The Elder Scrolls 5 - Skyrim offiziell angekündigt (2. Update)

PC 360 PS3
Bild von Razyl
Razyl 9226 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtTop-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

13. Dezember 2010 - 15:57 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
The Elder Scrolls 5 - Skyrim ab 14,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
The Elder Scrolls 5 - Skyrim ab 14,95 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 13.12.2010:

Wir haben das Video nun mit deutschen Untertiteln eingebunden. Außerdem gibt es einen klitzekleinen Infohappen aus der offiziellen Pressemeldung, wonach Bethesda laut Game Director Todd Howard "bereits seit vielen Jahren an Skyrim und der Technologie, die dahintersteckt" arbeitet. Außerdem bestätigt die Meldung den 11. November 2011 als geplantes Veröffentlichungsdatum.

Update vom 12.12. 2010:

Wie Bethesda nun via Twitter verlauten ließ, wird The Elder Scrolls 5 - Skyrim nicht mehr die aus The Elder Scrolls 4 - Oblivion und Fallout - New Vegas bekannte Gamebryo-Engine verwenden, sondern stattdessen auf ein gänzlich neues Grafikgerüst setzen.

Auf den Video Game Awards von Spike TV wurden dort mehrere Videospiele erstmals angekündigt. Darunter ist auch The Elder Scrolls 5: Skyrim, der offizielle Nachfolger von Oblivion, das 2006 veröffentlicht wurde. Zurzeit liegen noch keine Details vor. Einzig ein kurzer Teaser-Trailer stimmt auf das Spiel ein, zeigt jedoch keine Spielszenen. Am Ende des Trailers wird die Zahlen-Folge 11.11.11 gezeigt, was einen Release am 11. November 2011 äußerst wahrscheinlich macht.

Aus dem Trailer lässt sich entnehmen, dass eine uralte Gefahr -- offenbar Drachen -- zurückkehrt, und dass das Spiel zeitlich nach dem direkten Vorgänger Oblivion spielt. Skyrim ist der Name der viertgrößten Provinz der Elder-Scrolls-Weltkarte und direkt nördlich von Cyrodill (der imperialen Provinz und Schauplatz von Elder Scrolls 4) gelegen. Im Südwesten grenzt Hammerfell, im Südosten Morrowind an -- beide waren schon Schauplatz von Elder-Scrolls-Folgen.

Video:

Besen 10 Kommunikator - 503 - 12. Dezember 2010 - 2:45 #

Der Release ist am 11. November 2011, siehe Trailer. :)

Niko 16 Übertalent - 5124 - 12. Dezember 2010 - 2:46 #

darauf würde ich nicht wetten ^^

Besen 10 Kommunikator - 503 - 12. Dezember 2010 - 2:48 #

Naja, Verschiebungen kann es immer geben. Aber der Releasetermin wird eben im Trailer erwähnt.

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1447 - 14. Dezember 2010 - 14:01 #

Faaaasching !

Ultamisia 04 Talent - 20 - 12. Dezember 2010 - 5:30 #

Wtf!!
Die können doch nicht so ein hammer spiel an karnevals beginn rausbringen :(
Wenn es wirklich an dem datum rauskommt wird das wohl das erste mal seit 10 jahren sein das ich an karnevalsbeginn nicht in der stadt sein werde xD

Ich liiiieeeebe elder scrolls :x
Und die musik im trailer erst *schmacht*

Erinnert sich noch jemand an die south park folge wo cartman sich eingefroren hat? Will auch!!! Ich kann kein jahr warten!

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 12. Dezember 2010 - 14:48 #

Nicht dass du dann in nem Krieg zwischen Atheisten aufwachst.... xD

Corthalion 16 Übertalent - 4765 - 12. Dezember 2010 - 2:45 #

Vom Spiel selbst wird ja leider nicht viel gezeigt. Ich freu' mich trotzdem drauf, wenn's so gut wird wie Oblivion oder besser. :)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66146 - 12. Dezember 2010 - 2:49 #

Hoffentlich merzen sie die Schwächen von Oblivion (Stichwort Levelsystem, Hauptquest) aus und verbessern das, was gut war (Nebenquests, Offenheit). Außerdem wünsche ich mir gute Modbarkeit.

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10880 - 12. Dezember 2010 - 11:00 #

Wenn die mitlevelnden Gegner nicht verschwinden ist das Spiel für mich komplett uninteressant. Bei Oblivion hatte ich erstmals wirklich keinen Standardkrieger/Waldläufer gespielt, sondern einen Dieb/Katzenmenschen. Das ließ sich dann auch in hohen Levels kaum noch spielen. Man muss ja nunmal oft kämpfen, ohne dass alternative Vorgehensweisen da sind. Da kann man dann ständig am Schwierigkeitsregler spielen. Spaß und gutes Rollenspiel sieht anders aus.

Die Nebenquests waren aber allesamt echt hochklassig.

Mithos (unregistriert) 12. Dezember 2010 - 11:39 #

Dieses System war geradezu darauf ausgelegt, dass man es gegen sich selbst ausspielte. Nachdem man im ersten Durchlauf erkannt hatte, wie der Hase mitlevelt oder das im Netz nachgelesen hatte, hat man sich einen Charakter gebastelt, dessen Klasse genau das war, was man nicht spielen wollte. Man setzte seine Haupt-Fähigkeiten auf diejenigen, welche man kaum benutzen will. Damit leveln diese Fähigkeiten und damit der Charakter und die Welt nicht.

Eigentlich schade, da man so gegen das Spiel spielte. Andererseits konnte das Spiel auch von sich aus selbst sehr unfair werden, wie du bereits beschreibst. Die automatisch mitlevelnde Welt funktionierte einfach nur so mittelmäßig gut.

Komplett uninteressant wäre ein 5. Teil für mich aber auch mit mitlevelnden Gegenern noch nicht. Man muss das nur vorher wissen, dann kann man sein Spiel darauf einstellen.

anonymer Onkel (unregistriert) 12. Dezember 2010 - 12:06 #

Ich bin optimistisch. Mitlevelnde Gegner gab es in vermindertem Grad auch bei Fallout 3. Da hat es mich nur wenig gestört und Klagen darüber sind mir auch nicht zu Ohren gekommen.

Corthalion 16 Übertalent - 4765 - 12. Dezember 2010 - 12:34 #

Oder man ignoriert das Mitleveln der Gegner einfach, spielt die gleiche Klasse wie sonst und dreht den Schwierigkeitsgrad ein bisschen hoch. :)

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10880 - 12. Dezember 2010 - 13:23 #

Naja, darum geht es mir ja gerade: Bei mir war es konstant zu schwer, wenn ich nicht gegengeregelt habe. Das aber erst bei fortschreitendem Spielverlauf.

Naja, aber letztlich ist es auch Geschmackssache. Ich mag es einfach nicht, wenn man beim Leveln nur einen Pseudoeffekt erzielt.

bolle 17 Shapeshifter - 7614 - 12. Dezember 2010 - 18:35 #

Mag ich auch nicht. Und es gibt viele Mods, die das mitleveln abstellen. Aber nur aufm PC ;)

Goh 14 Komm-Experte - P - 2516 - 13. Dezember 2010 - 23:00 #

also ich hatte mit dem Schwierigkeitsgrad keine Probleme... Ich hatte den Regler durchgehend auf 3/4 der leiste... mit meinem Char hatte ich auch nie schwierigkeiten... was daran liegen könnte, dass er Leiter der Magier-, Kämpfer und Diebesgilde, in der Dunklen Bruderschaft fast fertig, Arenameister und Herrscher von Sheogaorath ... Und ein Stealth-Nahkampf-Fernkampf-Alchemie-Magier-Dunkelelf ist...
Wie gesagt: von anfang an auf 3/4...

Thomas Barth 21 Motivator - 28292 - 12. Dezember 2010 - 2:49 #

Wird ein Instant-Fullprice-Buy. :)

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 12. Dezember 2010 - 12:56 #

/signed

Grinzerator (unregistriert) 12. Dezember 2010 - 2:52 #

Eine schöne Überraschung. Ich bin schon gespannt auf mehr Details, insbesondere was Änderungen gegenüber Oblivion betrifft.

Anonymous (unregistriert) 12. Dezember 2010 - 3:25 #

Ich hoffe dass es in neuer Game-Engine kommt.

Thomas Barth 21 Motivator - 28292 - 12. Dezember 2010 - 3:47 #

Es wird wohl mindestens die Engine von Fallout 3 verwenden. Was ich persönlich gar nicht mal so schlecht finden würde, da sie wenigstens gut läuft und Moddingfähig ist.

Grinzerator (unregistriert) 12. Dezember 2010 - 3:56 #

Ich würde eher auf die Rage-Engine tippen. Habe vor kurzem noch im Rahmen der Zenimax-Zukäufe gelesen, dass Bethesda es als großen Vorteil betrachtet, dass neue Engines eines Studios des Publishers auch für alle anderen zur Verfügung stehen.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 12. Dezember 2010 - 5:50 #

Wenn TES5 die Rage-Engine nutzen sollte, würde ich als Fantasy-Rollenspiel-Verweigerer es mir sogar mal ansehen.

Grafikhure Olé!

Tante Bernd (unregistriert) 12. Dezember 2010 - 7:37 #

Gabs doch letztens schon Infos zu, glaub auf Eurogamer.

TES5 wird eine stark modifizierte Fallout 3-Engine nutzen.

Mithos (unregistriert) 12. Dezember 2010 - 11:52 #

Fallout 3 hat doch bereits eine angepasste TES4-Engine* benutzt. Eigentlich benutzen sie also immer noch die weiter entwickelte Oblivion-Engine. Was ja vom optischen Eindruck auch nicht verkehrt ist.

*laut wikipedia: Game-Engine Gamebryo von der Gruppe Emergent Game Technologie

anonymer Onkel (unregistriert) 12. Dezember 2010 - 12:08 #

Die Gesichter und Animationen werden dann wohl wieder ziemlich albern aussehen. Langsam sollte man sich wirklich von Gamebryo trennen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12984 - 12. Dezember 2010 - 7:56 #

Schade das man vom Spiel nichts sieht aber wenns wieder so eine Gurle wie Oblivion wird, können sie es sich eh behalten

Harald Fränkel Freier Redakteur - P - 7140 - 12. Dezember 2010 - 10:00 #

Cool, so langsam kommt doch einiges zusammen, auf das ich mich so RICHTIG freue :)

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 22343 - 12. Dezember 2010 - 10:16 #

Sehr schön, hoffentlich kommt im gleichen Zeitraum die GotY von New Vegas.

General_Kolenga 15 Kenner - 2869 - 12. Dezember 2010 - 10:18 #

TES5! Oh yeah! Ich brenne förmlich auf Details :D

Anonymous (unregistriert) 12. Dezember 2010 - 11:07 #

Mit Morrowind und Oblivion habe ich ja schon Monate meines Lebens vergeudet XD

Aber warum denn Skyrim? Landschaftlich dürfte da keine grosse Abwechslung drin sein? Berge, Schnee und noch mehr Berge, so wird die Gegend zumindest immer in den Spielen beschrieben.

Corthalion 16 Übertalent - 4765 - 12. Dezember 2010 - 12:38 #

Haha, dein Kommentar hat mich erst einen verdutzen Blick auf meine Cyrodiil-Karte an der Wand werfen lassen. Ich musste feststellen, dass ich, selbst nach so vielen darauf geworfenen Blicken während des Spielens, noch nie den Schriftzug "Skyrim" bemerkt hatte. :D

BlackWhize 11 Forenversteher - 802 - 12. Dezember 2010 - 11:48 #

Ich erhoffe mir das dieser Teil deutlich düsterer wird, als Oblivion. TES4 war mir einfach deutlich zu bunt. Aber trotzdem freue ich mich schon drauf.

Corthalion 16 Übertalent - 4765 - 12. Dezember 2010 - 12:39 #

Ich hoffe, dass es weniger Dungeons gibt (und die, die es dann noch gibt, sollen bitteschön abwechslungsreicher sein). Die Farbgebung fand ich allerdins okay.

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 12. Dezember 2010 - 19:04 #

Ich mag es eig bunt. Deswegen hat Oblivion genau meinen Geschmack getroffen. Gerade die sehr schönen Grünflächen... xD

Die abwechselungsarmen Dungeons haben mich auch immer genervt. Ich habe mich ständig verlaufen....

Sciron 19 Megatalent - P - 18026 - 12. Dezember 2010 - 11:52 #

Wie oben bereits geschrieben wurde, ist das Levelsystem wohl der grosse Knackpunkt, der über Kauf oder Nichtkauf entscheidet. Wenn sie das gescheit hinbekommen und die Sidequests wieder ähnlich interessant werden, könnte ich sogar eine (wieder mal) lahme Hauptstory verkraften. Bin gespannt was sie draus machen.

volcatius (unregistriert) 12. Dezember 2010 - 12:02 #

Bitte mit mehr Interaktivität, mehr Leben, mehr Charakteren, mehr Rollenspiel.

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 12. Dezember 2010 - 13:28 #

ENDLICH, ich bekomme feuchte Augen. Die beste Ankündigung der VGAs :) Hoffentlich kommt es in tech5-Engine, aber nicht mit so einem Cellshading-Look wie bei Rage.

harrypuuter 12 Trollwächter - 1065 - 12. Dezember 2010 - 13:29 #

/sign

Aladan 23 Langzeituser - - 40000 - 12. Dezember 2010 - 12:36 #

Uncharted 3, Mass Effect 3, Elder Scrolls 5, alles im November. Die wollen mich fertig machen.. ;-)

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 12. Dezember 2010 - 12:55 #

+Batman Arkham City

Faxenmacher 16 Übertalent - 4033 - 12. Dezember 2010 - 13:06 #

Schöner Trailer und coole Musik, ich freu mich drauf.

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 12. Dezember 2010 - 13:27 #

Versteht jemand, was der Chor am Ende singt? Klingt für mich nach englischer Sprache, aber sehr unverständlich. Nur "For the people of Skyrim" hör ich heraus.

McFareless 16 Übertalent - 5567 - 12. Dezember 2010 - 13:28 #

Me likin it... alot :)

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 12. Dezember 2010 - 13:47 #

Interessanterweise taucht das Setting Skyrim schon seit 2007 auf diversen Fanpages und in vielen Fake-Trailern auf^^

Zum Bleistift hier:
http://www.youtube.com/watch?v=Zc6h5An_9e8

Green Yoshi 21 Motivator - 25529 - 12. Dezember 2010 - 13:50 #

Keine idTech 5 Engine, sondern wieder Gamebryo?
Da passe ich lieber.

Farang 14 Komm-Experte - 2470 - 12. Dezember 2010 - 14:23 #

ist das nicht die in morrowind und dann für oblivion aufgebort wurde ? wenn ja dann passe ich auch.

Farang 14 Komm-Experte - 2470 - 12. Dezember 2010 - 14:22 #

geil geil geil aber wehe die benutzen wieder die alte engine und diesesmal keine neue ....dann....

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 12. Dezember 2010 - 15:05 #

wenn ich sonst warten kann bis die spiele billiger werden Oo
bei TES wird das glaube sowas von in die hose gehen..
instant-fullprice-in-the-first-minutes-buy :D

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 12. Dezember 2010 - 15:17 #

Eeeeendlich... Die Ankündigung wurde aber jetzt auch höchste Eisenbahn.

Aber der 11.11.11 als Releasetermin - da glaube ich net so dran. Auch der Trailer hat nichts vom eigentlichen Spiel gezeigt, sodass man mutmaßen kann, dass noch nicht viel vom Spiel fertig ist. Aber schauen wir mal..

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 12. Dezember 2010 - 16:43 #

Naja, sie arbeiten glaube ich auch erst seit einem Jahr daran (Zumindestens waren letzes Jahr um diese Zeit die Stellen für TES V ausgeschrieben in Maryland)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12984 - 12. Dezember 2010 - 16:54 #

Die arbeiten schon länger dran, schon 2006 sagten sie das bald die arbeiten am Oblivion Nachfolger beginnen!

2007 war es dann so gut wie sicher das das nächste TES Skyrim heißt
http://theelderscrolls.info/?go=comments&id=1098

OldFashioned 10 Kommunikator - 462 - 12. Dezember 2010 - 17:23 #

Ich freue mich sehr auf Skyrim.
Solange es, wie in der Reihe üblich, Mods gut unterstützt, würde mich auch ein mitleveln der Gegner nicht stören. Solange es eine so gute ModCommunity wie für Morrowind/Oblivion gibt, wird das Spiel für Jahre interessant und wiederspielbar sein.
Ich wünsche mir allerdings eine bessere Hauptquest, bessere deutsche Lokalisation und weniger Bugs zum Start.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12984 - 12. Dezember 2010 - 17:43 #

warum wünschte das? gibt doch modcommunity ;D

OldFashioned 10 Kommunikator - 462 - 12. Dezember 2010 - 18:27 #

Ich habe mich wohl etwas umständlich ausgedrückt. Die vielen guten Mods für Morrowind und Oblivion nutze ich ja ausgiebig.
Der Wunsch bezog sich ja auf das Vanilla-Spiel, welches z.B. im Fall von Oblivion erst durch die Mods richtig gut spielbar wurde (eben Fehler in der Lokalisation und einigen Quests sowie das unlogische Mitleveln).

Jonas der Gamer 13 Koop-Gamer - 1550 - 12. Dezember 2010 - 18:44 #

Wow.
Der Elder Scrolls Main Theme als ChorVersion!
Dicker kann man diese Melodie nicht mehr aufnehmen.

Vaedian (unregistriert) 12. Dezember 2010 - 19:32 #

Ich freu mich auch drauf, aber gekauft wirds erst ein Jahr später mit DLC's und ausgereiften Mods.

Anonymous (unregistriert) 12. Dezember 2010 - 22:04 #

The Elder Scrolls V -Skyrim wird in neuer Engine kommen. "Seeing lots of speculation about #tesv game engine. It's brand new... and it's spectacular!"

Quelle:
ttp://twitter.com/Bethblog/statuses/14010984884604929

Grinzerator (unregistriert) 12. Dezember 2010 - 22:25 #

Ähm, das steht doch schon längst in der News.

Saint Pach 04 Talent - 32 - 13. Dezember 2010 - 2:58 #

Vorfreude ist vorhanden aber auch eine nicht geringe Skepsis das Erscheinungsdatum betreffend.

Zu Thema Engine bzw. Modding. Falls es die Tech5 werden sollte – was ich gelinde gesagt hoffe, da sie umwerfend aussieht – haben Modder wohl schlechte Karte:

„Einen herben Nachteil für Spieler gibt es aber ebenfalls: Die Rohdaten für die Levels von Rage liegen im Terabyte-Bereich und benötigen sehr viel Rechenleistung, um auf eine Textur heruntergerechnet zu werden. Bei id Software geschieht dies mit Hilfe einer ganzen Server-Farm. Praktisch kein Modder hat aber diese Mittel zur Verfügung.“

http://www.gamestar.de/spiele/rage/artikel/id_tech_5_im_detail,43586,1958497,5.html

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 30007 - 13. Dezember 2010 - 8:38 #

Vielleicht lässt sich ja in einem oder zwei Jahren die nötige Rechenzeit per Cloud-Computing anmieten..

Vidar 18 Doppel-Voter - 12984 - 13. Dezember 2010 - 9:29 #

sollte das timmen und TES5 so eine "qualität" wie Oblivion haben dann gute nacht....

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 13. Dezember 2010 - 10:19 #

Für Modder schon, auf deiner Festplatte brauchst du aber keine mehreren TB befürchten, da durch die Megatexturen alles auf Distanz herunter gerechnet wird.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12984 - 13. Dezember 2010 - 10:53 #

Meinte auch Modder, mein Oblivion (ohne Shivering Island) war ohne Mods ein fades Spiel

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 13. Dezember 2010 - 11:15 #

Das hingegen wirst du bei Verwendung der Tech5 nicht befürchten müssen^^

Vidar 18 Doppel-Voter - 12984 - 13. Dezember 2010 - 11:34 #

War sollte TES5 wegen der TEch5 kein fades Spiel werden können?

Spengler (unregistriert) 13. Dezember 2010 - 14:04 #

Mit levelnde Gegner sind mit das geilste und fordernste bei Oblivion und FF8. Wer einigermaßen Skill hat schafft das auch so, oder power gamed halt nich unendlich krass oO

Kommst nach Jahren zurück zu den ersten Quests der hauptquests und siehe da, die Gegner haben was an ihrer Ausrüstung getan, is doch super realistisch, un das sich Clannbans vermehren is doch auch das normalste der "Oblivion" Welt :D

Dieses Casual getue von allen Machern is zur Zeit bedrohlicher als die Vormacht der Chinesen ;>

Früher is man sogar noch gestorben in spielen...

Heute läd man neu, oder stirbt garnicht erst (Fable 2).

Sry aber ein Spiel das mich nicht fordert reizt mich auch nicht.
Geschmacksache ist es sowieso. Das ja ganz klare Geschichte.

Die wollen was zu saufen die bekommen was zu saufen, dat schwör ich dir ;D

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66146 - 13. Dezember 2010 - 17:47 #

Mitlevelnde Gegner limitieren aber die Freiheit beim Spielen. Wer einen Schurken, also auf Schleichen, Sicherheit u.ä., spezialisierten Charakter spielen will, steigt in Oblivion bei Verwendung der Skills sehr schnell auf, ist dann aber in Kämpfen zu schwach. Andersherum lässt sich das System extrem leicht aushebeln, wenn man weiß, wie. Daher sind mitlevelnde Gegner schlecht und mitnichten etwas positives.

Leser (unregistriert) 13. Dezember 2010 - 19:18 #

Außerdem ist es Unsinn, wenn einem irgendwann die gewöhnlichen Straßenräuber in Ebenerzrüstungen gegenübertreten. Und eine Spielwelt wirkt viel stimmiger, wenn man sich am Anfang noch nicht überall hintrauen kann, vielleicht auch mal an einem Quest/Dungeon (nicht zu erwähnen, daß es in Oblivion keinen Grund gab Dungeons ohne Quest zu erkunden) scheitern, dann einfachere Aufträge zu machen und dann stark zurückzukehren. Genau dafür spielt man ein Rollenspiel. Wozu sonst überhaupt Stufen?

Porter 05 Spieler - 2981 - 13. Dezember 2010 - 15:02 #

FUCKING SNEEKERS WERBUNG AUF GT!!!

puhh so jetzt gehts mir besser...
...aber määäh, wie so sind teaser einfach nur so scheiss kurz ^^
aber cool, nach Dragon Age fühl ich mich eh "Dragon born".

Ultamisia 04 Talent - 20 - 13. Dezember 2010 - 16:31 #

Also tatsächlich am 11.11.11.. oh noes :(
Dann muss ich mich ja echt entscheiden, karnevals party oder skyrim xD

Vidar 18 Doppel-Voter - 12984 - 13. Dezember 2010 - 16:35 #

musst so sehen Karneval ist jedes Jahr der Skyrim Release aber nicht xD

Anonymous (unregistriert) 13. Dezember 2010 - 16:52 #

Puh.. Endlich eine neue Engine!
Wurde auch langsam mal Zeit.

Drifter 17 Shapeshifter - P - 6569 - 13. Dezember 2010 - 18:22 #

Habe seit Morrowind einen Bogen um TES gemacht. Werde mir den neuen Teil aber sicher mal ansehen.

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 13. Dezember 2010 - 19:06 #

Dragonbone=Drachenblut? Fail xD

Tammi (unregistriert) 13. Dezember 2010 - 19:23 #

Dragonborn.... Ein Drachenblut

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 15. Dezember 2010 - 16:09 #

Ah, jetzt hab ichs verstanden^^

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66146 - 13. Dezember 2010 - 19:30 #

Ich hab mir den Trailer gerade nochmal angeschaut. Die Untertitel haben mir schon mal gezeigt, dass das, was ich beim ersten Hören verstanden habe, zum Großteil gestimmt hat.

Was mir aber jetzt erst aufgefallen ist, und zwar äußerst positiv, ist, dass sie als Musik offenbar immer noch das Thema aus Morrowind verwenden. Und das finde ich großartig! Für mich bis heute einer der besten Soundtracks in Spielen.

Grinzerator (unregistriert) 13. Dezember 2010 - 19:39 #

Da kann ich mich nur anschließen, zumal das Theme mit jedem neuen Spiel besser zu werden scheint. Diese Chor-Version klingt unglaublich episch.

Olphas 24 Trolljäger - - 48849 - 14. Dezember 2010 - 1:12 #

Die Musik von Morrowind hab ich heut noch ständig im Ohr! Ich weiß noch, wie damals sogar meine WG-Mitbewohner die Musik ab und zu gesummt haben, obwohl sie es gar nicht gespielt sondern nur aus meinem Zimmer gehört haben.

Jonas der Gamer 13 Koop-Gamer - 1550 - 14. Dezember 2010 - 7:06 #

Wie ich schon weiter oben geschrieben habe:
Als Chorversion ist der sowieso schon großartige Soundtrack echt noch mal epischer. Die beste Trailermusik seit langem.
(Neben dem Deus Ex Trailer und dem für The old Republic.)

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1447 - 14. Dezember 2010 - 14:02 #

Die Musik hat was von Herr der Ringe find ich :-)

Ich freu mich drauf, wie auch auf Morrowind und Oblivion

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 15. Dezember 2010 - 16:08 #

Wobei die Melodie dem Pirates of the Carribean-Theme verdammt ähnlich ist^^

H.P. Warcraft (unregistriert) 19. Dezember 2010 - 18:37 #

Es scheint sich niemand zu wundern, dass das Game vorsorglich als PEGI 18 gewertet wurde? Oblivion war ja PEGI 16 (und USK 12 lol)

Also es klingt für mich schon als würde es auch ein etwas blutigeres (und damit düsteres) TES werden
oder ist dieses vorlöufige Rating normal??

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)