Guild Wars: Entwickler bestätigen große Änderungen für 2011

PC
Bild von JakillSlavik
JakillSlavik 7072 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S3,A3,J6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

4. Dezember 2010 - 23:31
Guild Wars ab 62,49 € bei Amazon.de kaufen.

Im offiziellen GuildWiki Feedback-Talk wurde durch ArenaNet bestätigt, dass für das kommende Frühjahr massive Änderungen für Guild Wars anstehen. John Stumme, Lead Designer des Guild Wars Live Teams, eröffnete, dass ein großes Update für Anfang 2011 geplant sei. In diesem Update soll unter anderem der neue Missionsaußenposten „Embark Beach“ hinzugefügt werden.

Eine wesentlich gravierendere Änderung ist jedoch die Erhöhung des Heldenlimits pro Spieler. Dies bedeutet, dass die Anzahl der computergesteuerten Helden, die ein Spieler als Hilfe mitnehmen kann, von vier Helden pro Spieler auf die maximale Gruppengröße heraufgesetzt werden soll. Hierdurch wolle man vor allem die Einzelspieler-Erfahrung verbessern, da die Helden im Gegensatz zu den Nichtspielercharakteren (NPC) mit Waffen und Fertigkeiten ausgerüstet werden können. Im Idealfall reagieren Helden auf Befehle des Spielers, wodurch sich ein Verhalten menschlicher Mitspieler nachahmen lässt. In Guild Wars ermutigen derzeit lediglich noch die neuen Inhalte, wie „Krieg in Kryta“ und „Herzen des Nordens“, Spieler dazu sich zu größeren Gruppen zusammen zu schließen. Viele Spieler beschwerten sich darüber und gaben an, dass sich für andere Instanzen in angemessener Zeit kaum noch aktive Spieler fänden. Eine Umfrage im ArenaNet Blog, die sich eindeutig für die Erhöhung des Heldenlimits aussprach, unterstrich den Wunsch der Community. Daher entschloss man sich scheinbar bei ArenaNet zu diesem Schritt, um dem verbleibenden Spielerschaft eine Möglichkeit zu Eröffnen die Instanzen, Dungeons und Elite-Gebiete auch alleine besuchen zu können.

John Stummes genaue Antwort im Feedback Talk bezüglich der Veröffentlichung des Updates lautete:


Um auf die ursprüngliche Frage zurück zu kommen: Am Anfang des nächsten Jahres. Mit dieser Version werden neben der Heldenerweiterung und Embark Beach einige geniale Spieleinhalte zusammen mit weiteren Spielverbesserungen aufgespielt. Wahrscheinlich werden wir tiefer darauf eingehen, sobald der Veröffentlichungstermin näher rückt, denn aktuell konzentrieren wir uns auf die Hochzeit (Herzen des Nordens) und das Wintertags-Event.
 

Die Reaktion auf diese Nachricht war natürlich von Seiten der Community sehr gespalten, da bereits seit Längerem auf eine Heraufsetzung des Limits gepocht wurde. Außerdem kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, dass Guild Wars noch möglichst lange interessant gestaltet werden soll, damit eine erneute Verschiebung des Nachfolgers für die Community erträglich bleibt. Genauso ist es aber auch möglich, dass mit dem Wechsel an der Spitze des Game Design Teams, ArenaNet versucht wieder mehr auf ihre Spielerschaft zu vertrauen und in die Weiterentwicklung von Guild Wars mit einzubeziehen. Weitere Informationen zum Design Leader entnehmt ihr den Quellen.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 3. Dezember 2010 - 21:43 #

endlich neben NekPack auch noch nen meelee hero am start das doch ma nice :o

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 3. Dezember 2010 - 22:08 #

Ich dachte nur: Mir gehen dann die Nekros aus... zwei Ritu Nekros und drei Nekronekros^^

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12982 - 3. Dezember 2010 - 23:06 #

Dafür, dass das Spiel schon einige Jährchen auf dem Buckel hat, wird aber noch ordentlich Content geliefert. Ich glaub, ich werd mir das Teil doch mal zulegen, vor allem, da man es anscheinend auch ganz gut als Single-Player spielen kann.

Kirika 15 Kenner - 3270 - 4. Dezember 2010 - 0:43 #

bis auf die elite dungeons kommt man eigentlich recht gut auch mit helden und NPCs klar, zumindest im normalen Modus. Einige Bosse und Regionen sind zwar etwas schwerer aber das meiste ist gut schaffbar :)

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 4. Dezember 2010 - 1:39 #

der meiste Content den es neu gibt gibts jetzt wegen Guild Wars 2 ansonsten bestehen die Updates meist nur aus Balance Patches für die ganzen Fähigkeiten und der versetzung von Nicholas :P

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 4. Dezember 2010 - 8:50 #

Du kannst davon ausgehen, dass für Factions (Cantha) und Nightfall (Elona) noch zwei Beyond Updates hinzukommen. Ob diese ähnlichen Umfang wie Krieg in Kryta und Herzen des Nordens zusammen, weiß man (noch) nicht.

Ansonsten ist der Rest an Updates zwar nicht ausschließlich auf Balancing angelegt, sondern auch diverse Bugfixes, aber abseits vom Beyond-Content darfst du von heute auf morgen keinen neuen Außenposten erwarten, wie in dieser News einer angekündigt ist.

Nicholas = Nicholas der Reisende ist ein Sammler, der Woche für Woche an einem anderen Ort steht und bestimmte Gegenstände gegen Geschenke eintauscht. In den Geschenken sind zumeist seltene Konsumgüter enthalten.

Marcel 13 Koop-Gamer - 1377 - 4. Dezember 2010 - 20:29 #

Ist deine Annahme, das es zu Cantha und Elona Beyond-Updates geben wird, belegbar? Denn die Beyond_Quests sind doch zur Einführung zu GW 2 gedacht und das spielt meines Wissens nur in Tyria.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 4. Dezember 2010 - 21:38 #

Das ist ein bisschen irreführend. Tyria bedeutet nämlich nicht nur, dass der Kontinent in Prophecies gemeint ist, sondern Tyria steht auch für die gesamte Welt (also Prophecies UND Factions UND Nightfall, sprich mit Cantha und Elona integriert). Die Doppelbelegung kommt daher, da Prophecies als erste Kampagne veröffentlicht wurde und somit sämtliche bekannte Regionen der Welt in Guild Wars darstellte. Jedoch wird der Begriff ebenfalls mit der Einführung der neuen Kampagnen für die gesamte Welt durch den Guild Wars Staff genutzt, wodurch sich Tyria als Name für die bisher bekannte Guild Wars Welt etabliert hat.

In der Geschichte von Guild Wars 2 - soweit bekannt - gibt es auch immer noch Canthaner, über die Elonier fand ich bis jetzt kaum Angaben. Da die Menschen, sowie alle anderen Völker, bis an den Rand ihrer Existenz zurückgedrängt wurden, kann ich keine Aussage darüber machen, in wie weit die große Stadt Kaineng oder die drei Reiche in Elona in Guild Wars 2 noch existieren. Diese Information ist vielleicht in Destiny's Edge zu finden.

Um jetzt aber auf deine Frage zu antworten: Ja, es ist belegbar. Es wurde des Öfteren in den Interviews mit Onlinewelten und Wartower von Bonus-Content zu Cantha und Elona geredet. Der momentane Arbeitstitel zum Factions Beyond Content lautet "Krise in Cantha" und sämtliche Ankündigungen in dieser News wurden bereits nach der Umfrage nach der Einführung von "Krieg in Kryta" einmal mitgeteilt. Also die Neuigkeiten hier sind nicht wirklich neu. Neu ist nur, dass es jetzt definitiv feststeht und es eine definitive Bestätigung eben erst jetzt gab. Genauso wie einen Zeitraum, wann das Feature-Update mit Embark Beach/Heldenparty erscheinen soll.(siehe News)

Den Beleg, der ersten Bestätigung für Cantha, den du suchst findest du hier:
"Q: How did you feel about the length of time the War in Kryta ran?

This is our first category that starts to show more of a range of responses. The predominant answer, again, was “just right” at 42.8%. Just 14.8% of respondents felt the length was “too short,” and only 4.6% felt it went on “too long,” with the remaining 11.4% in the median. There’s not too much to change here—the Canthan arc will run for a similar amount of time as the War in Kryta, but our goal is to make sure that there’s more content coming along with it."

Quelle:
http://www.arena.net/blog/what-does-it-all-mean-john-stumme-discusses-war-in-kryta-survey-results

Marcel 13 Koop-Gamer - 1377 - 4. Dezember 2010 - 22:00 #

Danke für die ausführliche Antwort ;) Bin hinsichtlich War of Kryta auch nicht mehr auf dem laufenden, da für mich bei GW die Luft raus ist. Aber GW 2 darf gerne kommen :D

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 4. Dezember 2010 - 22:11 #

Ich selbst habe mich auch nur jungfräulich mit dem Beyond Content befasst, da ich derzeit eigentlich mehr Bekannte, die jetzt von Guild Wars 2 hören, mit Guild Wars versuche darauf einzustimmen. Das ist ein Zeitfresser ohne Ende. ^^

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 18. Dezember 2010 - 21:23 #

*Anmerkung: Aktueller Titel für den Cantha Beyond Content:

"Cantha: Winds of Change"

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 21. Dezember 2010 - 12:58 #

*zweite Anmerkung: Deutscher Titel für "Edge of Destiny":

Herrschaft der Drachen, vorbestellbar auf Amazon, Link:
http://www.amazon.de/Guild-Wars2-Herrschaft-Drachen-King/dp/3833222379/

Qefx (unregistriert) 4. Dezember 2010 - 1:24 #

Hurra,

die Zukunft des MMOS, Single player inis ^^

Das ist es was mich an vielen MMOs "ankotzt". In die laten Inis will kein Schwein mehr rein :(

Also doch irgendwie SPMMO (Single player mmo) ...

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 4. Dezember 2010 - 1:40 #

cO hast du GW je gespielt ? in den lategame inis ist mit abstand am meisten los.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 4. Dezember 2010 - 8:43 #

Er hat wahrscheinlich Kiris Geschreibsel im Zusammenhang der Newz völlig falsch interpretiert~

Tante Bernd (unregistriert) 4. Dezember 2010 - 21:38 #

Nö, er hat einfach nur nen Buchstabendreher bei A und L.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 4. Dezember 2010 - 22:12 #

Oder so ^^ was so zwei Buchstaben an einer Aussage ausmachen.

winthefight 06 Bewerter - 66 - 5. Dezember 2010 - 15:05 #

Also eigentlich kann man sagen das man beides kann, alleine oder in der Party spielen. So hab ich das jedenfalls noch vom ersten Teil in Erinnerung.

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 4. Dezember 2010 - 13:12 #

Bin gespannt...

Hazelnut (unregistriert) 5. Dezember 2010 - 2:38 #

man muss zahlen ?! *hihi*

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 5. Dezember 2010 - 9:19 #

Für den Patch? Nein.

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6483 - 5. Dezember 2010 - 7:45 #

danke, gute news!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)