S4 League: Patch 24 veröffentlicht

PC
Bild von Kirika
Kirika 3270 EXP - 15 Kenner,R6,A6,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

1. Dezember 2010 - 7:25 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Mit dem heutigen Update wurde der zweite Teil des groß angekündigten 24.Patches für S4 League aufgespielt. Der Third-Person-Shooter S4 League ist mit 500.000 aktiven Spielern eines der erfolgreicheren Spiele im alaplaya Portfolio.

Teil 1 des Patch wurde bereits vergangenen Freitag veröffentlicht. Dieser beinhaltete neben zwei neuen Kostümen, einen neuen Waffenskin der „Submachine Gun“, die „Shark Machine Gun“. Zusätzlich wurde die neue Karte „Office“ für den Chaser Mode implementiert.

Teil 2 stellt nun den weitaus größeren Teil des Updates dar, denn es wurden drei neue Waffen ins Spiel integriert: Die „Homing Rifle“ für den Fernkampf, die „Airgun“ als Schusswaffe auf mittlere Distanz und den von der Community lang erwarteten „Spy Dagger“ für den Nahkampf. Zusätzlich gibt es nun das „Buff Coin System“. Hiermit hat jeder Spieler die Möglichkeit nach seinem Ableben im Spiel sogenannte Coins einzulösen. Mit diesen Coins dürft ihr beispielsweise eure Lebenspunkte (HP) oder Ausdauer (SP) für eine bestimmte Zeit erhöhen oder ein Fadenkreuz auf den Spieler, der euch zuletzt getötet hat, legen, um euch zu rächen.

Bis zum 08.12.2010 sind außerdem folgende Events aktiv:

  • Eine dreifach erhöhte Chance auf permanente Forcepacks aus den G-Capsules
  • Alle Spieler, die im Eventzeitraum zum ersten Mal AP aufladen, erhalten 20 Shark Machine Gun Capsules
  • Werden 40.000 AP im Eventzeitraum ausgegeben, erhält der Spieler das Christmas Pet Ddolph
  • Erspielt ein Spieler innerhalb des Eventzeitraumes 30.000 Erfahrungspunkte, erhält dieser das Christmas Pet Little Rudolph
  • Die Christmas Pets DJ Santa, Kid Rudolph und Little Rudolph sind nun auch im Coupon Shop für 100 Coupons erhältlich.

Zusätzlich gehen mit dem vollständigen Update folgende Events einher:

  • Bis zum 15.12.2010 hat jeder Spieler jeden Tag 100 der Buff Coins zur Verfügung. Nach diesem Event müssen die Coins mittels alaplaya Points (AP) bezogen werden. AP beschreibt die Währung von alaplaya, die mit Echtgeld gekauft werden kann
  • Alle Spieler erhalten für 7 Tage die drei neuen Waffen Homing Rifle, Airgun und Spy Dagger zum Ausprobieren

Einen Ersteindruck zu S4 League findet ihr auf Bagdadsoftware (siehe Quellenangabe), der privaten Webseite von GG-Redakteur Christoph Hofmann.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 1. Dezember 2010 - 11:17 #

Ist, glaube ich, eines mit zu den größten Updates auf S4 League. Auf jeden Fall ist einiges für die PEN und AP Spieler dabei, wobei die Boni Letztere natürlich überwiegen.

Dass man die Coins nur mit AP aufladen kann, finde ich schon wieder Schwachsinn.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 1. Dezember 2010 - 13:48 #

Überwiegende Teil der News ist für mich Fachchinesisch (obwohl ich es mal nen Monat tatsächlich gedaddelt hab ^^).

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 1. Dezember 2010 - 14:13 #

So wie ich das sehe, sind die Absätze oben, so gehalten, dass sich jeder etwas darunter vorstellen kann, wohingegen der untere Teil überwiegend aus Patchnotes, wie man sie eben zum Beispiel bei Battlefield liest, welche auch eben darauf basieren, dass man entweder die Fraktionen kennt oder: "Reduziertes Zurückstoßen und Schaden bei der VADS, um sie gegen die ZSU23 zu balancieren." Eben auf die jeweilige Community angepasst.

Achja und irgendwer hat die Namen der Pets falsch korrigiert (John?), das Kiri die wieder zurücksetzen musste. Ja, das Teil heißt wirklich Ddolph, wie wir im Ingame-Shop nachgeschaut haben und man in der offiziellen Nachricht lesen kann.

Zitat:
"[...]3 - Erinnert ihr euch an die S4 Christmas Pets? An den süßen Little Rudolph, den fiesen Ddolph, den kleinen Kid Rudolph und DJ Santa? Sie alle sind Teil unseres diesjährigen Weihnachtsevents[...]"

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58768 - 1. Dezember 2010 - 14:22 #

Ups, sah komisch aus. Und da unten drunter Rudolph stand, dachte ich es wäre ein Vertipper.

Ganz großes Entschuldigung an Kirika! War nicht böse gemeint :)

Kirika 15 Kenner - 3270 - 1. Dezember 2010 - 14:35 #

ausnahmsweise angenommen q.q pöses john qq

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 1. Dezember 2010 - 14:37 #

(Jetzt darf ich ja verraten, dass ich beim Korrekturlesen das Ddolph zuerst auch korrigieren wollte ^^ also hast du mein Verständnis, John)

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 21. Dezember 2010 - 13:56 #

So, hier ist das hässliche Vieh ^^
Nicht wundern beim Linknamen, die Datei heißt "für John"
http://www.npshare.de/files/2ba75d65/f%C3%BCr%20john.png

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
3D-Action
ab 16 freigegeben
12
Pentavision
burda:ic
07.10.2008
Link
7.1
PC