Warhammer-40.000-Film erscheint Ende November (+Trailer)

Bild von ThereIsNoCake
ThereIsNoCake 1242 EXP - 13 Koop-Gamer,R2
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

26. Oktober 2010 - 13:09 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Laut offiziellen Angaben auf der Website des Films Ultramarines soll dieser am 29. November 2010 mit einer Länge von 70 Minuten auf DVD erscheinen. Der Film spielt im Warhammer-40.000-Universum, das durch das gleichnamige, erfolgreiche Tabletopstrategiespiel bekannt ist. Auf dem PC durften Spieler die Space Marines bislang in der Dawn of War-Reihe kommandieren.

Der vollständig animierte Sci-Fi-Thriller wäre der erste längere Film, der im Warhammer-40.000-Universum spielt. Bereits 2007 arbeiteten Fans an einem Film, das Projekt wurde jedoch von Games Workshop, der Firma hinter den Tabletopspielen, aus lizenzrechtlichen Gründen gestoppt. Bei Ultramarines arbeitet Games Workshop jedoch mit Codex Pictures und CGI Films zusammen. Die Story des Films schrieb übrigens Dan Abnett, ein bekannter Autor vieler Warhammer-Romane.

Es ist davon auszugehen, dass der Film – dessen zweiten Trailer ihr euch unter dieser News anschauen könnt – vorerst nur in englischer Sprache erscheinen wird.

Video:

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3382 - 26. Oktober 2010 - 13:26 #

Er erreicht vielleicht nicht die Qualität eines Pixar-Films, dennoch macht der Trailer Lust auf mehr.

Anonymous (unregistriert) 26. Oktober 2010 - 13:29 #

Beeindruckend. Der Film hat eine schlechtere Animationsqualität als die Intros von Dawn of War 1.
In Zeiten eines Toy Story 3 oder Jahre nach beiden Final Fantasy Filmen wäre eindeutig mehr drin gewesen.

Asto 15 Kenner - 2904 - 26. Oktober 2010 - 13:41 #

Alles eine Frage des Geldes ;)

Porter 05 Spieler - 2981 - 26. Oktober 2010 - 14:29 #

OHNE SCHEISS!!! :)
das sieht wirklich verdammt Puppenmäßig aus, ich steh zwar wirklich auf den Kram aber für so ein "Filmstudenten" Animationsfilm is mir das Geld dann doch zu schade...

naja mal abwarten, vielleicht bekomme ich ja anderweitig nochmal die chance was davon zu sehen.

Larnak 21 Motivator - P - 26210 - 26. Oktober 2010 - 14:58 #

So wie es aussieht scheint es auch nur 2 Umgebungen zu geben.. :O

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 26. Oktober 2010 - 13:30 #

hmm die animationen sehn schon bissl daneben aus.

reinziehen werd ich ihn mir wohl trotzdem ist immerhin wh40k

Ganon 23 Langzeituser - P - 39833 - 26. Oktober 2010 - 13:31 #

Der Trailer sieht schon mal aus wie die Rendersequenzen aus Dawn of War. Und das kann nur gut sein. :D

Porter 05 Spieler - 2981 - 26. Oktober 2010 - 14:30 #

? weit davon entfernt!

bersi (unregistriert) 26. Oktober 2010 - 13:53 #

Was die Kämpfe angeht wirkt das wirklich nicht sehr episch, wie es ein WH40k Film verdient hätte. Das hat aber weniger mit den Animationen per se, als mit der Auswahl von Licht- und Schattenverhätlnissen, Kameraeinstellung und Ton zu tun.

Klar, Blizzard Qualität zu erreichen ist ein Wunschtraum, aber ein wenig mehr Liebe zum Detail wäre doch schön gewesen. Zumal es ja von offizieller Seite aus kommt.

Naja, wird trotzdem geschaut. Gibt ja wenig Referenz. Man muss sich wohl damit abfinden, dass Warhammer nur im Tabletop Bereich wirklich gut ist. Dafür wurden schon zu viele Versuche, in anderen Bereichen Fuß zu fassen, in den Sand gesetzt. Unter diesen Gesichtspunkten schwindet die Vorfreude auf "Space Marine" doch ein wenig ;)

Red Dox 16 Übertalent - 4356 - 26. Oktober 2010 - 14:04 #

Die offizielle Seite, aka Games Workshop, hat aber wohl nur die Lizensrechte vergeben und nicht einen Cent beigesteuert. Das scheint alles auf Kosten des Studios zu gehen und das dabei nunmal kein 100 Millionen $ Budget zustande kommt um einen Blockbuster fürs Kino zu produzieren ist verständlich.

Und selbst wenn ein fetter Supergeldgeber mit mächtig dicken Taschen hinter dem Projekt stünde, wir haben doch schon bei dem unsäglichen Clone Wars Kinofilm gesehen das die Qualität dann dennoch nicht toll sein muß.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7101 - 26. Oktober 2010 - 14:31 #

Finde ich eigentlich passabel und erinnert wirklich an die Videos an DoW. Akzeptiert.

Kappi 15 Kenner - 3287 - 26. Oktober 2010 - 14:59 #

solang die story annehmbar ist, ist mir herzlich egal wie schlecht die animationen sind.. mich stört eher was anderes.. Spacemarines bah..

Paxy 13 Koop-Gamer - P - 1279 - 27. Oktober 2010 - 10:41 #

Jap animation zurückversetzt ins jahr 2002 oder 04 ^^

Aber ich hab schon schlimmeres gesehen das bestens unterhalten hat.

Anonymous (unregistriert) 27. Oktober 2010 - 16:58 #

Ich freu mich schon hamma auf den Film! Ich muss den dann unbedingt mit meinem besten Freund gucken!Wir stehen beide voll auf Warhammer! Aber guter Artikel, muss ich mal so nebenbei bemerken ;)

Commander Z 10 Kommunikator - 363 - 28. Oktober 2010 - 9:09 #

Hmm ganz so überzeugend sieht der Trailer nicht wirklich aus :/
Und warum in Teufelsnamen nur DVD? Ich dachte das Blue-Ray-Zeitalter wäre angebrochen? Jeder miese Schinken wird heutzutage auf Blue-Ray gepappt :/

Und warum zum T... Ich meine warum gibt es keine Non-Special-Wecial-Edition ?

Hmpf :X Aber der Film interessiert mich ^^

Edith meint: Abwarten. Da kommt bestimmt auch eine einfachere und billigere Version. Und Blue-Ray schieben die bestimmt nach, um noch mal zu kassieren ^^ Edith ist immer so optimistisch :(

kingklumpen 05 Spieler - 53 - 29. November 2010 - 12:36 #

Das ist eine schwere bürde den das spiel ist einmalig und schwer in scene zu setzen von daher kann mann nur gespannt sein

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit