Microsoft: "Es wird einen Halo-Film geben"

Bild von Alex Hassel
Alex Hassel 17895 EXP - 19 Megatalent,R10,S8,C9,A8,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

22. November 2010 - 22:07 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Microsoft hält weiter an einer Verfilmung des erfolgreichen Shooters Halo fest. Das bestätigte Frank O`Connor, bei Microsoft zuständig für die Weiterentwicklung der Halo-Reihe, im Gespräch mit dem Journalisten Harold Goldberg auf der Future of Television East-Konferenz. Darauf angesprochen, warum sich dieses Projekt als so schwierig gestalte und es mehrmals die Meldung gab, es sei auf Eis gelegt worden (Wir berichteten) antwortete O`Connor: 

Alle wollten einen Halo-Film machen: der Regisseur, Microsoft und die hochrangigsten Leute in den Filmstudios. Es lag an den Anwälten. Als sie sich zur Beratung in ihre Zimmer zurückzogen und mit ihren Verträgen anfingen, brach die Sache auseinander. Das Problem war, dass die Filmfirmen abseits des Streifens kein Geld verdienen konnten. 

Grund hierfür ist, dass sämtliche Rechte an der Marke Halo bei Microsoft liegen, also auch Vermarktungs- rechte für Merchandise-Produkte. Die Studios würden mit Lizenzprodukten und DVD-Verkäufen auf diese Weise selbst dann Geld verdienen, wenn der Film an den Kinokassen gefloppt ist. Da dies bei Halo aber nicht möglich war, lag das Projekt zunächst brach. O`Connor weiter über mögliche Regisseure und den Sprung ins Fernsehen: 

Wenn Danny Boyle einen Film im Danny Boyle-Stil machen möchte, großartig! Lasst Danny Boyle eben Danny Boyle sein. Wir würden keinen Regisseur einschränken wollen. Wir könnten uns Halo auch wunderbar als TV-Serie vorstellen. Schaut euch an, was HBO mit Band of Brothers oder Rome geschafft haben. So etwas in dieser Art würde gut funktionieren, eben weil das Halo-Universum so umfangreich ist.[...] Es wird einen Halo-Film geben. Wir brauchen keinen Halo-Film. Aber wir wollen einen Film. Wir möchten, dass sich die Mütter der Spieler die Filme ansehen weil sie unsere Figuren lieben würden. Und vielleicht finanzieren wir den Film einfach selber. 

Das angehängte Video stammt von Neill Blomkamp (District 9), der im Zuge der Halo 3-Veröffentlichung einen Live-Action-Kurzfilm gedreht hat und ursprünglich als Regisseur für den Halo-Kinofilm vorgesehen war. 

Video:

Lt.L.T. Smash 10 Kommunikator - 397 - 22. November 2010 - 22:44 #

Tja, wäre ja nett.

Die Spiele haben mich nie interessiert, da das Gameplay einfach nicht meins ist. Aber ein Film im Stile des Videos fände ich gut. Die Thematik und das Halo-Universum an sich haben eine Menge Potential.

Porter 05 Spieler - 2981 - 22. November 2010 - 23:26 #

wirklich?

Wiking 12 Trollwächter - P - 842 - 23. November 2010 - 8:06 #

Ya rly!

Lt.L.T. Smash 10 Kommunikator - 397 - 23. November 2010 - 15:59 #

Fand den Live-Trailer zu ODST damals sehr gut inszeniert:
http://www.gamestar.de/index.cfm?pid=1589&pk=12801

DAvon abgesehen war Starship Troopers auch ein guter Film...auch ohne übermäßig gute Story.

Porter 05 Spieler - 2981 - 23. November 2010 - 19:14 #

das war ja auch abgefahrene Satire!
Super gestilte Schönlinge im Kampf ums nackte überleben...

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8141 - 23. November 2010 - 19:54 #

Starship Troopers (einer meiner Lieblinge) ist aber der Spross eines Buches - wo dann die Filme (wobei nur Teil 1 mich echt von den Socken gehauen hat + evtl die Animated Series) wiederum die Basis für ein/mehrere Spiel(e) war(en).

Would you like to know more?
Join the Mobile Infantry!

anarchie999 08 Versteher - 191 - 22. November 2010 - 23:30 #

Habe das Game gerne gezockt vor allem im Multiplayer. Deshalb würde ich mich über einen Film bzw. ein Serie auch freuen und natürlich gucken.

volcatius (unregistriert) 22. November 2010 - 23:36 #

Hoffentlich wirds nicht so eine Gurke wie Wing Commander.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34172 - 22. November 2010 - 23:37 #

Schlimm, die Typen von Microsoft wiederholen sich seit Jahren immer wieder. Statt reden sollten sie lieber mal handeln...

Karl 10 Kommunikator - 419 - 23. November 2010 - 3:33 #

So funktioniert die Filmbranche nicht. Ohne eine finanzielle Fundierung werden heute keine Blockbuster mehr gemacht.
Wenn es eine realistische Gefahr gibt, dass der Film nicht genug Geld einspielt um die Kosten zu decken, dann wird er halt nicht gemacht.

bersi (unregistriert) 23. November 2010 - 19:43 #

Und trotzdem läuft ständig drittklassiger Bockmist im Kino...

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8141 - 23. November 2010 - 0:05 #

Hach ja, Spieleverfilmung... da freut man sich immer drauf. Ich denke da nur an all diese Blockbuster, die ich alle in meinen Regal habe und beweihräuchere... Wing Commander, Doom, FarCry, Tomb Raider, Alone in the Dark, Silent Hill, Resident Evil, Dungeons & Dragons, usw usf. Ahhja, alles Liebling von mir, einige haben die besten Schauspieler aller Zeiten eingespannt, manche sollen gar Himbeeren (SuperCool!) bekommen haben. *Seufz*

Sciron 19 Megatalent - P - 16335 - 23. November 2010 - 0:14 #

Nun mach mir mal den Silent Hill-Film nicht schlecht, der war von allen noch am nähesten an der Vorlage dran ;). Für Fans des Spiels auf jeden Fall sehenswert.

Ob man JETZT, wo mit Reach der ganze Halo-Hype eigentlich seinen Abschluss gefunden hat, noch nen Film braucht, wage ich mal zu bezweifeln. Da hätte man sich mit dem Timing doch ziemlich verschätzt.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8141 - 23. November 2010 - 1:34 #

Ich seh das auch Positiv, irgendwann kommt dann halt der große Überkracher - ich hoffe halt nur, das ich dann noch lebe und es hoffentlich nicht irgend so nen DragonBallZ Verschnitt ist... Aber ansonsten hatte ich auch Spass mit Resident Evil ( auch wenn es von Teil zu Teil schräger/comichafter wird ) und auch Wing Commander hat so seine Momente, wo ich denke: Herje, der arme Ed Wood, der würde Freudentänze aufführen.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11358 - 23. November 2010 - 0:11 #

Bislang gabs noch keine wirklich gute Spielverfilmung, vielleicht klappt das ja mit dem Halo irgendwann.^^

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34172 - 23. November 2010 - 0:15 #

Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten, aber ich bin der Meinung das es gute Spieleverfilmungen gibt; aber keine sehr guten.

Anonymous (unregistriert) 23. November 2010 - 3:55 #

Es gab einige ganz ordentliche Filme, die auf Spielen basierten, aber keiner kann mir erzählen, dass es auch nur einen Film gab, der das jeweilige Spielvorbild würdig adaptiert hat...

Lt.L.T. Smash 10 Kommunikator - 397 - 23. November 2010 - 15:49 #

Doom ;)

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 23. November 2010 - 0:57 #

Im Internet kursierte lange ein Clip, der nur Teile des obigen "Kurzfilms" beinhaltet. Der allein ist noch besser und stimmungsvoller als diese "Langfassung" finde ich.

Solidus 10 Kommunikator - 434 - 23. November 2010 - 4:03 #

Ich hätte lieber nen richtigen Film zu dieser Version.XD
http://www.youtube.com/watch?v=_4DHllroiqM

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3262 - 23. November 2010 - 9:42 #

Ich oute mich jetzt mal: Ich fand Wing Commander gar nicht sooo übel. ;)

*Deckung sucht*

anonymer Onkel (unregistriert) 23. November 2010 - 10:05 #

HAHAHAHA!
Na ja, ich fand damals den Mortal Kombat-Film ziemlich cool. Hab ihn mir letztens mal wieder angesehen. Oh weia!
Aber damals...

Han Solo (unregistriert) 23. November 2010 - 10:28 #

Der Kurzfilm von Neill Blomkamp ... HAMMER!

Als Nicht-Konsole-Spieler konnte ich die Faszination von Halo nie wirklich nachvollziehen. Das ist ein Shooter, oder? Story, Charaktere anyone?

Und die Gegner sehen aus, wie schlaksige Wookies. Da kommen nur noch die Kilrathi aus Wing Commander ran.

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1436 - 23. November 2010 - 13:13 #

Ich MUSS diesen Warthog haben !!!!!!! >_<

wie cool ist das denn ?!? :D

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1436 - 23. November 2010 - 13:14 #

http://www.techeblog.com/index.php/tech-gadget/feature-life-sized-halo-warthog-vehicle-in-the-wild

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3262 - 23. November 2010 - 13:38 #

Zum Video:
Ich weiß ja nicht wie ihr das seht, aber ich kann diese Blair Witch Wackelkamera, noch dazu gepaart mit schnellen Schnitten, echt nicht mehr sehen. Hoffentlich kommt das bald wieder aus der Mode.

Niko 16 Übertalent - 5024 - 23. November 2010 - 14:05 #

Wird auch mal Zeit das der neben Call of Duty erfolgreichste und vor allem einer der prägendsten Shooter endlich mal einen ordentlichen Kinofilm bekommt o:

Horselover Fat 09 Triple-Talent - 307 - 23. November 2010 - 22:51 #

Filme zu Spielen sind Schrott, den die Verantwortlichen zu Gold machen wollen. Oder gibt es ein Gegenbeispiel?

Niko 16 Übertalent - 5024 - 24. November 2010 - 23:06 #

Prince of Persia war ganz okey und ICH (!) finde auch die Resident Evil Filme, vor allem den letzten, sehr unterhaltsam. Gibt noch weitere brauchbare Filme wie z.B. Tomb Raider, Hitman oder auch die Pokemon-Filme.

Sehr gut hat mir z.B. Silent Hill gefallen. War ein richtig guter Film und ich freue mich auf Teil 2

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit