Games for Windows Live: .NET 4.0 behebt Memory Leak

Bild von Klaus Ohlig
Klaus Ohlig 2200 EXP - 14 Komm-Experte,R5,S3,A1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

24. November 2010 - 11:02 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Der neue Games for Windows Live-Client, welcher zum Download und zur Installation der Online erworbenen Inhalte benötigt wird, verursacht bei diversen Usern schwerwiegende Probleme: Neben dem Absturz des Clients selbst kam es dabei auch zum kompletten Einfrieren des betroffenen PCs.

Neben dem für unter Windows XP (es wird generell nur die 32 Bit-Version mit SP3 unterstützt) benötigten Hotfix, auf den die Games for Windows Live-Webseite auch hinweist, soll zur reibungslosen Funktion die Installation des .Net Framework 4.0 Abhilfe schaffen. Nach Angaben von einigen Nutzern soll dessen Installation sowohl Speicherhunger als auch CPU-Belastung der Anwendung stabil und in einem tolerierbaren Rahmen halten.

Das Microsoft-Programmierungsmodell kann hier kostenlos heruntergeladen werden.
 

STF 11 Forenversteher - 623 - 24. November 2010 - 9:02 #

Danke für die Info.
Age of Empires Complete habe ich zwar nach mehreren Versuchen dann doch downloaden können, aber bei der Install über den Client gab es dann auch wieder Probleme. Per manuellem entpacken konnte ich das Spiel aber installieren.

Suzume 14 Komm-Experte - 1810 - 24. November 2010 - 15:08 #

Vorschlag für Links in Texten:
eine irgendwie geartete Hervorhebung wäre toll.

Es ist mir schon desöfteren aufgefallen, dass in Artikeln ein ähnlicher Wortlaut wie dieser hier verwendet wurde: "Das [...] kann hier [...] heruntergeladen werden." ich mich dann aber dabei ertappte, wie ich nach dem vermeintlichen Link zuerst in den Quellen suchte und danach mit dem Mauscursor nach dem versteckten Link in besagtem Satz suchte (auch wenn das "hier" in diesem Falle noch naheliegend war).

jjbromi 13 Koop-Gamer - 1412 - 24. November 2010 - 17:05 #

Ich glaubs ja nicht...
Hatte mir auch AOE 3 geholt und dann geärgert, dass die Marketplace Software mir die Fehlermeldung Passwort und Benutzernamen passen nicht zusammen ausgibt.
Fehler 80.. Irgendwas. Habe dann bei Microsoft im Forum gesucht, zahlreiche IE Einstellungen zurück gesetzt. Alles sinnlos.
Im Forum bei MS auch viele Hilflose getroffen - ebenfalls Fehler 80.. irgendwas.
Jetzt installiere ich diesen "Patch".
Und sie da...
Es klappt.
Der Marketplace funzt.
Da hätte mich bei MS ja mal jemand drauf hinweisen können.

Klaus Ohlig 14 Komm-Experte - 2200 - 24. November 2010 - 18:00 #

Bei MS hält man es wohl für eine Selbstverständlichkeit, alle möglichen optionale Windows-Updates zu installieren... anders kann ich mir das auch nicht erklären, dass dieser Hinweis lediglich anderswo durchs Netz geistert.

War auch ehr Zufall, dass ich drauf gestoßen bin, da ich eigentlich nach XP-spezifischen bekannten Fehlern gesucht hatte: unter Vista (auf dem Schleppi, der aber nur sehr maue 3D-Leistung hat und daher nicht zum Spielen taugt) lief der Client bei mir auch ohne .NET 4.0, wenn auch ehr schlecht als recht. Mit läuft er jetzt unter XP deutlich besser - da gibt's sogar noch 'nen Leerlaufprozess... ;-)

BayLander 11 Forenversteher - P - 625 - 24. November 2010 - 19:55 #

Konnte mich auch erst nicht über die Clientsoftware einloggen. Letztendlich lag's an der Länge des Passworts (>10 Zeichen). Die Schnarchnasen hatten es doch wirklich versäumt den Client fit für längere und sichere Passwörter zu machen.

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3110 - 24. November 2010 - 23:31 #

...jaja Steam und GoG....

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit