Railworks 2010: Mega-DLC-Pack auf Steam + Weihnachtsrabatt

PC
Bild von Zaunpfahl
Zaunpfahl 15114 EXP - 19 Megatalent,R9,S3,C10,A6
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

4. Dezember 2010 - 15:08
Train Simulator - Railworks 2010 ab 35,90 € bei Amazon.de kaufen.

Zum Train Simulator - Railworks 2010 (englische Titel-Bezeichnung Railworks 2) ist jetzt ein Mega-DLC-Pack auf Steam verfügbar. Alle 64 bisher veröffentlichten DLC-Addons zusammen für nur 159,99 Euro. Alle Addons einzeln kämen auf einen Gesamtpreis von fast 700 Euro. Die drei neuesten Addons sind in dem Paket jedoch noch nicht enthalten. Fans des Simulators bekommen so 16 Dampflokomotiven, 19 Dieselloks, je zwei Diesel-/Elektrotriebzüge, eine E-Lok, sieben Waggonpakete, zwei Szenariopakete und je vier britische und US-Strecken. In dem Paket werden auch die fünf kostenlosen Inhalte aufgeführt, die aus einer weiteren Strecke, einem Häuserpaket für Streckenbauer und drei Szenariopaketen bestehen.

Zusätzlich zu diesem Angebot gibt es vom britischen Addon-Publisher Just Trains eine Weihnachtsbox im Angebot, die sechs Addons (zwei Strecken, zwei Dieselloks, einen Dieseltriebzug und eine Dampflok) zusammen mit einer Modellnachbildung der "Mallard"-Dampflok aus Kohle beinhaltet. Vorbesteller bekommen auf die 199 Euro teure Box 20% Rabatt und bei Bestellung vor dem 9.12. wird eine Lieferung bis Weihnachten garantiert. Diese Addons sind bislang nicht über Steam erhältlich und einzeln direkt vom Anbieter gekauft günstiger als in der Box. Außerdem gibt es dort zusätzlich nochmal 15% Rabatt auf alle Weihnachtseinkäufe bis zum 4.1.2011, wenn man den Gutscheincode "JFXMAS" bei der Bestellung verwendet. Wer vor dem 17.12. noch dort einkauft bekommt zudem ein Weihnachtsgeschenk in Form eines kostenlosen Addons. Der Gutscheincode und das Geschenk gilt im übrigen auch für die Schwesterseite Just Flight, die sich auf Addons für den Microsoft Flight Simulator spezialisiert hat.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5950 - 4. Dezember 2010 - 17:41 #

Wobei die Rechnung nicht so ganz stimmt, denn bei vielen Strecken sind Lokomotiven mit dabei, die auch einzeln gekauft werden können. So ist z.B. bei der Strecke Glasgow Airport Rail Link der Triebwagen Class 380 dabei. Die Strecke kostet 30€ trotzdem werden die 13€, die die Class 380 einzeln kostet, mit in die Ersparnis-Rechnung eingerechnet.

Es bleibt natürlich trotzdem eine große Ersparnis, aber halt keine 530€, wie im Steam-Shop angegeben.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 15114 - 4. Dezember 2010 - 17:50 #

Soweit korrekt, diesen Spezialfall gibt es aber tatsächlich nur bei der Glasgow Route. Bei den anderen Routen sind zwar meist auch noch Loks enthalten, die gibt es aber nicht einzeln ;)

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 4. Dezember 2010 - 21:55 #

woha 64 DLC ca 700€ was geht denn hier ab :D da soll nochmal einer über Mafia DLC meckern^^

gar_DE 16 Übertalent - P - 5950 - 4. Dezember 2010 - 22:55 #

Das ist das Geschäft, was früher über Add-ons gelaufen ist.
In einem normalen Media Markt oder wie auch immer sie heißen, gibt es ganze Regalmeter mit Add-ons für Train Simulator. Das läuft bei Railworks über DLCs und ist zumindest bei vielen Strecken vom Preis-Leistungsverhältnis auch gerechtfertigt.
Ein paar DLC sind auch kostenlos (meistens nur Aufgabenpakete).

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 5. Dezember 2010 - 2:02 #

Naja wenn ich bedenke was man damals an DM in Märklin etc. Bahnen versenkt hat :D da ist das eigentlich ja noch recht billig :)

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 15114 - 5. Dezember 2010 - 8:58 #

Jap ist es. Und grade dieses Paket ist seinen Preis mehr als Wert. Ich mein 500€ sparen?! Wo gibts das heute schon...
Und vergleiche die Anzahl der Addons für Railworks mal mit denen für Flight Simulator, ich denke da könnte man einige Tausend Euro für ausgeben.
Nichtsdesto trotz, das Programm ist und bleibt ein Nischenprodukt mit einer wahrscheinlich sehr eingegrenzten Fanbasis. Stört mich aber nicht ab und an hier weiter drüber zu schreiben *g*
Aber ich hatte mich schon so auf die DLC Trolls gefreut und dann äußerst du doch noch eine vernünftige Meinung :( *hihi*

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3314 - 5. Dezember 2010 - 12:11 #

Vorweg, ich kenne das Spiel nicht und beziehe mich nur auf den Text. 700€ für knapp 40 Loks, 7 Waggonpakete und ein paar Strecken?! Auf einen Aussenstehenden wirkt das nicht gerade wie ein gerechtfertigtes Preis/Leistungsverhältnis. ;)

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 15114 - 5. Dezember 2010 - 19:54 #

Sagen wir so: die wenigsten Railworks Besitzer werden alle von den Addons haben (jedenfalls vor dieser Aktion) - bei mir sinds bislang 15 und ich habe keins davon bereut. Bei einigen Loks sind arg wenig Szenarien mitgeliefert, aber da schafft die Community meistens innerhalb einer Woche noch genug Abwechslung. Grob über den Daumen gepeilt bekommst du mit jedem Lok-Addon 4-6 Stunden Beschäftigung mitgeliefert, bei einem Preis von um die 15€ durchaus ok. Die Strecken bieten da noch weit mehr Möglichkeiten. Den Verweis auf den Flight Simulator habe ich da oben auch schon bewusst gegeben, wer die tausenden Flugzeuge alle fliegen soll frage ich mich bis heute. Wobei ich es langsam verstehe, auf die Eisenbahnwelt übertragen: manche Leute stehen nur auf Dampfloks und kaufen nur die Addons, wer lieber US-Diesels mag nimmt halt die. So findet jeder seine Nische in der Nische ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit