Gran Turismo 5: Installation schrittweise möglich

PS3
Bild von Atomsk
Atomsk 4878 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,A8,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

20. November 2010 - 6:47
Gran Turismo 5 ab 14,00 € bei Amazon.de kaufen.

Bereits vor Kurzem wurde bekannt, dass die 6.4 GB schwere Installation von Gran Turismo 5 satte 40 Minuten brauchen wird, um alle Daten wie etwa die 1031 Autos auf der Festplatte der Playstation 3 zu parken. Diese Installation erfolgt nicht wie sonst häufig auf der PS3 zwangsweise, sondern ist optional. Nun gab Sony bekannt, dass sie sich auch schrittweise während des Spielens ausführen lässt:

Gran Turismo 5 gibt den Nutzern eine Option zur Installation, was die Ladezeiten deutlich verkürzt. Sie ist jedoch keine Voraussetzung, um zum ersten Mal spielen zu können. Sollten sich die Nutzer dazu entscheiden, die Daten nicht an einem Stück zu installieren, so geschieht dies schrittweise, sobald während des Spiels auf neue Gebiete, Strecken usw. zugegriffen wird.
Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 21377 - 20. November 2010 - 10:04 #

Gute Sache (auch wenn mich GT5 nur sehr am Rande interessiert).
Ich versteh allgemein nicht, warum man bei Installationen (oder Updates) nicht z.B. im PSN Store stöbern kann...

Porter 05 Spieler - 2981 - 20. November 2010 - 10:28 #

ha ja, in der Zeit wo man beim Autohändler die Listen durchgeht bzw in der Tuningwerkstatt an Rädchen, Schräubchen und Bits und Bytes dreht kann ja im Hintergrund geschaufelt werden...

Anonymous (unregistriert) 20. November 2010 - 11:54 #

Das hört sich nun fast so an als ob die Installation dann doch "erzwungen" wird, nur wenn mans nicht vor dem Spielen macht werden die Daten halt beim ersten Lesen von der Disc auf die Platte geschrieben.

Die Idee an für sich ist aber keine schlechte VORALLEM wenn man nach den ersten paar Runden sagen kann "Ok den Rest installierst du mir erstmall, ich geh kochen/essen" ;)

volcatius (unregistriert) 20. November 2010 - 13:25 #

Hört sich für mich auch nicht nach optionaler Installatiion an, sondern ob man zu Beginn oder erst später die zwingende Installation vornimmt.

KornKind 13 Koop-Gamer - 1348 - 21. November 2010 - 11:32 #

Es gibt gemäss Sony eine normale Installation mit 256MB und eine Vollinstallation mit 6.4GB. Die Vollinstallation kann eben auf die beiden erwähnten Arten durchgeführt werden.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11605 - 20. November 2010 - 12:17 #

Schrittweise? Klingt ein bisschen wie bei Metal Gear Solid 4, welches ja nach jedem Kapitel rund 2 Min. Daten auf die Festplatte kopiert.

Jax (unregistriert) 20. November 2010 - 17:38 #

40 Minuten für 6 GB? Da ist mein USB Stick schneller. Und normale Spielinstallationen bei PC Games vergleichbarer Größe dauern bei mir nur ca. 10 Min (ohne Key eingeben), und dass auf mehreren Systemen. Was wurde denn da bitte für eine Schnecke verbaut? Dauerte ja schon auf der Box Recht lang, aber soo lang?

Sh4p3r 15 Kenner - P - 2991 - 20. November 2010 - 18:04 #

Das dürfte u.a. daran liegen dass bei der PS3 alle Daten auf der HDD zusätzlich noch signiert/verschlüsselt werden. Dein Vergleich ist daher eher etwas unpassend ^^

Jax (unregistriert) 20. November 2010 - 20:37 #

Möööp. Falsch! Steamgames welche du im Laden kaufst werden auch erst bei der Installation entschlüsselt. Und dass geht sehr schnell im Vergleich zu der Hyperschnellen PS3. Hier wurde wohl am falschen Ende gespart!

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 21. November 2010 - 0:32 #

Bei der PS3 wurde an der ganzen Firmware gespart. Irgendwie scheinen sich die Programmierer was das Multitasking angeht, da an DOS orientiert zu haben. Wobei man DOS mit bestimmten Tools Multitasking beibringen konnte, was die PS3 wohl niemals so richtig beherrschen wird.
Ich liebe ja meine PS3, aber die Firmware der 360 ist um einiges besser.

Sh4p3r 15 Kenner - P - 2991 - 21. November 2010 - 13:20 #

Kannst Du trotzdem nicht vergleichen. Dazu müsstest Du erstmal wissen in welchen (lesbaren) Format die Daten auf der Bluray-Disk vorliegen, die evtl. sogar noch gepackt sind. Dazu dann der verwendete Ver/Enschlüsselungs-Algorithmus. Das Ganze ist sicherlich etwas komplizierter als eine Aussage ala "Die PS3 braucht ja für alles ewig, mein PC kann alles schneller und gleichzeitig" ;)

Und ich kann jetzt nur mal vom Backup einer PS3-Platte sprechen: Das dauert auch bei einigen GB's schon eine gute Weile. Wenn ich mir dann die Daten auf der externen HDD anschaue, sehe ich ausser 1-3 Dateien nix weiter. Und aus den Dateien ist bis Heute keiner schlau geworden, geschweige denn man konnte sagen was für ein Dateisystem (man sagt irgendeins von Linux), entpacken oder analysieren.

Wenn Du näheres dazu weisst, nur her damit, am liebsten mit seriösen Links :)

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 20. November 2010 - 22:48 #

Hach war das noch schön.. Modul einstecken.. Startknopf..zocken und solche Dinger nennen sich heute noch Konsole? mutation eher :)

vielleicht setzt die nächste Generation von "Konsolen" ja mal auf Modul Ähnliche Medien.

anarchie999 08 Versteher - 191 - 21. November 2010 - 14:51 #

Wäre ja super wenn diese geniale Simulation auch endlich mal auf dem PC erscheinen würde. So heißt es nur warten....

Anonymous (unregistriert) 21. November 2010 - 21:18 #

...oder eine PS3 kaufen? Versteh ich immer nicht: die 2000 € für das neueste Fanatec-Wheel, 3 Bildschirme, eigens angepaßte Rennsitze und die neueste Grafikkarte sind natürlich kein Problem, aber wenn es um läppische 300 Tacken für ne Konsole geht, dann heulen die hartgesottenen PC-Fanatiker einem das ganze Forum zu!

Warum sollte Sony GT5 für den PC umsetzen? Um dann läppische 50.000 Exemplare abzusetzen, sich das ganze kaputtzukopieren lassen und riesige Verluste einzufahren? Vergiß es, die sind doch nicht blöd!

Allein die als teure Demo verschriene Prologue-Version hat sich zu einer Zeit als kaum jemand eine PS3 hatte über 4,5 Millionen Mal verkauft (welcher PC-Titel außer Starcraft 2 hat heutzutage noch solche Verkaufszahlen?). Und GT5 wird diese Verkaufzahlen nochmal locker verdoppeln. Aber viel Spaß beim warten!

Besen 10 Kommunikator - 503 - 22. November 2010 - 0:09 #

Sony wird bestimmt keine PC Version machen. Aber am PC gibts genug gute Rennsimulationen.

Tamttai der nicht einloggen kann (unregistriert) 23. November 2010 - 12:33 #

zum Bleistift?

Porter 05 Spieler - 2981 - 23. November 2010 - 19:11 #

naja dingens halt und so...
also früher... da gabs mal was...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)