Rollenspiel-Dokumentation "Nur ein Spiel"

PC
Bild von Dennis Ziesecke
Dennis Ziesecke 29504 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C9,A8,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

20. November 2010 - 12:32 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Gothic 3 ab 35,00 € bei Amazon.de kaufen.

Mit der Dokumentation "Nur ein Spiel" versucht Michael Schilhansl die Faszination Fantasy-Rollenspiel zu beschreiben. Die Spannung und das Ambiente eines Live-Rollenspieles, der Ideenreichtum eines Pen&Paper-Spieler und die schier unendlichen Möglichkeiten eines Computerspieles - der Film beschreibt die Facetten der oft falsch verstandenen Spiele. Hier spielen keine Freaks sondern normale Menschen, keine süchtigen sondern bodenständige Personen.

Auf der Facebookseite des Regisseurs Michael Schilhansl finden sich weitere Informationen über das Projekt. Interessant sind die Reaktionen der Fernsehsender auf sein Projekt. Zur Frage "Warum läuft der Film nicht im Fernsehen?" schreibt er:

Damn - i tried really hard. Als ich vor ein paar Jahren die ersten Ideen für den Film hatte, begab ich mich brav zu Vorgesprächen mit Fernsehredakteuren. Die Gespräche verliefen abgekürzt immer so: "Ah sie wollen was über Computerspieler machen. Wollen sie es mehr unter dem Suchtaspekt betrachten, oder mehr unter dem Gewaltaspekt?" - "Ähm - Nein, ich wollte die zunehmende Popularität und Faszination des Spielens erklären." "Achso, also, wenn das nicht unter dem Thema Amok oder Sucht läuft, weiß ich nicht, ob das wer sehen will."

Nach einiger Zeit beschloß ich den Film selbst zu produzieren. Mit dem fertigen Film bin ich dann zu etlichen Fernsehsendern gegangen. Die Dialoge verliefen dann meist so: "Ah - Computerspiele. Da machen wir gerade eine eigene Produktion. Die zeigt (Sender X) die Suchtgefahren der neuen Medien, oder (Sender Y), wie Computerspiele die Gewaltbereitschaft von Jugendlichen erhöhen...Experten...Verwahrlosung...AMOK!!!"

Leider bleibt deshalb Oma Erna im Musikantenstadelsumpf stecken und wird beim Wort Computerspiele weiterhin Herzflimmern bekommen oder an Kinderpornographie denken.

Entstanden ist ein knapp einstündiger Film über die verschiedenen Arten des Fantasyrollenspiels, sehenswert und interessant auch für nicht-Rollenspieler. Computerrollenspiele sind durch die bekannte Serie Gothic sowie World of Warcraft vertreten. Das Video ist bei Vimeo gehostet, der Link dazu findet sich in den Quellenangaben.
 

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29504 - 20. November 2010 - 11:06 #

Sehr sehenswert wie ich finde. Diese Doku würde eindeutig ins TV gehören..

Madrakor 15 Kenner - P - 3219 - 20. November 2010 - 17:47 #

Absolut sehenswert! Danke für die News, ohne hätte ich von dem Film wohl nichts mitgekriegt. Sogar meine Freundin hat mitgeschaut. :)

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 20. November 2010 - 11:24 #

Bei den Meinungen der TV Sender zu der Doku möchte ich am Liebsten schon wieder Feuer spucken, über die Medien meine Meinung höchst ungeniert Kund tun und das Fernsehen an sich wieder so schlecht machen, wie ich es subjektiv halte, verreißen und hervorheben, wie ach so sehr die öffentlich-rechtlichen Sender ihren Bildungsauftrag verfehlen.

Möchte ~ aber irgendwie ist das Feuer einfach verraucht, bevor es vom genervten Magen ausgehend sich wirklich entfalten konnte, weil es einfach alles zu vorhersehbar ist. Die Reaktionen. Die Meinungen.

Ich schaue mir lieber die schöne Dokumentation weiter an und höre der ruhigen Stimme des Erzählers zu und werde die Doku dann meiner Mutter weiterempfehlen, die auch in ihrem Renterdasein wenigstens weiß, was Vimeo ist und keine Ahnung hat, wer derzeit den Musikantenstadel moderiert.

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 20. November 2010 - 11:25 #

Sehr schöne Doku!

volcatius (unregistriert) 20. November 2010 - 12:20 #

Schon traurig, dass eine Sendung, die nicht auf Krawall gebürstet ist, keine Chance hat. Da belässt man lieber Millionen Spieler unter Generalverdacht.

Sollte da nicht kürzlich im ZDF eine Dokumentation kommen, in welcher der Zusammenhang zwischen Computerspielen und Gewaltbereitschaft untersucht werden sollte?
Die Studie kam dann aber leider zu dem Schluss, dass dieser nicht nachgewiesen werden kann.
Die Sendung wurde dann NICHT ausgestrahlt. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt...

Grinch 11 Forenversteher - 797 - 20. November 2010 - 13:45 #

Sehr sehr schöner Beitrag, habe auch recht viel mit Computerrollenspielen und Pen&Paper RPG (Shadowrun&DSA) zu tun, LARP war ich hingegen bisher eher abgeneigt weil ich mir nie vorstellen konnte wie sich das abspielt und das obwohl mein älterer Bruder LARP betreibt und das sehr erfolgreich (wenn man das so schreiben kann).

Bei den Reaktionen der TV-Sender könnte ich allerdings das kalte Kotzen kriegen, der Beitrag wäre ideal im Fernsehen aufgehoben. Kann man mal sehen wie erbärmlich heutzutage die Sender sind.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29504 - 20. November 2010 - 13:47 #

LARP ist faszinierend. Selbst wenn man keine Lust auf Kämpfe hat, es gibt genug Ambiente-LARPs wo es hauptsächlich um das freundliche Treffen gleichgesinnter geht.

SirHurl 07 Dual-Talent - 133 - 21. November 2010 - 0:10 #

Aber sobald du einmal an einer Schlacht mit ca. 3000 Leuten mitgemacht hast, möchtest du sowas nochmal erleben. :-)
Ich spiele LARP seit 1993. In letzter Zeit berufsbedingt weniger, aber meine Ausrüstung werde ich irgendwann wieder entstauben..

CyrrusXIII 11 Forenversteher - 598 - 22. November 2010 - 11:12 #

War da wer in Mythodea? :-)

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 20. November 2010 - 13:47 #

Hat Spaß gemacht, sie anzuschauen. Wobei mir ein paar Sachen nicht so gefallen haben. Glaubt ihr, die Doku ist interessant für Leute, die sich in der Thematik nicht auskennen? Ich hatte das Gefühl, dass ein Fan hier für Fans was gebastelt hat.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29504 - 20. November 2010 - 13:48 #

Wenn die TV-Stationen vor der Produktion zugesagt hätten würde der Bericht sicherlich etwas anders aussehen. Ich könnte mir aber vorstellen, dass sich per Texteinblendungen noch einige Erläuterungen zu fremden Begriffen einfügen lassen würden, so dass der Bericht immer noch TV-Gerecht aufbereitet werden kann.

Momsenek 13 Koop-Gamer - P - 1558 - 20. November 2010 - 14:26 #

Leute, nach dieser Dokumentation hab ich extreme Lust Gothic wieder aus meinem Regal zuholen :-)

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29504 - 20. November 2010 - 14:28 #

Ich will auf'n LARP :( ..

Basti51 14 Komm-Experte - 1984 - 20. November 2010 - 15:10 #

Hat jemand einen DL-Link?

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29504 - 20. November 2010 - 15:13 #

Für das Video? Kannst dich bei Vimeo einloggen, 1,6GB - ist als Link bei Vimeo unter dem Video zu sehen. "About this Video" und dann "log in" und so.

Anonymous (unregistriert) 20. November 2010 - 16:33 #

würde diese verfickte gesellschaft nich auf volksverdummung seit 200 jahren aus seien müssten wir jetzt uns nich dieser sucht total hingeben!

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29504 - 20. November 2010 - 16:36 #

Hmm.. RTL gibt es doch noch gar nicht so lange? ;)

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2201 - 20. November 2010 - 19:02 #

Klasse, danke für den Tipp :)

llg 13 Koop-Gamer - 1335 - 20. November 2010 - 20:10 #

Wollte eigentlich nur kurz reinschauen und habe es dann doch zur Gänze gesehen. Ich fühlte deshalb eine leise Ironie gegen Ende, als ich wohlbegründet vermuten musste, Nur-ein-Spiel-Süchtiger zu sein; aber die Dame hat mich dann ja doch noch beruhigt.

Auf jeden Fall eine gute Doku, besonders das über LARPs fand ich sehr interessant (den Rest kannte ich ja praktisch aus eigener Erfahrung). Die Gothic-Mutter fand ich allerdings auch witzig, das hätte bei meiner damals nie geklappt (Stichwort nach zehn Sekunden: "davon bekomme ich Kopfschmerzen"). Aber vielleicht sind auch Grafik, Sound und Bedienung mittlerweise ansprechend genug geworden, um auch computerspielferne Eltern anzulocken.

Und Schande über die Fernsehsender. Ich gebe meine Asche an sie weiter.

Trey 12 Trollwächter - 961 - 20. November 2010 - 20:15 #

Schließe mich an: Super Doku, plöhde TV-Stationen. :(

Cam1llu5_EX 14 Komm-Experte - 2584 - 20. November 2010 - 20:43 #

Die Burg am Anfang ist Burg Lohra und steht bei meinem Ort :D
Herrrlich die grad zu erblicken in den Video, welches sehr schön gemacht ist.

Unten im Ort selbst, bekommt man das meist nie wirklich mit.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29504 - 20. November 2010 - 21:51 #

Echt, das war Burg Lohra? Hab ich nicht erkannt, muss ich glatt noch einmal drauf achten. Auf der Burg habe ich einmal ein wunderschönes Fest gefeiert, weniger LARP sondern eher "heidnisch". Viel Schnee, viel tolle Burg, viele tolle Leute. Ich beneide dich ein wenig um die Umgebung, war ein wundervolles Wochenende.

Cam1llu5_EX 14 Komm-Experte - 2584 - 20. November 2010 - 21:57 #

Danke das hört man von vielen ;)

Leider bekommt man im Ort selbst unten nie wirklich was davon mit. Muss ich echt mal drauf achten bei den nächsten Cons, da es mich ziemlich interessiert, zumal ich ja auch vor Ort bin.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29504 - 20. November 2010 - 22:01 #

Ich geb dir nen Tipp - wenn du merkst, dass da LARPer hinfahren, schließ dich denen an. Ok, ein wenig Klamotte sollte man auf Vorrat liegen haben. Aber wenigstens als NSC (Nichtspielercharaker) wirst du sicher teilnehmen können. Die Atmosphäre ist einmalig, die Leute fast durchgehend klasse.

Cam1llu5_EX 14 Komm-Experte - 2584 - 20. November 2010 - 22:21 #

Dann werd ich mal die Augen offen halten. ;)

Abraxa 09 Triple-Talent - 297 - 20. November 2010 - 22:05 #

http://www.larpkalender.de/termine/index.html?aktion=suche&monat=11&jahr=2010&region=0&suchbegriff=Lohra&details=2

das sind die nächsten die im LARP Kalender schon eingetragen sind, werden sicher noch mehr :)

Cam1llu5_EX 14 Komm-Experte - 2584 - 20. November 2010 - 22:10 #

Danke ;D

BlackWhize 11 Forenversteher - 802 - 20. November 2010 - 22:14 #

Wow die Doku war echt episch, endlich mal aus einer anderen Sicht. Schade fand ich nur das der Pan&Paper Part so kurz war.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8037 - 20. November 2010 - 22:52 #

Klasse Doku, bringt das sehr gut rüber!

Olphas 24 Trolljäger - - 47008 - 20. November 2010 - 22:53 #

Hab es auch gerade angeschaut und bin begeistert! Schade, dass sowas nicht mal im Fernsehen gezeigt wird.
Ausserdem ist mir beim schauen mal wieder aufgefallen, wie toll die Musik von Kai Rosenkranz doch ist :)

vicbrother (unregistriert) 21. November 2010 - 10:47 #

Gute Doku. Das die Mutter anfängt mit dem Sohn Gothic zu spielen fand ich spannend. Da fällt einem sofort auf, dass RPGs keinen Koop-Modus haben, um als echte Party durchs Land zu ziehen...

llg 13 Koop-Gamer - 1335 - 21. November 2010 - 11:31 #

Nun, mit der Baldur's Gate Trilogy im Koop hätten die beiden doch eine Weile zu tun.
Und mit NWN könnten sie es wohl auch. Aber danach wird es schon mager.

motherlode (unregistriert) 21. November 2010 - 12:31 #

Ob jemand mal eben 300 Stunden für BG-T hat? Ich verlange die Lösung ALLER Nebenquests! xD

llg 13 Koop-Gamer - 1335 - 22. November 2010 - 20:28 #

Da sparen sie doch in den nächsten Jahren viel Geld.
"Na, wo wart ihr denn dieses Jahr im Urlaub?"
"Nashkell."

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29504 - 22. November 2010 - 21:42 #

Mein Urlaub war in Aarun, bei einer Bardenakademie. Erklär das mal jemandem..

llg 13 Koop-Gamer - 1335 - 22. November 2010 - 22:08 #

Und das auch noch im Koopmodus?

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29504 - 22. November 2010 - 22:13 #

Koop mit quasi 100 anderen Leuten :P ..

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 21. November 2010 - 15:02 #

Klasse Video. Eine Schande, daß es nicht im TV zu sehen war.

Larnak 21 Motivator - P - 25589 - 21. November 2010 - 20:41 #

Ein wunderschöner Film, kann man wirklich jedem empfehlen.

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1434 - 22. November 2010 - 0:17 #

Die Doku ist handwerklich richtig gut gemacht

Faxenmacher 15 Kenner - 3981 - 22. November 2010 - 13:09 #

Klasse Video, wär echt mal was fürs TV. :)

Lt.L.T. Smash 10 Kommunikator - 397 - 22. November 2010 - 18:02 #

Jep, sehenswert.
Allerdings für Außenstehende schwere Kost. Ich kann verstehen, dass TV-Sender sich damit schwer tun. Nicht des Inhaltes wegen, sondern, weil Vieles weitergehender Erklärung bedarf, um für ein breites Publikum verständlich zu sein. Und Texteinblendungen halte ich da eher für suboptimal.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29504 - 22. November 2010 - 18:03 #

Dennoch ist es vielsagend, dass die Doku bereits *vor* dem Dreh abgelehnt wurde.. :(

Lt.L.T. Smash 10 Kommunikator - 397 - 22. November 2010 - 18:10 #

Stimmt. TV bedient eben den Markt. Und der bekommt zu sehen, was er zu sehen wünscht.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29504 - 22. November 2010 - 18:16 #

.. Was die Macher/Marktforschung denkt, dass der Markt sehen will..

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8037 - 22. November 2010 - 19:56 #

Schwere Kost? Letztendlich sieht man nette Menschen, die Spass in der Runde als auch in der Familie haben, Menschen vor dennen man keine Angst haben muss das die zu Amokläufern werden, was ist daran schwer zu verstehen? Jede Tagesschau mit Daten zu EU, Steuer-Sprech und Co. ist komplexer. Es passt halt nicht in das "They are all EVIL!" Bild und würde verlangen das die Politik mit echten lösungen für Problemen kommen müsste statt dem üblichen "VERBOT!!1elf".

anarchie999 08 Versteher - 191 - 22. November 2010 - 22:31 #

Typisch, das die Verblödungskiste so etwas nicht ausstrahlt. Hauptsache Hartz 4 TV.

Behemoth 08 Versteher - 218 - 21. Dezember 2010 - 20:27 #

Ich bin erst jetzt dazu gekommen, mir das Video anzusehen. Sehr gelungen! Sicher nichts für ARD und ZDF, aber bei 3SAT oder einem Regionalsender sollte doch mal ein Sendeplatz dafür frei sein. Besonders schön fand ich den Pen & Paper Anteil. Habe ich selber nicht gespielt, weil ich nie dazu gekommen bin, hat mich aber immer schon fasziniert. Schön, dass es heute noch Leute gibt, die so spielen.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29504 - 21. Dezember 2010 - 20:38 #

Davon gibt es sogar mehr, als man glauben mag. Und bei P&P-Rollenspielen handelt es sich um wohl eines der kreativsten Hobbies, die man sich suchen kann. Preiswert noch dazu - mit ausreichend Fantasie braucht man nicht mehr als Papier, Stifte, ein paar Würfel und Knabberzeugs :) .

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Rollenspiel
Open-World-RPG
ab 12 freigegeben
16
Piranha Bytes
Jowood Productions Software
13.10.2006
6.9
PC
Amazon (€): 35,00 (PC)
Gamesrocket (€): 9.95 (Download) 8.96 (GG-Premium)