Final Fantasy 14 Online: 630.000 verkaufte Einheiten

PC PS3
Bild von Atomsk
Atomsk 4878 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,A8,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

4. November 2010 - 20:50
Final Fantasy 14 Online ab 7,77 € bei Amazon.de kaufen.

Erst vor kurzem hat Square Enix den Käufern von Final Fantasy 14 Online einen Monat Spielzeit geschenkt und sie auf diese Weise versucht, sie für den holprigen Start des MMORPGs zu entschädigen (wir berichteten). Viele Bugs, laggende Server und eine für Einsteiger schwer zugängliche Anfangsphase sorgten für Frust bei den Spielern und für bestenfalls durchschnittliche Wertungen in diversen Magazinen.

Heute konnte Yoichi Wada von Square Enix vermelden, dass in den letzten sechs Wochen weltweit insgesamt 630.000 Einheiten des Spiels verkauft worden sind: 230.000 in Europa, 210.000 in Nordamerika und 190.000 in Japan. Trotz dieser Zahlen ist man sich bei Square Enix im Klaren darüber, dass man noch viel Arbeit vor sich hat. Wada meinte bei einem Treffen mit Investoren dazu:

Wir werden das Spiel schnellstens überarbeiten und alle Kräfte mobilisieren, um das Vertrauen zurück zu gewinnen. Wenn wir unsere Nutzer zufriedenstellen, werden sie zurückkehren. Sagen sie dagegen erst einmal 'Vergiß es', gibt es kein Zurück mehr.
Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 4. November 2010 - 20:26 #

relativ wenig wenn man vergleicht und glaub kaum das auch nur ein bruchteil länger als einen Monat bleibt nach dieser Beta version die man in den handel gestellt hat

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 4. November 2010 - 20:33 #

Wenig für ein FF, aber mir kam das schon viel vor, wenn man die Wertungen in der Presse und bei Händlern wie Amazon sieht...

Z 12 Trollwächter - 1009 - 5. November 2010 - 11:09 #

Von Age of Conan wurden damals ca. 800.000 und von Warhammer Online über 1 Mio. Exemplare abgesetzt - beide Newcomer mit wenig Beachtung im asiatischen Markt.

falc410 14 Komm-Experte - 2356 - 4. November 2010 - 20:38 #

Der Typ spricht zumindest teilweise an was wirklich viele denken. Wenn das Spiel am Anfang einen schlechten Eindruck macht dann kommt nur ein Bruchteil der Spieler zurück, selbst wenn in X Monaten das Spiel sich stark verändert hat. Ich denke auch das SE verloren hat, vorallem sind die Verkaufszahlen schon nicht rosig. Gut sicher warten viele Japaner auf den PS3 Release aber trotzdem werden sicher fast alle PC Spieler abwandern und nur zurückkommen wenn sie a) von FFXI gelangweilt sind b) nicht irgendein anderes MMORPG spielen (aber das werden sie sicher).

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 4. November 2010 - 21:01 #

Besonders übel finde ich daran, dass SE bislang immer den Ruf hatte, ihre Spiele vor dem Release auf Hochglanz zu polieren und sie erst rauszubringen, wenn sie nahezu bugfrei sind. Umso mehr ist es mir ein Rätsel, wieso sie nicht aus den Fehlern in der Vergangenheit mit FFXI gelernt haben, sondern sogar noch neue dazu gekommen sind. Den guten Ruf sind sie jedenfalls erstmal los.

xaan (unregistriert) 4. November 2010 - 23:17 #

Na da bin ich aber mal gespannt. Haben sie denn vor, jetzt mehr Quests einzubauen? Haben sie vor den stupiden Extremgrind in nahezu allen Dingen zurückzufahren? Haben sie vor die unsinnige 8-Stunden-Levelbegrenzung pro Klasse aufzuheben?

Es liegt doch hauptsächlich an gezielt getroffenen Designentscheidungen, dass dieses Spiel ein Gameplay von vorgestern bietet. Mit fehlenden Features hat das nur bedingt was zu tun.

Ich glaube nicht, dass Square/Enix überhaupt etwas tun kann um dieses Spiel noch zu retten, ausser diese Designentscheidungen nochmal zu überdenken. Aber ich gehe davon aus, dass genau dies nicht geschehen wird.

falc410 14 Komm-Experte - 2356 - 5. November 2010 - 9:20 #

Naja schau dir FFXI zum Jap Release an und vergleiche das dann mit dem NA/EU Release - das sind schon zwei verschiedene Spiele. Und ich wollte eventuell sogar mal wieder mit FFXI anfangen aber was mir aktive Spieler erzaehlt haben ist es jetzt schon wieder ein komplett anderes Spiel geworden. Mein Kumpel meinte seine Freundin hat in 2h irgendwie 20-30 Level gemacht und auch andere Leute haben mir erzaehlt das du einen Job selbst als Anfaenger in 2 Wochen auf max Level hast. Ich habe ein Jahr intensiv gespielt zum EU Release und war gerade mal im Bereich 50-60 mit 2 Jobs...

Wie du siehst sind die Onlinetitel von SE wohl sehr wandelbar. Mehr Quests sind eh schon angekuendigt und diese Levelbegrenzung habe ich persoenlich noch nie zu spueren bekommen, koennte aber auch keine 8h am Stueck spielen.

xaan (unregistriert) 5. November 2010 - 15:22 #

naja, wie lange hat es denn gedauert bis FF11 in diesem Zustand war? Es ist schon fraglich, ob FF14 lange genug leben wird um das je zu erreichen. Um die Spieler zu halten müssten sie die Mängle jetzt gleich beseitigen. Am besten gestern.

Und das 8h Explimit zählt afaik nicht pro tag sondern pro Woche. 8 Stunden pro Woche sind selbst für Gelegenheitsspieler kein Ding. Für mittel- bis vielspieler ist das ratzfatz erreicht.

falc410 14 Komm-Experte - 2356 - 5. November 2010 - 19:57 #

Also 8h pro Woche habe ich definitiv schon erreicht und mir ist noch nie aufgefallen das ich weniger XP oder gar keine mehr bekommen.

volcatius (unregistriert) 4. November 2010 - 23:38 #

Selbst das Interface scheint ja unterdurchschnittlich zu sein. Da hatte man wohl die PS3-Besitzer im Blick.

Mir ist schleierhaft, wie man ein derart unpoliertes MMO auf den Markt werfen kann. Das hat schon Age of Conan das Genick gebrochen. Das wurde später besser, aber die meisten Leute geben einem MMO nun mal keine 2.Chance.

bam 15 Kenner - 2757 - 4. November 2010 - 23:39 #

Ich vermute dass FFXIV auch mit wenigen 100.000 laufenden Abos profitabel sein wird. Sicherlich nicht so profitabel wie man es dem Franchise zutrauen würde, aber immerhin. Gerade die simple Präsentation und das Wiederverwenden von ganzen Landschaftsstrichen lassen jedenfalls ein abgespecktes Produktionsbudget vermuten. Eventuell hat Square Enix in der Entwicklung schon gemerkt, dass das Spiel nur relativ wenige Spieler erreichen wird (Gründe seien mal dahingestellt).

Mit FFXIII und nun FFXIV hat sich Square Enix jedenfalls keinen Gefallen getan. Sollten FFXIII Versus und Agito ähnlich unbefriedigend ausfallen, hat das Unternehmen seine prestigereichste Marke innerhalb kürzester Zeit vor die Wand gefahren. Das muss man erstmal schaffen, Respekt...

falc410 14 Komm-Experte - 2356 - 5. November 2010 - 9:23 #

Das hat SE fuer mich schon laenger. Hast du dir mal die letzten SE RPGs angeschaut die nicht Final Fantasy im Namen tragen? Waren alles unterdurchschnittliche Spiele, angefangen von The Last Remnant ueber mhm mir faellt der Name schon gar nicht mehr ein, irgendwas mit Undiscovery. Also auf jeden Fall waren das schon alles ziemlich schlechte Spiele. SE steht schon lange nicht mehr fuer Qualitaet!

Und FFXIII war wirklich der schlechteste FF Teil den ich je gespielt habe, ich verstehe die hohen Wertungen absolut nicht. Langweilig inszenierte Story, noch schlimmere Kaempfe etc.
Ich weiss ja das viele Leute ein neues Kampfsystem bei FF erstmal kritisieren, war bei FFXII ja nicht anders, doch dann merken die meisten nach ein paar Stunden das es doch ganz gut ist (fuer mich zaehlt FFXII mit zu den besten ueberhaupt!) nur bei FFXIII ist es von Anfang bis Ende einfach scheisse, daran kann man nichts aendern.

Besen 10 Kommunikator - 503 - 4. November 2010 - 23:49 #

Falls die Ps3 Version besser wird und die Online Gebühren abgeschafft werden riskiere ich auch mal einen Blick.

Porter 05 Spieler - 2981 - 5. November 2010 - 9:36 #

Triffts am besten wieder:
http://www.gamona.de/games/olniggs-glosse,kolumne-pc:article,1844669.html

Z 12 Trollwächter - 1009 - 5. November 2010 - 11:16 #

Herrlich. Danke.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit