Gerücht: Ende von Starcraft 2 Heart of the Swarm geleakt?

PC
Bild von Gerjet Betker
Gerjet Betker 13638 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreicht

9. Dezember 2010 - 10:37 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Starcraft 2: Heart of the Swarm ab 13,07 € bei Amazon.de kaufen.

In einer Zeit, in der Informationen gerne einmal durchsickern und über deren Legitimität hitzig diskutiert wird, scheint auch das Konzept zur finalen Zwischensequenz von Starcraft 2 - Heart of the Swarm seinen Weg ins Internet gefunden zu haben. Zwar ist mit einer Veröffentlichung des Spieles erst 2012 zu rechnen, jedoch erscheint das Video gut in das Kontinuum von Starcraft 2 zu passen. Da es bis dato noch keine offizielle Stellungnahme seitens Blizzard gab, ob es offizielles Material war oder gut gemachte Arbeit von Fans, bleibt abzuwarten, was die erfolgreichen Strategen an Seite der Zerg wirklich erleben werden. Damit ihr euch eine eigene Meinung zu der Sequenz bilden könnt, ist diese in den Quellen verlinkt -- nicht aber direkt von dieser News aus zu betrachten.

Age 19 Megatalent - P - 13972 - 9. Dezember 2010 - 10:48 #

Oho BlizzardGate - Wikileaks bleibt aktiv. :)

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 9. Dezember 2010 - 11:11 #

Kann man den Inhalt der News kurz ohne Spoilergefahr zusammenfassen? Ich hab den Text bisher nicht durchgelesen und will mir auch nicht das Ende von SC2 verderben :)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 9. Dezember 2010 - 11:15 #

In der News ansich ist kein Spoiler nur in dem video das unten verlinkt ist

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 9. Dezember 2010 - 11:21 #

Vielen Dank

Siluktar 12 Trollwächter - P - 1099 - 9. Dezember 2010 - 11:15 #

Der Newstext ist vollkommen spoilerfrei. Lediglich der Quellenlink ist mit Vorsicht zu genießen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 9. Dezember 2010 - 11:16 #

So das ende zu einem Spiel was 2012 erscheinen soll, ich glaube das ist ein Fanfake.
Und selbst wenn, Blizzard kann sowas bis zum release auch noch ändern, sind wie gesagt noch 2 Jahre hin (falls es 2012 erscheint)

TParis 12 Trollwächter - 878 - 9. Dezember 2010 - 11:18 #

Interessant ist, dass Activision persönlich das Video von YouTube hat löschen lassen. Steckt doch was dahinter?

Werde es mir auf jeden Fall nicht anschauen.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 9. Dezember 2010 - 12:22 #

Evtl auch nur weil es Inhalte enthält die unter A/B Copyright fallen.

Johannes Mario Simmel 13 Koop-Gamer - 1565 - 9. Dezember 2010 - 11:23 #

Ich fand die Story der SP-Kampagne bisher ziemlich langweilig und einfallslos..

Glaube nicht, dass ich mir die weiteren Teile holen werde.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 9. Dezember 2010 - 11:30 #

Ui, na toll jetzt kann ich mich 2 Jahre lang vor dem Spoiler in Acht nehmen. Oder Blizzard zeigt sich flexibel und schreibt einfach bisschen um :)

Anonymous (unregistriert) 9. Dezember 2010 - 11:39 #

der Macher hat zuviel Transformers 1 gesehen, die Formulierung am Ende ist ziemlich ähnlich, Soundtrack ist auch daher geklaut.

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 9. Dezember 2010 - 12:30 #

Sieht sehr echt aus

Shaun 10 Kommunikator - 549 - 9. Dezember 2010 - 13:20 #

Schonmal überlegt, dass das auch einfach nur ein mögliches Ende für Wings of Liberty gewesen sein könnte, dass Blizzard am Ende jedoch nicht genommen hat?

Samhayne (unregistriert) 9. Dezember 2010 - 14:39 #

Glaube nicht, daß Blizzard oder sonst irgendwer so produziert.

Kostet doch viel zu viel Arbeit sowas anzufertigen.... wofür?

Um dann in der "echten" Sequenz alle Modelle nochmal neu zu
bauen?

Dazu die total nach Geheimmaterial riechenden Infozeile am
Boden.

Neee.... Fan-Kram.

jediii 17 Shapeshifter - P - 6736 - 9. Dezember 2010 - 14:57 #

sieht halt einfach total "billig" aus... klar, kann natürlich auch nur nen erster entwurf sein, aber es wirkt überhaupt nicht wie ein blizzard trailer.

Gast der Gäste (unregistriert) 9. Dezember 2010 - 15:46 #

Also sieht ziehmlich schlecht produziert aus.Und selbst wenn man davon ausgeht dass es nur ein Grundgerüst für die finale Sequenz ist,kommt es irgendwie sehr arg "low budget" rüber !!!!
Halt genau wie eine Heimproduktion wo der Entwickler alles rausholt was mit seinen möglichkeiten zu machen ist.
Also von daher in meinen Augen keinesfalls authentisch.
Da würde ich eher auf eine Verschwörung tippen,dass z.B. Blizzard so drittklassiges Material extra unter anderem Namen "fake" leaked um die Fans anzustacheln und schon jetzt mit der Gerüchteküche über Heart of the Swarm zu beginnen,noch über 1 Jahr vor Release ;-)

Suzume 14 Komm-Experte - 1810 - 9. Dezember 2010 - 18:20 #

Genau so sehen Animatics in der Filmbranche aber aus - es werden Storyboardschnipsel und frühe Rohversionen der finalen 3D-Modelle benutzt, um die Kameraeinstellungen und das Timing zu planen, damit am Ende klar ist, welche Assets und Charaktere gebraucht werden, sodass nicht unnötig "auf Halde" produziert werden muss.
Das sieht daher schon recht authentisch aus.

Diese Antwort geht auch an die zwei Kommentatoren über dir.
edit: Das soll nicht heißen, dass ich die Echtheit des Materials damit herleiten will. Ich wollte nur aufzeigen, dass eure Schlussfolgerungen (fake) nicht aus der audiovisuellen Qualität des Animatic abgeleitet werden können.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 14. Dezember 2010 - 2:17 #

Natürlich sehen Filme in ihrer Entwicklungfsphase auch mal genau SO aus. Das wird natürlich noch ergänzt, wie die "eingeklebten" Sztoryboardschnipsel zeigen. Und danach wird alles schön gerendert und poliert. Find manche Kommentare eher lustig.
Schade finde ich viel mehr diese blödsinnige Mode, Geheimhaltung nicht mehr hinzubekommen und sich dann irgendwie daran aufzugeilen dass man was öffentlich macht was nicht öffentlich gehört. Ich finde das ist ein Ausdruck mentaler Inkontinenz.

Karl 10 Kommunikator - 419 - 9. Dezember 2010 - 17:44 #

Wenn man sich die erzählerische Qualität der Starcraft 2 Schlusssequenz ansieht, dann ist dieser "Fake"-Trailer durchaus realistisch, Starcraft hatte nämlich ein schwaches Ende, eigentlich eine komplett schwache Geschichte.

Und ein Chapeau auf alle, die feststellen dass es sich hierbei nicht um die übliche Blizzardqualität bei Rendersequenzen handelt. Wenn der Konzern ein bis zwei Jahre vor Release schon mehr als Entwürfe für diese Sequenzen hätte, dann würde bei denen planerisch einiges im Argen liegen.

Festzuhalten ist: Prinzipiell ist das gezeigte Ende mit dem bisherigen Verlauf der Handlung kompatibel, wer aber "Fake!!1" oder "garantiert echt!!!1" rumschreit, der hat schlichtweg kein fundiertes Wissen, weil letztlich niemand die Echtheit dieser Videosequenz beureilen kann.

Anonymous (unregistriert) 9. Dezember 2010 - 18:15 #

wenn das wirklich die Informationspolitik von Blizzard wäre wäre es extrem arm. Zum NextGenMM0fpswhatever heisst es /itsgonnaBeSoAWEsome!!! but u get no nu news for 2yrs frm now!!haha// wenn das jetzt ein Marketingstunt ist dann ein extrem liebloser, sicher keine Motivation nochmal €50 auszugeben, eher das Gegenteil.
Der Inhalt würde wohl auch die FSK hoch setzen weil zu explizit, deshalb unwahrscheinlich.

Apokalypse 17 Shapeshifter - 6613 - 9. Dezember 2010 - 21:05 #

Ich finde das sieht ziemlich echt aus und könnte tatsächlich das Ende von Starcraft 2: Heart of the Swarm sein. Mir gefällt es.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit