Halo-Remake für die Xbox 360? (Update)

PC 360 andere
Bild von Johannes
Johannes 37807 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S3,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht

4. Dezember 2010 - 13:09 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Halo - Kampf um die Zukunft ab 29,94 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 4. Dezember 2010:

Microsoft gibt bekannt, dass aktuell keine Pläne für ein Remake von Halo - Kampf um die Zukunft vorliegen. Derzeit möchte man sich voll und ganz auf Halo Reach konzentrieren. Folgendermaßen äußerte sich ein Microsoft-Pressesprecher gegenüber der britischen Eurogamer.net:

Unser Hauptaugenmerkt liegt jetzt erstmal auf Halo Reach. In Sachen Halo haben wir momentan nichts anzukündigen.

Originalmeldung vom 30. November 2010:

Das bei Microsoft unter Vertrag stehende Studio 343 Industries -- Bungies Nachfolger in Sachen Halo-Produktion -- soll angeblich an einem Remake des überaus beliebten Shooters Halo - Kampf um die Zukunft für die Xbox 360 arbeiten. Das berichtet das britische Magazin Games Master unter Berufung auf nicht näher genannte Industriequellen.

Demnach soll das Remake auf der selben Engine wie auch Halo Reach basieren und bereits in einem Jahr auf den Markt kommen -- Ende 2012 würde ein echter Nachfolger zu Halo 3 folgen. Sollte sich das Gerücht bestätigen, so könnte das Remake pünktlich zum 10-jährigen Jubiläum des Franchises im November nächsten Jahres erscheinen. Microsoft hat das Gerücht bis dato noch nicht kommentiert und auch kein Remake angekündigt.

Besen 10 Kommunikator - 503 - 30. November 2010 - 18:45 #

Dann aber nur für Kinect.

Corthalion 16 Übertalent - 4765 - 30. November 2010 - 20:01 #

Und all diejenigen, die schon immer wissen wollten, wie der Master Chief wirklich aussieht, können mit einer entsprechenden Bewegung den Helm des Chiefs absetzen. *ein bisschen im Gerüchtekessel rühr* :D

John of Gaunt Community-Moderator - P - 62726 - 30. November 2010 - 22:34 #

Wir wissen doch schon, wie der aussieht: http://www.gamersglobal.de/news/22556 :D

Farang 14 Komm-Experte - 2413 - 30. November 2010 - 20:20 #

ich würde es mir kaufen, der erste teil war der beste.

Tand 16 Übertalent - 4451 - 30. November 2010 - 20:44 #

Wäre schön, wenn man beim Remake nicht immer wieder durch die gleichen Gänge rennt, wie es beim Original der Fall war. Die Ruckler müssen sie auch nicht einbauen. Hoffentlich geben sie sich Mühe.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11531 - 1. Dezember 2010 - 5:49 #

Job, bis auf die immergleichen Innenräume im späteren Spielverlauf hätte ich gegen ein Remake auch nichts einzuwenden. Die PC Version wird heute noch ab und an im MP gespielt.

volcatius (unregistriert) 1. Dezember 2010 - 1:13 #

Jedes Jahr ein Halo-Spiel, jetzt müssen schon Remakes herhalten.

Niko 16 Übertalent - 5024 - 1. Dezember 2010 - 3:54 #

Jedes Jahr? Außerdem - ein Remake zum 10 Jährigen ist doch eine nette Idee und auch nichts so seltenes.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 1. Dezember 2010 - 6:56 #

Er ist PS3ler, einfach nicht hinhören.

volcatius (unregistriert) 1. Dezember 2010 - 13:06 #

Wie viele Shooter haben denn schon ein Remake erhalten?

Halo 2002
Halo 2 2004
Halo 2 MMP 2005
Halo 3 2007
Halo Wars 2008
Halo 3 ODST 2009
Halo Reach 2010
Halo Remake 2011
Halo 4 2012

Mit Exklusivtiteln siehts 2011 für die XBox360 bisher ja mau aus, insofern verständlich, dass man irgendwie wieder einen Halo-Titel bringen will.

Niko 16 Übertalent - 5024 - 4. Dezember 2010 - 14:17 #

Alle 2 bis 3 Jahre ein Halo Shooter - dazwischen Erweiterungen des Spieles oder Spinnoffs. Wo ist da das Problem? Ist das bei Killzone anders? Nein. Bei Resistance? Nein. Bei Crysis? Nein.

Halo ist die wichtigste 'Shooter-Marke der aktuellen Zeit - so ein Spielesaerie bzw die Fans des Spieles musst du bei der Stange halten, da kannst du nicht alle Jubeljahre ein Spiel bringen. Außerdem gibt das Szenario so viel her, das zeigen auch die vielen Bücher und eben auch die Spinnoffs wie z.B. Halo Wars. Ähnlich läft es doch aktuell bei Mass Effect welches wohl auch ein Spinnoff bekommen wird.

volcatius (unregistriert) 4. Dezember 2010 - 19:57 #

Wäre mir neu, dass alle 1-2 Jahre ein neues Spiel mit dem Namen Killzone rausgebracht wird und/oder weiterverwurstet wird
Killzone 2004
Killzone 2 2009
Killzone 3 2011

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2433 - 4. Dezember 2010 - 14:18 #

MMP? Du zählst ein Map Pack dazu?

Niko 16 Übertalent - 5024 - 4. Dezember 2010 - 14:28 #

Irgendwie muss man ja seine Argumente unterstreichen... *grins*

volcatius (unregistriert) 4. Dezember 2010 - 20:02 #

War wohl etwas mehr: Karten, Dokumentation, Cinematics.
Bezeichnend, dass es auch als Retailversion (!) verkaufte wurde, für immerhin 20 Dollar.

Niko 16 Übertalent - 5024 - 4. Dezember 2010 - 20:56 #

Natürlich wurde eine Retail-Version verkauft - damals hatten auch noch viele Leute 56k/ISDN Internet... damit 3GB runterladen kann etwas dauern. Selbst heute wird DLC noch als Disc-Version verkauft. Siehe GTA, RDR, Rock Band, Guitar Hero etc.

stupormundi 13 Koop-Gamer - 1576 - 4. Dezember 2010 - 22:48 #

Soweit ich weiß, hat die Nutzung von Xbox Live von Anfang an eine Breitbandanbindung erfordert. Somit hätte man ohnehin nichts mit einem Modem oder ISDN (Schmalband) von einem damaligen virtuellen Marktplatz downloaden können.

Ansonsten gebe ich auch volcatius Recht: In den letzten Jahren erschienen nicht gerade wenige Titel mit "Halo" im Namen. Dass Microsoft darüber hinaus die Serie trotz der Trennung von Bungie mit einem anderen Entwicklerstudio fortführen möchte, spricht Bände.

maximiZe 12 Trollwächter - 1142 - 4. Dezember 2010 - 23:00 #

Microsoft will weiterhin Spiele seiner größten Exklusivserie rausbringen? Das ist ja ungeheuerlich!

stupormundi 13 Koop-Gamer - 1576 - 4. Dezember 2010 - 23:27 #

Habe ich das behauptet?

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 4. Dezember 2010 - 23:30 #

Genau!!! Diese kapitalistischen, geldgeilen Schweine!!!

Nicht so wie Sony. Die würden niemals sowas machen. Die Abwärtskompatibilität bei ihrer aktuellen Konsolengeneration streichen und dann die Spiele der letzten nochmal neu drauf rausbringen ist nämlich ein ganz anderes Bier...

stupormundi 13 Koop-Gamer - 1576 - 5. Dezember 2010 - 0:13 #

Wie die Firmenpolitik von Sony aussieht, ist für mich vollkommen irrelevant. Weder meine PS3 noch meine Xbox 360, geschweige denn meine Wii sind noch in Betrieb. Selbst wenn, würde ich mich nicht zu einem Advokaten der dahinter stehenden Firmen machen. Zumindest nicht ohne ein Entgelt.
Ich habe auch zu keinem Zeitpunkt die Firmenpolitik Microsofts kritisiert. Ob es wirtschaftlich sinnvoll ist, die Halo-Serie mit einem fremden Entwicklerstudio fortzuführen (statt eine neue Spieleserie zu schaffen), wird sich zeigen.

volcatius (unregistriert) 5. Dezember 2010 - 0:25 #

Ja, die schier unaufhörlichen Horden von PS2-Remakes nerven gewaltig.

Aber was soll Sony auch machen, sie sind völlig hilflos, ohne Ideen, ohne neue und erfolgreiche IPs, keine Kreativität, Genreabwechslung oder akzeptable Exklusivspiele.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 5. Dezember 2010 - 0:33 #

Hmm... was mich wieder dazu bringt mir die Frage zu stellen:
"Wenn ich keine Xbox habe und Halo mich nicht interessiert, warum treibe ich mich dann in News von Erstgenannteren rum?"

Aber vielleicht sollte ich in Zukunft auch auf News von Super Mario Spielen gehen und dann Kommentare darunter schreiben wie unkreativ diese Spiele doch sind, wo sie doch schon seit 20+ Jahren das gleiche Prinzip abfeiern...

Oder vielleicht lass ich es auch einfach...

Oder möglicherweise wird mir ja klar wie sinnlos diese Diskussion doch ist und ich stelle besseres mit meiner Zeit an?

volcatius (unregistriert) 5. Dezember 2010 - 1:03 #

Warum stellst du dir diese rhetorische Frage? Warum erst jetzt? Und warum öffentlich?

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2433 - 5. Dezember 2010 - 17:14 #

Mit deinem provokanten Post oben, hättest du aber mit, wenn nicht sogar bewusst mit Gegenwind rechnen müssen ;)

volcatius (unregistriert) 5. Dezember 2010 - 17:42 #

Ach, einige andere hier müssten sich halt erstmal an die eigene Nase fassen, bevor sie Moralapostel spielen. :)

Niko 16 Übertalent - 5024 - 6. Dezember 2010 - 21:55 #

Ähm..... es spricht Bände, dass Microsoft den wichtigsten Shooter der Zeit nicht aufgibt?

volcatius (unregistriert) 5. Dezember 2010 - 0:09 #

Die Zeiten von 56k-Modems waren allerdings auch 2005 schon seit einigen Jahren vorbei.

Ein paar Maps werden im Allgemeinen aber eben nicht in einer Retailversion verkauft, und genau das war ja der Punkt, dass Halo 2 MMP eben mehr war und deshalb auch im Handel verkauft wurde

stupormundi 13 Koop-Gamer - 1576 - 5. Dezember 2010 - 0:16 #

Selbst wenn man das Halo 2 Mappack außen vor lässt, zeigt sich eine klare Entwicklung hin zu einer jährlichen Erscheinungsweise von Halo-Spielen. Daran ist ja auch nichts schlimm, sofern Microsoft damit Geld verdient und die Spieler mit der Qualität der Software zufrieden sind.

Bernd Wener 19 Megatalent - 13733 - 1. Dezember 2010 - 14:26 #

Hmm, hieß es nicht neulich mal irgendwo, MS hat kein Interesse an HD-Remakes? Nichtsdestotrotz würde ich mich bei entsprechender Qualität vielleicht dennoch dazu hinreißen lassen. Hatte den ersten Teil damals mangels Xbox nur auf dem PC gespielt, fand das aber selbst zu dem Zeitpunkt noch ganz spaßig.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 1. Dezember 2010 - 14:45 #

Microsoft hat kein Interesse an hochskalierten Xbox Spielen für die Xbox 360.

Es geht mehr um "richtige" Remakes.

Bernd Wener 19 Megatalent - 13733 - 1. Dezember 2010 - 14:50 #

Ok, hatte ich dann wohl falsch verstanden. Danke

Anonymous (unregistriert) 1. Dezember 2010 - 18:03 #

Wenn es für den PC kommen würde, mit LAN Koop, dann würde ich es aufjedenfall kaufen.
Ansonsten nicht, aber bei den ganzen Halo Fanboys, wird die das wohl ehe nicht stören.^^

Besen 10 Kommunikator - 503 - 1. Dezember 2010 - 20:26 #

Mitlerweile hat sich Microsoft dazu geäußert.
http://www.vg247.com/2010/12/01/ms-has-nothing-to-announce-at-this-time-regarding-halo-1-remake/

Im Moment hat man noch nichts anzukündigen. In anderen Worten: Es ist nur eine Frage der Zeit.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit