Nehrim: Addon angekündigt

PC
Bild von floxyz
floxyz 4853 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,A1,J10
Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient

9. Dezember 2010 - 14:30 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
The Elder Scrolls 4 - Oblivion ab 15,00 € bei Amazon.de kaufen.

Vor kurzem hat das Team um Nehrim (GG-Test: 7.5) eine Erweiterung für die Oblivion-Mod angekündigt. Das Addon spielt nach den Ereignissen aus dem Hauptspiel. Bei der unten verlinkten Quelle erhaltet ihr ein paar weitere Infos zur Handlung. Solltet ihr jedoch Nehrim noch nicht durchgespielt haben, raten wir euch davon ab, sie einzusehen, da das Ende von Nehrim indirekt angedeutet wird. So viel können wir aber schon verraten: Die Magier des Ordens schlagen Alarm, da die Magie aus der Welt zu verschwinden scheint. Es ist sogar schon so weit, dass einige Zauberer keine Magie mehr wirken können. Grund genug für uns, einen neuen Abstecher nach Nehrim zu unternehmen. Wer die Total-Conversion von Oblivion noch nicht kennt, findet hier einen umfangreichen Test, der euch Nehrim im Detail vorstellt. Wann das Addon erscheint, ist noch nicht bekannt. Aufgrund des guten Rufes von SureAI, den Entwicklern der Mod, gehen wir aber davon aus, dass es überhaupt veröffentlicht wird -- was bei einem Fanprojekt nicht selbstverständlich ist.

Übrigens: Seit dem ursprünglichen Releases von Nehrim hat sich einiges getan, da SureAI mehrere Patches nachgeliefert hat. Hier einige Änderungen im Detail:

  • Neue Quest: Des Darius Schätze
  • Kopfgeldaufträge
  • Neuer Dungeon: Zerobilon
  • Neuer Dungeon: Die einsamen Türme
  • Freigeschaltete Arena-Kämpfe in Ostian
  • Meisterhandwerker welcher besonders gute und teure Items verkauft
  • Neue Spezialfähigkeit: Minen aufstellen + Feuer-Mine erstellen
Crazycommander 14 Komm-Experte - P - 1917 - 9. Dezember 2010 - 14:45 #

Wirklich fantastische Arbeit, die SureAI da bislang abliefert.

Leider schwächelt mein Rechner bei Nehrim ein wenig, da grafisch doch einiges geboten wird.

floxyz 16 Übertalent - P - 4853 - 9. Dezember 2010 - 15:31 #

Die neuen Einstellungsmöglichkeiten helfen vielleicht weiter, da kann man einiges an der Performance verbessern (besonders bei Mehrkern Prozessoren).

Crazycommander 14 Komm-Experte - P - 1917 - 9. Dezember 2010 - 15:37 #

Danke, ich werde es mal probieren - habe 'nen kleinen Quadcore.

Momentan bin ich Spiel-Technisch ohnehin ausgelastet ;)

Schattenkrieger (unregistriert) 9. Dezember 2010 - 16:52 #

Erwarte aber nicht zu viel. Die alte Engine bremst die CPU trotzdem aus. Ich habe nur einen Dualcore und berühre nur selten die 70 Prozent Auslastung. Deshalb habe ich den Kampf nach vorne angetreten und alle Einstellungen im Spiel und Launcher voll aufgerissen. Dann noch alles was mit dem ATI Tray Tool geht. AA,AF.TribleBufferung, extended A.I. ... GPU Auslastung ebenfalls maximal bei 70 Prozent. Besonders bei den Shader habe ich nicht gegeizt. Einfach in der Annahme, das niedrige Einstellungen, die CPU mehr belasten als hohe Einstellungen. Wie es bei ArmA der Fall ist.

Ich weiss nicht, warum SureAI sich nicht zum Oblivion Stutter Remover bekennt. Vielleicht weil der Absturz nach Rückkehr vom Desktop zu 100 Prozent sicher ist. Obwohl ich eine SSD habe, bringt der Remover mit geänderter INI Datei ein flüssiges Spielerlebnis.

Nicht zu unterschätzen ist der Ultimate 3rd Person Camera Mod für Nehrim. (Achtung INI für die Dialoge ändern!) Wenn man die Sichtweise ein wenig von den Pflastersteinen ablenkt, machen Zeitweise 10er,15er Frames in der Stadt nichts aus. Über Land habe ich 19 - 30, gedrosselt durch die Remover Einstellung. In den Quests sind es überwiegend die gedrosselten 30 Frames.

Crazycommander 14 Komm-Experte - P - 1917 - 9. Dezember 2010 - 19:00 #

*seufz* Genau das war der Grund, warum ich zusätzlich zur Obivion SE für den PC die xbox-Version hier liegen habe - ich hatte einfach die Schnautze voll von dem Engine-Gepfriemel. Irgendwie ist mir mit den Jahren die Lust an solchen Tweaks verloren gegangen.

TROTZDEM: Dank auch dir, ich werde es definitiv versuchen :)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59241 - 9. Dezember 2010 - 15:13 #

Die bringen ein Addon, und ich habe noch nicht mal das normal Spiel angefangen :) Ob das auch wieder so ewig dauert, wie Nehrim? Dann hätte ich ja genug Zeit ;)

Madrakor 15 Kenner - P - 3219 - 9. Dezember 2010 - 17:32 #

Geht mir ganz genau so. Irgendwann, in ferner Zukunft, wenn ich mal wieder Zeit haben sollte, schaue ich mir Nehrim garantiert an, aber momentan sieht es eher schlecht aus. Zuviele andere Spiele wollen noch gespielt werden oder kommen demnächst raus, und irgendwie verschiebe ich Nehrim dann immer weiter nach hinten...

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 9. Dezember 2010 - 15:13 #

Da freue ich mich richtig drauf! Vor allem weil es ja zunächst hieß, dass sich SureAI auflösen werde.

BlackWhize 11 Forenversteher - 802 - 9. Dezember 2010 - 15:50 #

Ich muss immer wieder meine Respekt kundtun. Die Leute stecken so viel Zeit (und Geld) in so ein riesiges Projekt und bekommen noch nicht einmal Geld dafür. Da kann man wirklich nur Wow sagen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 9. Dezember 2010 - 22:13 #

Ich würde es ja auch gerne spielen, aber ich gebe zu dass mir das VATS aus Fallout in Oblivion fehlt. Ich erinnere mich leider noch zu gut, an das immer selbe Kampfschema, womit ich soviele hunderte Stunden verbracht habe.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
RechenGucky