Blizzard: Kein reines PC-Unternehmen

Bild von Maximilian John
Maximilian John 9978 EXP - Community-Event-Team,R10,S7,C1,J7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

26. Oktober 2010 - 18:46 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Auf einer Pressekonferenz zu World of Warcraft - Cataclysm und Diablo 3 stellten Game-Director Jay Wilson und Production-Director J. Allen Brack klar, dass Blizzard nicht nur ein PC-Unternehmen sei. Sie würden gerne auch an Konsolen-Titeln arbeiten und wenn ihnen eine Idee käme, die sich auf der Konsole gut spielen ließe, würden sie diese auch entwickeln. Damit unterstrichen sie, was Vice President Michael Ryde vor wenigen Monaten sagte. Jedoch ist keine Konsolen-Version von Diablo 3 geplant. Das letzte Konsolen-Spiel von Blizzard ist die zehn Jahre alte Nintendo 64-Umsetzung von Starcraft 1. 

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7100 - 26. Oktober 2010 - 18:52 #

Lost Vikings war wirklich genial damals... vorallem mit Coop auf dem SNES... aber soetwas in der Machart würde ich mir auf aktuellen Konsolen nicht wünschen.

Edit: Wobei mir gerade einfällt, dass ich Trine ganz aufgeschlossen gegenüber bin... hmm *zur ps3 fraktion schiel* oki, ich sag nichts mehr ^^"

Red Dox 16 Übertalent - 4283 - 26. Oktober 2010 - 18:57 #

Bring back Rock n' Roll Racing!

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8352 - 26. Oktober 2010 - 19:06 #

War ja klar, Blizzard hat ja schon auf Konsole entwickelt. Die 3 großen Serien eignen sich imo nur nicht dafür. Wenn sie neue neue Marke entwickeln kann die auch auf Konsole kommen und Starcraft Ghost war ja Konsolenexklusiv. Also für mich nichts neues :)

SUB ZER0 10 Kommunikator - 475 - 26. Oktober 2010 - 19:19 #

Mhhh, irre "News", auch gar nicht alt.

Manchmal habe ich den Eindruck, dass der einzige Sinn und Zweck solcher Mitteilungen ist, dass der Autor sich ein Spiel für sein System wünscht und glaubt wenn er es selber aufschreibt passiert das auch.

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 26. Oktober 2010 - 19:39 #

Nein, das ist eigentlich garnicht so. Da für meine beste Konsole sowas nie rauskommen würde. Die alte News wurder verlinkt, es geht im großen und ganzen darum, das Blizzard es weiter bestärkt.

Anu (unregistriert) 26. Oktober 2010 - 20:08 #

ist schon ne richtige News, wenigstens für diejenigen die es interessiert in welche Richtung Blizzard oder die Spieleindustrie insgesamt sich entwickeln könnte oder wollte.

Da in letzter Zeit scheinbar mehrfach betont wurde das Blizz sich eben nicht allein auf den PC Bereich beschränken will wenn sich die Möglichkeit ergibt würde mich jedenfalls interessieren warum.

Bobby Kotick hat damals im selben Interview gesagt er würde plattformübergreifende Konzepte und Online-Streaming (z.b. mit Gaikai) ins Auge fassen, heute am 26ten hören wir das Facebook-Spieleschmiede Zynga EA im Marktwert überholt hat - stellt sich die Frage wie Blizzard in Zukunft und vielleicht mit den next-Gen MMO mit casual-Socialnetworkspielen, Contentstreaming und Smartphones umgehen wird.

Gadeiros 15 Kenner - 3105 - 26. Oktober 2010 - 19:31 #

naja.. ghost war ja für konsole angesetzt. das habens zwar nicht fertiggestellt, aber es zählt :P

Besen 10 Kommunikator - 503 - 26. Oktober 2010 - 20:36 #

Vielleicht holt man das ja wieder aus dem Keller. Beim Duke hats ja auch geklappt.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23843 - 26. Oktober 2010 - 21:50 #

Denke nicht, dafür hat Blizz schon ganz andere Kaliber "versenkt". Thralls Adventure :-)

Die bei Blizz solln mal machen wie se es für richtig halten, läuft doch gut. Die Spiele sind toll - Qualität stimmt was will man mehr?

Außerdem Entwickeln die ja auch für Mac von daher stimmte es schon lange das Sie keine reine PC-Schmiede sind ;-)

volcatius (unregistriert) 26. Oktober 2010 - 19:36 #

Keine richtige News, und irgendwie ziemlich inhaltslos...

falc410 14 Komm-Experte - 2462 - 26. Oktober 2010 - 22:17 #

Verstehe bis heute nicht wieso sie Ghost eingestampft haben. Ich hab es im Single und Multiplayer damals auf der Games Convention ausgiebig gespielt und es hat sich einfach nur toll angefühlt!

matthias 13 Koop-Gamer - 1357 - 26. Oktober 2010 - 23:38 #

in dem moment wo sie keine konsolentitel veröffentlichen sind sie aber ein reines pc unternehmen.

audi bleibt auch reiner automobilhersteller, obwohl sie traktoren bauen würden, wenn sich ihr v10 dort ordentlich einbauen ließe ^^

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 27. Oktober 2010 - 8:12 #

Diablo 3 dürfte sich doch trotz allem gut für die Konsolen machen finde ich auch wenns eh auffen Pc geiler sein würde wegen dem chat usw :s

marshel87 16 Übertalent - 5682 - 27. Oktober 2010 - 8:26 #

Diablo 1 war schon lustig auf der PS1! Wieso dann nicht auf D3 auf PS3 :(

pepsodent 13 Koop-Gamer - P - 1497 - 27. Oktober 2010 - 8:32 #

Ist doch klar: Weil sie gerne auch für Konsolen entwickeln würden, wenn ihnen was einfallen würde, das man darauf gut spielen könnte!

Ganesh 16 Übertalent - 5024 - 27. Oktober 2010 - 9:35 #

Das denke ich auch. Für mich sind solche Action-RPGs auf der Konsole besser aufgehoben, weil es nur da der Ko-op auf dem Sofa gut klappt... da es den aber nicht gibt, interessiert mich Diablo nicht die Bohne...

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 27. Oktober 2010 - 12:07 #

Da kann ich leider nicht wirklich zu stimmen :/ klar es macht auch fun anner glotze es im coop zu spielen aber wesentlich mehr spaß macht es schon finde ich mit 8 leuten oder so zusammen inner lan bzw online per ts/chat zu zocken. Ist aber denke icheh alles geschmackssache... aber von allen blizzard franchises die halbwegs aktuell sind kann ich mir eh nur diablo gut für die konsolen vorstellen weil man da nicht unbedingt nen extrem klicker sein muss :I und ob sie jemals ihre alten klassiker wieder remaken sei mal dahingestellt :s wobei ich mir nen lost vikings ala trine sehr sehr gut vorstellen könnte.
Auch das solo spielen am pc macht mir meißt wesentlich mehr spaß als anner konsole weiß aber ehrlich gesagt nicht wieso das so ist ^^

Ganesh 16 Übertalent - 5024 - 27. Oktober 2010 - 13:07 #

Diablo würde ich grundsätzlich nicht mehr solo spielen. Dafür bietet das Spiel für mich zu wenig. Und MP macht auf der Couch deutlich mehr Spaß, als anders - allein schon, weil man seine Mitspieler dabei beobachten kann.

Und Diablo 1 hat damals auf der PS1 durchaus Spaß gemacht. Mit ein bisschen mehr Polish, einen guten Schwierigkeitsgrad (der steig damals auf der PS1 nämlich doch arg plötzlich an), könnte man damit sehr gut Zeit versenken. Auf PC hab ich nie einen Diablo-Teil oder-Klon durchgespielt oder wirklich signifikant viel Zeit damit verbracht.

Loliland 13 Koop-Gamer - 1683 - 27. Oktober 2010 - 19:21 #

Uhh für Starcraft gabs einen N64 Port?? Wie war der denn so?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit