Anno 1404: Patch beseitigt Speicherbug und mehr

PC
Bild von BlackWhize
BlackWhize 802 EXP - 11 Forenversteher,R5,S1,J5
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

2. Dezember 2010 - 18:13 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Anno 1404 ab 9,95 € bei Amazon.de kaufen.

Am Donnerstag, dem 25.11., veröffentlichte Related Designs den wenige Tage vorher angekündigten Patch für ihr letztes Spiel Anno 1404 sowie dessen Addon Anno 1404: Venedig. Unter anderem beseitigt der Patch 1.3 oder 2.1 den Speicherbug, der schon seit Erscheinen von Anno 1404 bekannt war und lange von Ubisoft verleugnet wurde.

Hier die Informationen zu den Änderungen, die der Patch enthält.

Patch-Notes
:

  • Ein Fehler in der Speicherroutine konnte auf einigen Systemen bzw. bei bestimmten Systemkonfigurationen dazu führen, dass die Spielstände beim Speichern nicht korrekt geschrieben wurden.[...] Der Fehler konnte schlussendlich nachgestellt und behoben werden. Folglich sollten nun keine defekten Spielstände mehr produziert werden.
  • Es erfolgt ein Warnhinweis, sobald der physikalische Arbeitsspeicher (RAM) einen kritischen Füll- bzw. Defragmentierungsstand erreicht. Der angegebenen Textmeldung sollte Folge geleistet werden. Tritt die Meldung häufiger auf, kann das Herabsetzen der Textur- und Objektqualität in den Spieloptionen zu einer deutlichen Verbesserung führen.
  • Bisher war es dem Spieler möglich, den zu zahlenden Goldbetrag für die Verlängerung des Korsarenpaktes durch einen Vorschlag zur Verbrüderung zu umgehen. Diese Möglichkeit wurde entfernt, der Spieler muss nun also entweder zahlen oder sich mit den Konsequenzen auseinandersetzen.
  • Die Wahrscheinlichkeit, die Items „Exzellenter Hansebaumeister“ oder „Kaiserlicher Dombaumeister“ zu erhalten, wurde erhöht.
  • Wird ein versteckter Auftrag nicht entdeckt, erscheint nun keine Meldung mehr, dass ein Auftrag fehlgeschlagen sei.
  • Ein Fehler wurde korrigiert, der das Starten von Savegames von User-Szenarien auf anderen Rechnern verhindert hat.
  • Wurde mit ANNO 1404 – Venedig ein AddOn-Exklusives Portrait gewählt, konnte dies beim Spielen von ANNO 1404 zu Fehlern führen. Dieses Fehlverhalten wurde korrigiert.
  • Die Quest „Der untreue Gehilfe III“ hat keine Blockadeschiffe gespawnt. Aus diesem Grund konnte die Questreihe nicht erfüllt werden und hat das Erreichen des Erfolges „Alles hat seinen Preis" verhindert. Dieser Fehler wurde korrigiert.
  • Die Questreihe „Die vierte Schwester (I-III)“ wurde von Hekata nicht ausgeschrieben. Aus diesem Grund konnte die Questreihe nicht erfüllt werden und hat das Erreichen des Erfolges „Die Macht der Drei“ verhindert. Dieser Fehler wurde korrigiert.
  • Die Questreihe „Reise in die Vergangenheit (I-IV)“ wurde von Marie d’Artois nicht ausgeschrieben. Aus diesem Grund konnte die Questreihe nicht erfüllt werden und hat das Erreichen des Erfolges „Ihr alle schuldet mir einen Gefallen“ verhindert. Dieser Fehler wurde korrigiert

Anonymous (unregistriert) 2. Dezember 2010 - 18:33 #

Ähm, wenn ich mir Punkt 1 und 2 ansehe. Dann ist Punkt 2 die Lösung bei Punkt 1.
Das Spiel hat immernoch einen Speicherüberlauf nur sagt das Programm jetzt wann es soweit ist.

Um einen der beliebten Autovergleiche zu wählen, das Auto sagt dir wann deine Bremsen versagen.
Naja...

Larnak 21 Motivator - P - 25537 - 2. Dezember 2010 - 19:16 #

Stimmt nicht, der Patch erschien am vergangenen Donnerstag (25.11.) :)
Siehe auch hier: http://www.gamersglobal.de/news/29808/anno-1404-neuer-patch-angekuendigt
(Für die, die die News noch nicht kennen, gibt es da auch noch ein paar Hintergrundinfos)

Die Gamestar hat die News schlicht erst am 30. gebracht, weil sie zu lahm war. :D
Ebenso wie die offizielle Ubi-Anno-Page übrigens, frech wie man dort ist hat man das Datum trotzdem einfach auf den 26. gesetzt, obwohl man die Seite erst am 30. aktualisiert hatte.

@Anonymous: Speicherüberlauf und Fehler beim Speichern sind in diesem Fall offenbar tatsächlich zwei verschiedene Dinge, der Fehler beim Speichern wurde behoben, den Speicherüberlauf konnte man aber nicht beheben, deshalb gibt es da nur den Hinweis, das Spiel doch jetzt bitte neu zu starten, um Abstürze zu vermeiden.
Um den Vergleich komplett zu machen: Einmal an den Rand fahren, Auto neu starten und alles ist wieder gut ;)

Anonymous (unregistriert) 2. Dezember 2010 - 21:09 #

Es dürfte beides was mit den zu spechernden Daten zu tun haben.
Wie oft hast du denn trotz der Warnung weitergemacht ;)
Gut möglich, dass sie es einfach nur weiter rausgeschoben haben. Solche "Programmierkünste" in denen ein nicht zu behebender Bug einfach nur hinausgezögert wird kenne ich schon so einige...

Larnak 21 Motivator - P - 25537 - 2. Dezember 2010 - 21:42 #

Möglich, internen Quellen nach zu urteilen scheint es sich aber tatsächlich um 2 unabhängige Fehler zu handeln, von denen der eine eben behoben und der andere nur "workaroundet" wurde :D

Dafür spricht auch, dass bisher keine Speicherfehler mehr aufgetaucht sind (die ja durchaus auch ohne direkt folgenden Absturz auftraten) und es auch schon einige User gibt, die die "Warnung" mal getestet haben - und es dann zwar relativ bald zu einem Absturz, nicht aber zu Speicherfehlern kam.

Und die Sache mit den Abstürzen ist ja bestenfalls hinausgezögert, wenn überhaupt.

Anonymous (unregistriert) 2. Dezember 2010 - 23:14 #

*hält sich den Bauch vor lachen*

Also wenn die so sauber arbeiten wie bisher schon, dann haben sie den Speicherfehler wirklich nur bis über den Absturz hinausgeschoben.
Zumindestens kenne ich einige die es dann einfach so machen würden.
Vorteil, vom Speicherproblem merkt keiner mehr was, das Programm terminiert sich vorher selbst.
Oder um beim Auto zu bleiben, der Motor geht aus bevor die Bremsen versagen :D

Larnak 21 Motivator - P - 25537 - 2. Dezember 2010 - 23:50 #

Das wäre natürlich auch eine Möglichkeit, halte ich aber auch für unwahrscheinlich, weil Anno dafür eigentlich viel zu zickig ist, als dass man mit Sicherheit sagen könnte, dass dieser Speicherfehler erst NACH dem Absturz auftritt :D

Aber wer weiß das schon, vielleicht sollte man bei RD mal um eine exakte Auskunft bitten, was man jetzt genau da gemacht hat.

Larnak 21 Motivator - P - 25537 - 3. Dezember 2010 - 16:05 #

Datum stimmt wieder und der Verweis ist nun auch eingebaut, danke fürs Ändern :)

floxyz 16 Übertalent - P - 4853 - 2. Dezember 2010 - 19:28 #

Man könnte noch erwähnen das der Patch automatisch installiert wird durch den Auto Patcher

Justin Sane 12 Trollwächter - - 1133 - 2. Dezember 2010 - 22:33 #

super, dann kann ich heute endlich Anno mal wieder anschmeißen und die Nacht durchzocken hehe (hoffentlich ohne Absturz)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit