Battlefield Play4Free: EA startet Closed Beta

PC
Bild von PotatoWarrior
PotatoWarrior 48 EXP - 05 Spieler,R1
Sammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

1. Dezember 2010 - 17:15 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Im letzten Jahr probierte EA mit Spielen wie Battleforge oder Battlefield Heroes das Free-to-Play-Modell für Onlinespiele aus, und hat offenbar Gefallen daran gefunden. Erst Anfang dieses Monats kündigte der Publisher mit Battlefield Play4Free einen weiteren kostenlos spielbaren Ableger der Battlefield-Reihe an. Obwohl das Spiel offenbar vom selben Team wie das knuddelige Battlefield Heroes entwickelt wird, ist es in einem realistischen Stil gehalten. Um die entsprechende Optik zu erzeugen, wird Battlefield Play4Free auf Basis einer modifizierten Version der Battlefield 2-Engine entwickelt. Außerdem ist bekannt, dass Entwickler Dice darum bemüht ist, die besten Karten aus Battlefield 2 mit den Waffen und Klassen aus Battlefield - Bad Company 2 zu kombinieren. Gestern startete die Closed Beta zu diesem Titel , eine offene Beta soll es im Februar 2011 geben. Wer es schon nicht mehr erwarten kann, sollte sich jetzt auf der offiziellen Website (den Link findet ihr in den Quellen) registrieren und darauf hoffen, einen Betacode zu ergattern.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 1. Dezember 2010 - 18:25 #

*regged* dann hoffe ich mal ~ mal schauen, wie es wird

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 1. Dezember 2010 - 20:06 #

Gebt mir Battlefield 3 und nicht diesen Schrott ...
Battlefield Heroes war schon grausam weil man sich einfach zu krasse vorteile kaufen konnte und das wird bei diesem Titel 100% nicht besser .

PotatoWarrior 05 Spieler - 48 - 1. Dezember 2010 - 21:50 #

Befürchte ich leider auch. Aber ich find´s okay, dass sie auch sowas machen, solange ich Bad Company 2 hab und mich auf BF 3 freuen kann.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit