iOS 4.2 veröffentlicht: Game Center jetzt auch fürs iPad

Bild von Bernd Wener
Bernd Wener 13635 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,C10,A10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

23. November 2010 - 11:20 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Apple veröffentlichte heute das von vielen bereits lange ersehnte Versionsupdate 4.2 seines mobilen Betriebsystems iOS. Von den neuen Features für Spieler sicher das Interessanteste: Apples Game Center erhält nun endlich auch Einzug auf dem iPad. Weitere, für iPad-Nutzer neue, Funktionen: (rudimentäres) Multitasking und die Möglichkeit, seine Apps in Ordner zu sortieren. Die bisher nur aus Apples kostenpflichtigem MobileMe-Dienst bekannte Funktion "Mein iPhone finden" wird ab sofort kostenlos angeboten -- allerdings ausschließlich für Besitzer eines iPhone 4, iPads oder iPod Touch 4. Generation, Besitzer älterer Modelle müssen immer noch MobileMe abonnieren.

Mit Version 4.2 sind alle Geräte seit dem iPhone 3G, dem iPod Touch (2. Generation) und das iPad kompatibel. Allerdings können Nutzer der älteren Geräte (iPhone 3G, iPod Touch 2) nicht auf alle neuen Funktionen zugreifen. Das Update wird über iTunes zum Download angeboten. Eine Auflistung aller Neuerungen findet ihr in der Quellenangabe.

Wiking 10 Kommunikator - 497 - 22. November 2010 - 17:42 #

Warum wird eigentlich nicht über Android berichtet?

Age 19 Megatalent - P - 13971 - 22. November 2010 - 17:43 #

Das würde ich auch mal toll finden...

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29502 - 22. November 2010 - 18:06 #

Spätestens zu 3.0 schreib ich mal was ;) ..

Bernd Wener 19 Megatalent - 13635 - 22. November 2010 - 18:11 #

Also von meiner Seite aus: Weil ich keine Ahnung davon hab. Aber das ist eigentlich ganz einfach. Angemeldet bist du ja schon, musst also nur noch die entsprechenden News schreiben. Denke, das Publikum wäre durchaus vorhanden ;)

Wiking 10 Kommunikator - 497 - 22. November 2010 - 18:22 #

Hätte ich genug Ahnung davon würde ich nicht auf einer Gamerseite nach Android News fragen. ;)

falc410 14 Komm-Experte - 2354 - 22. November 2010 - 21:11 #

Weil es 99% der Android Benutzer gar nichts bringt wenn Google ein Update rausbringt? Du bist ja auf das Wohlwollen deines Handy-Herstellers angewiesen ob du ueberhaupt ein Update bekommst oder nicht. Da Lob ich mir wirklich die Updatepolitik von Apple und Microsoft (siehe WP7).

Asto 15 Kenner - 2904 - 23. November 2010 - 13:28 #

Ab morgen habe ich mein HTC Desire HD, dann werde ich mal ab und an was von Android berichten ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323822 - 23. November 2010 - 20:08 #

Gerne.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 22. November 2010 - 18:33 #

Drucken kann man mit dem iPhone / iPad nun doch endlich auch oder? War doch für Version 4.2 angekündigt - also drucken über Wifi Drucker im Netzwerk...das ist für mich am interessantesten!

Bernd Wener 19 Megatalent - 13635 - 22. November 2010 - 18:37 #

Soweit ich das jetzt verstanden habe, wurde die Funktion jetzt wieder teilweise zurückgenommen. Du wirst mit Airplay-unterstützenden Druckern (derzeit wohl nur 3 bestimmte HP-Modelle) direkt drucken können, aber erst mal doch nicht über beliebige, im W-Lan eingebundene Drucker. Habe das aber nur am Rande verfolgt, da ich persönlich absolut keinen Anwendungsfall für mich sehe ;)

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 22. November 2010 - 18:56 #

Ich korrigiere "im WLAN eingebundene Drucker" durch "über Rechner freigegebene Drucker". Diese Funktion wurde wieder (man munkelt auf Grund von Rechteproblemen) entfernt. Es gibt allerdings kleine Tools im Internet, mit denen man die Funktionalität wieder herstellen kann. Aber da müssen Interessierte selber die Suche bemühen. ;-)

Ansonsten ein sehr schönes Update! Vor allem für das iPad eigentlich schon seit Release benötigt, da es erst durch Multitasking sein wahres Können entfaltet.

Bernd Wener 19 Megatalent - 13635 - 22. November 2010 - 19:11 #

Wobei das mit dem "manuell freischalten der Funktion" nur für OS 10.6.5 gilt, oder? Naja, wie gesagt, ich sehe für mich eh keinen Bedarf. Ich druck ja kaum was vom Rechner, geschweige denn vom iPad ;)

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 22. November 2010 - 19:42 #

Ja, das gilt nur für OS 10.6.5, da die Funktion aus dem OS auch erst mit diesem Build entfernt wurde. Aber auch Windows-Nutzer, die iTunes auf Version 10.1 geupdatet haben gibt es die Möglichkeit, AirPrint freizuschalten.

Legal scheint aber wohl "FingerPrint" (http://www.collobos.com/) zu sein. 8$ erscheinen mir auf den ersten Blick recht viel, aber für Leute, die die Funktion wirklich brauchen, sollte sich die Investition lohnen.

Gerjet Betker 19 Megatalent - 13638 - 22. November 2010 - 19:55 #

Aber in der Regel ist es praktischer seine iWork-Dokumente auf iWork.com hochzuladen, um sie dann von dort aus für Umme zu drucken. Alles andere lässt sich auch durch Synchronisation auf ein druckfähiges Programm bringen. (die 2 Minuten sollte man immer haben)

Age 19 Megatalent - P - 13971 - 22. November 2010 - 22:56 #

iJeiJei...

Anonymous (unregistriert) 22. November 2010 - 19:58 #

Nur um das mal klar zu stellen: AirPrint funktioniert mit Hilfe von "Printopia" z.B. auch unter 10.6.4 ohne Probleme.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22482 - 22. November 2010 - 20:28 #

Hey,

mein C3600 taucht auch auf. Über WiFi direkt wohl nur mit ausgesuchten HP Printern (liegt wohl am Copyright der Druckerhersteller) ansonsten wenn du ne Airportstation hast und dein Drucker da angestöpselt ist, gehts auf!

Für Mails vom iPad ist es ganz interessant, oder halt Photos direkt aufn Drucker zu schicken, allerdings gabs da von HP scho Apps ;-)

schlunzi 09 Triple-Talent - 264 - 23. November 2010 - 19:11 #

Hat irgendjemand hier mit einem 3G das Update schon getestet?
Ist das System vielleicht schneller geworden?

Bernd Wener 19 Megatalent - 13635 - 23. November 2010 - 19:16 #

Ich habs auf meinem iPod Touch (2te Generation, also vergleichbar mit dem iPhone 3G) drauf. Bisher hab ich schon den Eindruck, dass es wieder etwas besser wurde.

schlunzi 09 Triple-Talent - 264 - 23. November 2010 - 19:20 #

Ok, danke. Dann werd ich gleich mal ausprobieren und meine Erfahrungen ebenfalls posten

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2201 - 24. November 2010 - 18:21 #

Habe auch Ipod zweiter Generation. Es ist zwar immernoch lang nicht so flott wie die älteren Versionen, aber deutlich fixer als das erste 4er was ich drauf hatte.

schlunzi 09 Triple-Talent - 264 - 23. November 2010 - 20:16 #

Also,

Safari ist etwas fixer, ebenfalls das Herunterfahren und der Kalender.
45 Sicherheitslücken wurden geschlossen, Sprachmemo hat ein neues Icon bekommen.

Aber:
ich habe bereits einige Abstürtze erlebt. Beim Abrufen meiner E-Mails hat es
einfach neugestartet und der Versuch, Netzzugang zu bekommen, klappte auch erst nach einem Neustart.

Warum die neuen SMS-Töne nur fürs iPhone 4 herausgekommen sind, kann auch keine
hardwareseitigen Gründe haben.

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 24. November 2010 - 9:47 #

Bei den Tönen verpasst du wirklich nichts, finde ich :-)

Was ich vor allem wirklich gebraucht habe ist die überarbeitete Sprachmemo-App. Memos umbenennen (Kategorie oder frei), schneiden und so finde ich echt sehr nützlich.

Und dass man jetzt sehr easy in Websiten nach Wörtern suchen kann finde ich auch praktisch.

Abstürze habe ich bisher keine erlebt.

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2201 - 24. November 2010 - 18:20 #

Vorsicht an ScummVM Nutzer. Das Programm startet bei mir seit 4.2 nichtmehr, egal was ich mache. Nur die umständliche Installation einer Uraltversion funktioniert. Vielleicht liegt das aber auch garnicht an 4.2...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit