Neues Need for Speed von Black Box entwickelt

PC andere
Bild von MaXiKinG
MaXiKinG 2527 EXP - 14 Komm-Experte,R8,A5,J6
Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

3. November 2010 - 1:15 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Need for Speed Underground ab 14,88 € bei Amazon.de kaufen.

Black Box entwickelt ein neues Need for Speed. Das verriet Patrick Soderlund im Interview mit Eurogamer.net. Der neue Teil der Rennspielserie soll im November 2011 veröffentlicht werden. Das letzte Spiel der Need for Speed-Reihe, für das sich die kanadischen Entwickler verantwortlich zeigten war Need for Speed Undercover. Zum neuen Spiel sagte Soderlund:

Wir möchten zu einer jährlichen Art von Action-Produkt zurückkehren. Allerdings von einem Entwickler, der sich zwei Jahre Zeit nehmen kann. Vielleicht wird es zwei oder drei Entwickler geben, die alle zwei Jahre daran arbeiten. Und wenn der Markt dafür bereit ist, werden wir auch eine neue Shift-Version haben.

Zur "neuen Shift-Version" sagte er:

Wir möchten den Massenmarkt ansprechen. Und Hot Pursuit ist ein Produkt, das den Massenmarkt eher anspricht, als es bei Shift der Fall ist. 

STF 11 Forenversteher - 623 - 3. November 2010 - 2:16 #

An der Stelle von EA würde ich mir vielleicht doch mal (in der gesamten Produktionsphase) Gedanken um die Qualität ihrer Produkte machen und nicht nur mit aller Gewalt den Massenmarkt zu bedienen.
Sonst gibts dann wieder Meldungen von Riccitiello, Soderlund & Brown, die sich so anhören:
- Wir haben Need for Speed ruiniert
- MoH erfüllt nicht EAs Qualitätsansprüche
- NBA Elite 11 is officially dead

Ich hab nichts gegen mehrere/andere Need for Speed Ableger, wenn doch mal wieder was dabei wäre, was den Fans der ersten Teile zusagen würde.
Bei Hot Pursuit bin jetzt nach Demo wieder skeptisch, mal sehen wie das Endprodukt wird. Viel Hoffnung hab ich aber nicht.

Besen 10 Kommunikator - 503 - 3. November 2010 - 2:29 #

Interessant.
Ist damit jetzt Shift 2 gemeint, was ja schon länger angekündigt ist oder ist das ein komplett neues Spiel?

STF 11 Forenversteher - 623 - 3. November 2010 - 2:43 #

Es geht wohl insgesamt um die N4S-Reihe.
IMHO um einen neuen Ableger, als auch um Shift 2:
"Auch das von Slightly Mad entwickelte Need for Speed: SHIFT will man dabei nicht vergessen und zu einer eigenen Ableger-Reihe ausbauen."

"...Und dann, wenn der Markt es zulässt und wir uns bereit fühlen, werden wir auch SHIFT-Versionen haben."

http://www.eurogamer.de/articles/2010-11-02-black-box-entwickelt-fur-den-november-2011-geplantes-need-for-speed

BFBeast666 14 Komm-Experte - 2062 - 3. November 2010 - 2:45 #

Das letzte richtig gute NFS von Black Box war Hot Pursuit 2. Danach ging es, mal in größeren, mal in kleineren Hopsern bergab, mit dem Tiefstpunkt "Undercover" (und nicht Underground - CHECK YOUR FACTS!)

http://en.wikipedia.org/wiki/Need_for_Speed:_Undercover

Und DIE will EA wieder an die Marke NFS lassen, die sich in der Spielergunst mühsam wieder nach oben hangelt?!? Klingt das nur für mich nach einer total bekloppten Idee?

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7391 - 3. November 2010 - 3:45 #

ea versucht auch alles um jedes jahr einen teil ihrer serien auf den markt zu werfen zudem noch ihre online versionen.

irgendwann merkt auch der letzte das ea nurnoch geldgeil ist und die spiele 0% herzblut besitzen. zudem mieser support und communityfeindlich ( modder ) alles was kein geld bringt einfach streichen. [Ohne Die Sims wäre EA wohl schon längst weg vom fenster denn da funktioniert ihr Geldscheffeln mit wenig aufwand anscheinend reibungslos.] Muss mich berichtigen. Anscheinend hat das rumgejammer seitens EA mir echt eingeredet die wären ganz ganz arme Leute die fast am Hungertot nagen, aber diverse Finanzberichte zeigen eher das gegenteil.

Kopa 12 Trollwächter - 837 - 3. November 2010 - 9:51 #

Wo "Need for Speed" drauf steht muss noch lange keines drin sein. Das haben wir ja schon langsam begriffen.
Das der Name allein schon eine gute Stückzahl verkauft hat EA mit der einen oder anderen Gurke schon bewiesen und warum soll man an dieser Taktik etwas ändern nur weil der gute Name langsam aber sicher in den Dreck gezogen wird ?

Sein wir doch mal ehrlich, das letzte echte Need for Speed war und bleibt das damalige Hot Pusuit. Auch wenn Pro Street und Shift rein qualitativ und meiner persönlichen Meinung nach gute Spiele sind, die gehören halt nicht wirklich in die Familie rein. Es sind zwar alles Rennspiele mit dem NfS-Logo, nur was hat es damals ausgemacht das ECHTE NfS ?

-Luxussportwagen
-Hübsche Landschaften mit anspruchsvollen Streckenverlauf
-und nicht zu vergessen eine Fahrphysik die Realismus und Action verbindet

Wer das vom neuen Hot Pusuit erwartet sollte sich die Demo anschauen... die Fahrphysik von Burnout Paradise taugt für, ja genau, Burnout Paradise. Aber eben nicht für ein Spiel dass das NfS-Logo zu Recht tragen will.

Anonymous (unregistriert) 3. November 2010 - 10:26 #

Wobei Porsche immerhin noch einen ähnlichen Weg ging, ebend nur mit einer Automarke. Aber selbst Hot Pursiut 2 war mehr NFS als alles was bisher danach kam.
Wenn ich mir überlege, dass ich in Underground 2 einen Hammer oder einen Corsa bis zum absoluten Extreme aufbauen kann wird mir schon anders. Wenn das beste Auto dann ein Skyline ist bin ich raus. Obwohl die Fahrphysik noch ganz ok ist.
Bei dem Tuningfokus hätten sie sich aber lieber die Fast & Furious Lizenz angeln sollen.

Bei den qualitativ guten Ablegern würde ich aber eher Most Wanted einordnen als Prostreet. Most Wanted hat gut gemachte Rennen, eine noch erträgliche Fahrphysik (nicht so wie Carbon) und genug Luxuswagen. Bei Prostreet ist dafür die Engine an ihrer Belastungsgrenze und ruckelt selbst auf heutigen High End Rechnener gnadenlos und das ganze sieht auch noch schlechter aus. Wobei ich es auch grade zum ersten mal spiele. Und mir grade ganz anders wird, weil ich einen Hecktriebler für die Rennen aber einen Fronttriebler fürs Dragrennen bekommen habe >.<

Und das neue HP ist nun mal nichts anderes als ein Burnout Paradise mit anderen Grafiken und Verfolgungsjagdten. Ich habe es schon abgeschrieben als irgendwas von Spezialfertigkeiten von Rasern und Polizei erzählt wurde. Gibts vielleicht auch noch Powerups auf der Straße?

Ditze 13 Koop-Gamer - 1271 - 3. November 2010 - 20:44 #

Was ist den ein Hammer für ein Auto????

BFBeast666 14 Komm-Experte - 2062 - 4. November 2010 - 0:25 #

Er meint wahrscheinlich den Hummer, diesen fürchterlichen 3-Tonnen-Luxusgeländewagen, der in den USA wohl das ist, was bei uns der Mercedes SL ist - Spielzeug für die Leute, die zuviel Geld haben.

http://de.wikipedia.org/wiki/Hummer_%28Automarke%29

Anonymous (unregistriert) 4. November 2010 - 16:50 #

Stimmt, vertippt.
Nebenbei gibts in dem Spiel auch noch einen Escalade.
Wohlgemerkt in einem Tuningrennspiel in dem es um Autorennen geht...

Rondidon 15 Kenner - 2954 - 3. November 2010 - 20:19 #

Einfach Konsequenz: Auf Test Drive Unlimited 2 warten.

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2099 - 3. November 2010 - 12:56 #

Da Black Box mein Lieblings Need for Speed gemacht hat freut es mich. Hoffentlich wirds wieder wie Most Wanted.

Jonas der Gamer 13 Koop-Gamer - 1550 - 3. November 2010 - 15:11 #

Ein Fehler in der News:
Das letzte Need for Speed von Black box war Undercover.

Tr1nity 28 Endgamer - 101258 - 3. November 2010 - 15:16 #

Undercover wurde korrigiert, danke für den Hinweis.

Besen 10 Kommunikator - 503 - 3. November 2010 - 17:40 #

Eigentlich war Need for Speed World das letzte von Black Box.

Jonas der Gamer 13 Koop-Gamer - 1550 - 3. November 2010 - 15:24 #

Daaaanke.
Hätte ich auch selbst machen können, hatte aber keine Musse. Und ich war mir nicht sicher ob ich das alles richtig verstanden hab.

pallinio 11 Forenversteher - 747 - 5. November 2010 - 9:13 #

Die letzen Teile der Serie haben mich ziemlich genervt, HP spricht mich schon eher an. Wenn es so weitergeht, warum nicht...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit