Rock Band-Entwickler Harmonix steht zum Verkauf

Bild von boman
boman 1135 EXP - 12 Trollwächter,R8
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

12. November 2010 - 13:50 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Es scheint, als müsse sich Rock Band-Entwickler Harmonix, der zuletzt mit Dance Central einen der interessantesten Launch-Titel für Microsofts neues Kinect-System veröffentlicht hat, seine Gigs demnächst woanders suchen.

Viacom, der Mutterkonzern von Harmonix hat nämlich während der Pressekonferenz zu den aktuellen Quartalszahlen angekündigt, einen Käufer für das Spielestudio zu suchen. Laut Viacom-CEO Philippe Dauman sei diese Entscheidung aus rein strategischen Gründen geschehen, zu eventuell enttäuschenden Verkaufszahlen der letzten Harmonix-Spiele äusserte er sich nicht.

Inzwischen hat sich auch Harmonix-Entwickler John Drake geäussert und im Rock Band-Forum einen offiziellen Thread zur Verkaufssituation gestartet. Darin versichert er unter anderem, dass der anstehende Verkauf keine Auswirkungen auf die aktuelle Arbeit des Studios haben wird und die bestehenden Titel weiterhin voll unterstützt werden. Zudem deutete er an, dass bereits einige Firmen mit Viacom in Kontakt bezüglich des Verkaufs stehen, so dass sich die Situation hoffentlich in naher Zukunft aufklärt.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12583 - 12. November 2010 - 14:27 #

gut zu wissen *auf Weihnachtszettel setz*

Besen 10 Kommunikator - 503 - 12. November 2010 - 14:42 #

Zenimax kauft zur Zeit alles was nicht bei 3 aufm Baum ist.
Oder Activision. Dann kann man die Rock Band und Guitar Hero Serien zusammenfügen und vielleicht das Musikspielgenre noch retten.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12583 - 12. November 2010 - 14:46 #

Glaub kaum das Activision Harmonix kauft, das sie sie vor paar jahren erst abgestoßen haben! immerhin ist Hamronix der "Erfinder" von GH

Janno 15 Kenner - 3472 - 12. November 2010 - 16:04 #

Ich glaub nicht, dass das das Genre retten würde. Das wäre der endgültige Todesstoß, weil Activision jede Innovation seitens Harmonix im Keim ersticken würde und jedes Jahr einen Ableger zu veröffentlichen, der sich 1:1 so spielt, wie der Vorgänger.

boman 12 Trollwächter - P - 1135 - 12. November 2010 - 16:21 #

Wo ist da der Unterschied zu dem, was Activision momentan mit Guitar Hero macht? :-P

Zynismus beiseite, ich denke übrigens trotzdem, dass Activision Interesse an Harmonix hat, wir hatten doch gerade eben erst die Meldung mit dem neuen Bungie-Titel, in dem Activision seine sieben "Säulen" benannt hat. Eine davon ist weiterhin Guitar Hero, also sieht Activision im Fortführen der Serie immer noch strategischen Sinn.

Ob das dann eine gute Entwicklung für Harmonix ist, steht auf einem ganz anderen Blatt, aber wenn man verkauft wird, hat man da leider nur ein sehr begrenztes Mitspracherecht. Anders war es ja bei Bungie, deren Vertrag mit Microsoft ja ausgelaufen war und die dann als unabhängiges Studio relativ frei entscheiden konnten, wohin sie gehen. Die sind dann zwar auch bei Activision gelandet, haben es dann aber zumindest aus freien Stücken getan.

Porter 05 Spieler - 2981 - 12. November 2010 - 16:21 #

schade dass so innovative und trotzdem Spielspassbringende (anders als der bisherige Kinnect dünnpfiff) Entwickler einfach nicht wirtschaftlich genug sind.

gerade was Sie jetzt nochmal aus RockBand 3 rausgekitzelt haben, und die Möglichkeit wirklich eine Gitarre "spielen" zu können klingt alles interessant und aufregend und daran würde ich echt gerne selbst Hand anlegen... aber ich mir kaufen?
hell NO! zu teuer für etwas was ich sicher eh nur sporadisch nutzen würde...

aber nach allem was ich gesehen, gelesen und gehört habe dürfte Rockband 3 mindestens eines der 3 Top Spiele des Jahres sein!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)