App der Woche: Cut the Rope
Teil der Exklusiv-Serie App der Woche

iOS
Bild von Bernd Wener
Bernd Wener 13733 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,C10,A10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

1. April 2011 - 1:06
Herzlich Willkommen zur "App der Woche", immer mittwochs auf GamersGlobal zu finden!

Nachdem es in den letzten beiden Wochen etwas blutiger zur Sache ging, widmen wir uns heute einem eher beschaulichen Titel. Bereits Anfang Oktober veröffentlichte Chillingo das Spiel Cut the Rope, das sich innerhalb kürzester Zeit über 1 Million Mal verkauft hat. Der eine oder andere wird die App vermutlich schon kennen, schaffte sie es doch kurzfristig, sogar den Mega-Seller Angry Birds (siehe User-Test auf GamersGlobal) vom Thron der App-Store-Charts zu stoßen. Ziel des Spiels ist es, ein kleines grünes Monster namens Om Nom mit Bonbons zu füttern. Diese hängen an Seilen und müssen von euch durch geschicktes Ausnutzen der Physik zielsicher an Hindernissen vorbei ins Maul Om Noms manövriert werden. Auf dem Weg dorthin gilt es, mit der Süßigkeit mindestens einen von drei Sternen aufzusammeln, um den nächsten Level freizuschalten.


Cut the Rope: Zuckersüß und schnell erlernt, aber dennoch fordernd.

Die ersten Abschnitte führen euch behutsam an das Spielprinzip heran. Ihr lernt, Seile mit einem kurzen Fingerwischen zu zerschneiden. Mit einer Bewegung könnt ihr dabei mehrere Seile auf einmal treffen oder auch mit Hilfe mehrerer Finger Schnitte an weit auseinander gelegenen Seilen gleichzeitig setzen. Später kommen Seifenblasen hinzu (in denen das Bonbon nach oben schwebt), verschiebbare Seilaufhängungen, Furzkissen (mit denen ihr die Flugbahn beeinflusst) und diverse Hindernisse. Das Bonbon sollte zudem nicht aus dem Bildschirm fliegen. In manchen Abschnitten zählt eure Geschwindigkeit; die Sterne sind dann mit einem Timer versehen und verschwinden einfach nach Ablauf einer kurzen Zeitspanne.

Im Intro klingelt es an eurer Tür, das kleine Monster wird in einem Karton angeliefert. Vier dieser Pappschachteln dienen als Spielwelten. Jede einzelne davon enthält 25 Levels, die meist nur einen Bildschirm groß sind. Weitere Levels sollen folgen. Die Präsentation ist dabei so zuckersüß wie die Süßigkeiten, mit denen ihr euren Schützling versorgt. Wenn das Bonbon in Reichweite kommt, reißt Om Nom in freudiger Erwartung sein Maul sperrangelweit auf oder deutet schon mal energisch mit dem Finger auf den Mund, wenn er ungeduldig wird. Spätestens sein verdatterter, enttäuschter Gesichtsausdruck, wenn eine Lieferung ihr Ziel verfehlt, sollte jeden noch so hartgesottenen Zeitgenossen erweichen. Das Tierchen ist einfach zu putzig!

Die Mischung aus Denk- und Geschicklichkeits-Spiel gibt es sowohl fürs iPhone als auch mit höher aufgelösten Grafiken fürs iPad. Leider wird keine Universal-App angeboten. Bei Preisen von 0,79 Euro (iPhone) beziehungsweise 1,59 Euro (iPad) ist das allerdings verschmerzbar. Achievements und Online-Bestenlisten laufen bei Cut the Rope über den Dienst Crystal.


Video:

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3292 - 3. November 2010 - 18:04 #

Das Spiel wird z.Z. übrigens für Android portiert.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 3. November 2010 - 18:18 #

Dann werde ich es mir kaufen! :)

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2206 - 3. November 2010 - 18:08 #

Sehr tolles Spiel, bin heute auf Arbeit aber leider mit allen Leveln fertig geworden :(

Anonymous (unregistriert) 4. November 2010 - 18:18 #

Ich hoffe mal, dein Arbeitgeben liest nicht auch diese News ;-)

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 3. November 2010 - 18:33 #

Geniales Spiel, aber leider viel zu schnell durch. Selbst überall 3 Sterne zu bekommen ist keine große Herausforderung. Ich bin aber auf das angekündigte Update gespannt.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23823 - 3. November 2010 - 20:51 #

Also bei mir gabs durchaus mal Level wo ich ewig gebraucht habe, zu kapieren wie ich an den 3ten Stern komme!

Wenn die Contentupdates hier genauso gut kommen, wie bei AngryBirds ist es uneingeschränkt empfehlenswert. Allerdings wäre ne Hybridversion mal schön. Ich hasse es, meine iPadspiele dann nochmal fürs iPhone zukaufen. Auch wenns nicht viel Geld ist, fände ich es schön wenn man zukünftig ne "Deluxe" Version kauft, die meinetwegen etwas teurer ist, und dann aber für iPhone/iPad ist.

So nen Pad inner Hosentasche stört nämlich ungemein beim laufen, außerdem gucken die jungen Damen mich immer so komisch an....

Mathias Müller 17 Shapeshifter - 6655 - 3. November 2010 - 19:13 #

Sehr gutes Spiel, hab es mittlerweile auch seit einigen Tagen auf dem iPhone und kann es nur empfehlen! Gute Wahl zum "App der Woche"! :)

Sancta 15 Kenner - 3168 - 4. November 2010 - 0:22 #

Ist ein gutes Spiel, keine Frage, allerdings fände ich es schöner, wenn eher "Geheimtipps" vorgestellt werden würden und nicht Spiele, die eh in der Top-Ten der Downloads sind; die kennt sowieso jeder, der den Appstore öffnet. Ansonsten mag ich die Rubrik sehr gerne. Weiter so.

Bernd Wener 19 Megatalent - 13733 - 4. November 2010 - 8:17 #

Danke für dein Feedback. Mein Ziel ist eine gute Mischung zu erreichen. Denke, dass die letzten beiden Spiele schon eher Richtung "Geheimtipp" gingen, da durfte es diesmal ein bekanntes Spielchen werden ;)

Sancta 15 Kenner - 3168 - 4. November 2010 - 13:36 #

Die letzten beiden Spiele waren nicht nur ein Geheimtipp, sie waren so gut, dass ich sie gleich gekauft habe *g*

Bernd Wener 19 Megatalent - 13733 - 4. November 2010 - 13:51 #

Ich sag's mal so: Für nächste Woche habe ich etwas im Auge, was wieder aus der eher unbekannteren Ecke kommt. Lass dich überraschen ;)

Momsenek 13 Koop-Gamer - 1580 - 5. November 2010 - 0:59 #

Cut the Rope gefällt mir auch ! Habe es mir vor ein paar Wochen im Appstore geholt und mittlerweile ist das mein Zeitvertreib, wenn ich auf die Bahn warte :-) Teilweise ist es schon schwer. Da bin ich meistens froh überhaupt einen Stern erreicht zu haben ^^

Makariel 19 Megatalent - P - 13974 - 10. November 2010 - 17:43 #

Habs mir jetzt auch gekauft, so viel Spaß hatte ich beim Warten auf die Bahn schon lang nicht mehr ;-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)