PES 2011: Neuer Patch am 24. November (Update)

PC 360 PS3 Wii PSP iOS andere
Bild von NO_Limit
NO_Limit 224 EXP - 08 Versteher,R1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

24. November 2010 - 17:26 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
PES 2011 ab 0,90 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 24.11.:
Der Patch ist inzwischen verfügbar. Bei wem der PC-Patch nicht automatisch gefunden wird, kann auch auf die Datei in unseren Quellenangaben zurückgreifen.

Am 24.11.2010 ist es soweit, dann wird Konami den nächsten Patch für Pro Evolution Soccer 2011 veröffentlichen. In diesem Patch wurde besonders auf die Kritik der Fans eingegangen und so wurde an folgenden Punkten gearbeitet:

  • Der "Greenzone-Bug" wurde behoben. Das bedeutet, dass die KI defensiv mehr Druck ausübt, besonders beim Wechsel der Laufrichtung.
  • Das Cursor- beziehungsweise der Spielerwechsel wurde verbessert.
  • Der Rainbowflick (Okocha) wurde von der Schwierigkeit verschärft und folglich auch die Erfolgsrate.
  • Die Transferablösen wurden in der Meisterliga überarbeitet, um es realitischer zu gestalten.
  • Spielernamen über den CPU-Spielern können ausgeschaltet werden.
  • Schüsse wurden überarbeitet.
  • Fangesänge wurden optimiert und verändert.

Gadreel 11 Forenversteher - 747 - 22. November 2010 - 16:38 #

Ich hätte gerne ein anderes System für die Wettbewerbe im der MLO, sowie es jetzt ist, braucht man nicht können sondern massiv Glück um unter die letzten 16 zu kommen.

ganga Community-Moderator - P - 15577 - 23. November 2010 - 17:43 #

Endlich kann man die CPU-Namen abschalten - das war ein Atmosphäre-Killer. Ich hoffe die Erfolgsrate bei den Schüssen ist jetzt besonders bei Distanzschüssen höher und auch Schüsse aus 5 Metern gehen nicht mehr beim antippen der Schusstaste drüber.
Ich bin gespannt!

ganga Community-Moderator - P - 15577 - 24. November 2010 - 18:14 #

Also ich hab jetzt mal zwei Spiele mit dem neuen Patch gemacht. KI-Namen sind abschaltbar, okay. der Rainbowflick scheint auch schwieriger geworden sein. Bei ein paar Flankenläufen hatte ich den Eindruck, dass die gegnerische Defensive aggressiver vorgeht, ansonsten habe ich aber kein besseres Defensivverhalten feststellen können. Bei Fangesängen und den Schüssen konnte ich ebenfalls keine Veränderungen bemerken.
Mal schauen ob sich der Eindruck nach mehr Partien noch ändert.

Age 19 Megatalent - P - 13971 - 24. November 2010 - 21:18 #

Gleich mal installieren, ich bin gespannt. Wäre viel toller wenn meine lieben Mannschaftskollegen mal mehr laufen würden... Da wird nicht in Lücken gesprintet, Mitspieler werden nicht unterstützt, Bälle werden nicht abgefangen...

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 25. November 2010 - 10:03 #

Habe es auf dem PC gestern installiert und habe zumindest den Eindruck, dass der Cursorwechsel besser funktioniert.

Habe ein Onlinespiel gestern übrigens sehr dramatisch 5:4 gewonnen, bin mir nicht sicher ob die verbesserten Schüsse dazu beigetragen haben :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit