 14. Dezember 2010 - 2:19 #

Find ich gut! :)

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 14. Dezember 2010 - 2:52 #

Zur Info: Die Podcast-Aufnahme hat heute Abend doch noch geklappt.

Bernd Wener 19 Megatalent - 13635 - 14. Dezember 2010 - 7:19 #

Ich finde die Variante sogar besser, als den Newsletter. Weiter so!

Heidi 11 Forenversteher - 690 - 14. Dezember 2010 - 8:40 #

Ich vermisse jetzt schon die Newslettergewinnspiele :'(
Ansonsten find ich es so auch besser!

Gecko 13 Koop-Gamer - 1518 - 14. Dezember 2010 - 9:07 #

War wirklich sinnvoll das nun so zu gestalten, deutlich interaktiver.

Newsletter sind eh nicht mehr so ganz so am Puls der Zeit wie sie es mal waren.

allegr3tto 05 Spieler - 44 - 14. Dezember 2010 - 10:02 #

Sehr gute Entscheidung + gelungene Umsetzung =)
Den Newsletter habe ich, aus mir unerklärlichen Gründen, immer gekonnt ignoriert oO

Sciron 19 Megatalent - P - 15741 - 14. Dezember 2010 - 11:07 #

Mir gefällt diese Variante auch ziemlich gut. Der ehemalige Newsletter ging meistens irgendwie an mir vorbei, da fällt mir sowas eher ins Auge.

MaXiKinG 14 Komm-Experte - 2527 - 14. Dezember 2010 - 15:29 #

Das wird ja ne schöne Woche: erst Stunde der Kritiker und dann noch ein Podcast.
Alex, du schaffst das!
Alex, du schaffst das!
Alex, du schaffst das!
:D :D :D

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33721 - 14. Dezember 2010 - 18:15 #

Ach, das hier ersetzt jetzt den Newsletter? Na, mir recht, den hatte ich eh nicht abonniert.

Btw.:

"Aus uns unersichtlichen Gründen wird Jörg dabei den Goblin als Alter Ego wählen... Wir fragen uns warum, er ist doch schließlich gar nicht grün. "
Hihihi. ;-)

"riesenhavten"
Nanana!

Ridger 18 Doppel-Voter - P - 9163 - 14. Dezember 2010 - 20:42 #

Alex! Ganbatte!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)