Spiegel Online: Artikel über Disney Micky Epic

Wii
Bild von ThereIsNoCake
ThereIsNoCake 1142 EXP - 12 Trollwächter,R2
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

1. November 2010 - 15:05
Micky Epic ab 21,99 € bei Amazon.de kaufen.

In der letzten Ausgabe des Kulturspiegels (Beilage im Spiegel)  war ein zweiseitiger Artikel zu Disney Micky Epic abgedruckt. Der Artikel geht auf einige Besonderheiten des Spiels, wie beispielsweise die Möglichkeit, "Dinge in die Welt zu malen", ein.

"Ich will aus Micky wieder den kleinen Spitzbuben machen, an den ich mich aus meiner Kindheit erinnere", so Warren Spector, Kreativer Kopf hinter dem Spiel, welcher unter Anderem durch die Deus Ex- Reihe berühmt wurde. Spector erzählt in dem Artikel, warum er gerne an dem Spiel arbeitet und weshalb er kurz davor stand, das Projekt zu verwerfen.

In dem Action-Adventure sollen die Spieler neben neuen Umgebungen auch bekannte Schauplätze wie das "Steamboat Willie" besuchen. Ungewöhnlich sollte vor allem die erwachsene, teils düstere Darstellung des Disney-Universums sein. Disney Micky Epic erscheint voraussichtlich am 25. November 2010.

rastaxx 16 Übertalent - 4668 - 1. November 2010 - 15:29 #

der micky schreibt sich mickEy ;-)

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 1. November 2010 - 15:32 #

nur im Englischen. Im Deutschen ist das e verloren gegangen

http://de.wikipedia.org/wiki/Micky_Maus

Sephix 13 Koop-Gamer - 1452 - 1. November 2010 - 15:33 #

Nicht bei uns. Macht auch der Blick auf das Cover rechts im Steckbrief deutlich. Die Kinderzeitschrift heißt auch Micky Maus und nicht Mickey Maus ;)

Edit: zu spät :o

rastaxx 16 Übertalent - 4668 - 1. November 2010 - 15:35 #

hab ich auch gerade gesehen... sorry

Darino 14 Komm-Experte - 2462 - 1. November 2010 - 15:45 #

Ein interessanter Artikel, wie ich finde. Ich wusste ja gar nicht, dass Warren Spector ein so riesen Disney Fan ist :-) Da erkennt man, dass seine Leidenschaft für dieses Projekt "ehrlich" ist.
Was mich aber wundert: Wieso ist denn immer von "Mickymaus" die Rede? Der Name wird doch auseinander geschrieben, also "Micky Maus" oder "Mikey Mouse"
Und die Aussage .."bringt er eine der berühmtesten Figuren..in die Welt der Computerspiele" stimmt ja auch so nicht, da Miky ja nicht das erste mal in einem Videospiel auftritt.

Besen 10 Kommunikator - 503 - 1. November 2010 - 15:51 #

Nun, seine Firma Junction Point gehört Disney. ;)

Darino 14 Komm-Experte - 2462 - 1. November 2010 - 16:03 #

Das ist das richtig, allerdings hat er seine Sammlung zu Hause sicher nicht erst, seitdem er an Micky Epic arbeitet. Zumindest der Pluddo ist älter :D

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7100 - 1. November 2010 - 20:14 #

Japp xD ein halbes Jahrhundert sogar älter = )

TheEdge 14 Komm-Experte - 2470 - 2. November 2010 - 15:58 #

übernehmen die ihre artikel nicht zu großenen teilen von der gee?

ThereIsNoCake 12 Trollwächter - 1142 - 2. November 2010 - 16:00 #

oh, wirklich? also ich lese die gee nicht...

TheEdge 14 Komm-Experte - 2470 - 2. November 2010 - 16:04 #

hab da zumindest schon einige artikel 1 zu 1 aus der gee wiedergefunden. vielleicht haben die aber auch jemanden der sich mit spielen beschäftigt

Porter 05 Spieler - 2981 - 2. November 2010 - 19:26 #

Es heisst doch "Disney's Epic Mickey" und nicht Micky Epic... -_-

ach ne in Deutschland heisst es anders rum, WOW!

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 95793 - 2. November 2010 - 21:22 #

Du weißt doch, die Deutschen machen immer ne Extrawurst daraus. Wenigstens haben sie hier auf die typisch deutsche Unsitte der bescheuert klingenden Zusatztitel verzichtet :).

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit