Nvidia Treiber 260.99: Mehr Leistung für Fallout 3, F1 2010 und Civ 5

PC
Bild von Stephan Windmüller
Stephan Windmüller 6836 EXP - 17 Shapeshifter,R7,S3,A8,J9
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

26. Oktober 2010 - 10:37 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Der Grafikkartenhersteller nVidia veröffentlichte gestern eine neue, WHQL-zertifizierte Version in der "Treiberfamilie Release 260". Sie unterstützt die aktuellen Geforce-Serien ab Version 6 sowie ION-Grafikprozessoren und ist für die Systeme Windows XP, Vista und Windows 7 (jeweils 32 und 64 Bit) verfügbar.

Im Gegensatz zur Version 260.89, die erst letzte Woche zum Download angeboten wurde, erhöht der aktuelle Treiber laut Hersteller die Leistung bei den Spielen Civilization 5 (jedoch nur im SLI-Modus), Fallout 3, Final Fantasy 14 und F1 2010 (bei Nutzung von DX11). Zusätzlich wurden neue SLI-Profile für drei Spiele eingeführt und unter anderem die "Alt-Tab-Kompatibilität bei einer Reihe von PC-Spielen" verbessert. Aktualisierungen des HD-Audiotreibers oder der PhysX-Komponente gibt es in diesem Release nicht.

Der Linux-Treiber wurde nicht parallel aktualisiert, für diesen ist weiterhin die Version 260.19.12 aktuell, die am 13.10.2010 veröffentlicht wurde.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29503 - 26. Oktober 2010 - 11:03 #

Alt-Tab ist mir durchaus wichtig. Lustig finde ich dabei aber, dass bei Civ5 jetzt ein Bug gefixt wurde, der es ermöglichte, auf dem Spielfenster auf den angefügten Monitor zu wechseln. Durchaus ärgerlich wenn man mit dem Mauszeiger das Spielfeld scrollen möchte. Ich fands aber sehr praktisch, da ich ohne das Spiel verlassen zu müssen im Chatfenster nebenan schreiben konnte ;) . Das dauert jetzt dummerweise länger.

Stephan Windmüller 17 Shapeshifter - P - 6836 - 26. Oktober 2010 - 11:07 #

Was gab es denn da für Probleme bei Alt+Tab? Konnte spontan keine weiteren Infos dazu finden.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29503 - 26. Oktober 2010 - 11:08 #

Ältere Spiele stürzen gerne mal ab wenn man Alt-Tabbt. Civ4 hat auch lange Stress gemacht auf einigen Rechnern. Beim fünften wars halt unter anderem das oben beschriebene, man rutschte mit dem Mauszeiger aus dem Spielfenster auf den Nachbarmonitor.

Olphas 24 Trolljäger - - 47001 - 26. Oktober 2010 - 13:23 #

Ja, das ist mir bei der Demo auch aufgefallen. Ziemlich doof bei einem Spiel, in dem man ständig am Bildschirmrand über die Karte scrollt...
Gut zu wissen, dass das jetzt nicht wohl nicht mehr geht.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29503 - 26. Oktober 2010 - 13:48 #

Da ich zum Scrollen eh die Tastatur nutze fand ich den Effekt sogar sehr praktisch - gerade bei eher trägen Spielen wie Civ schreibe ich nebenher doch gerne den einen oder anderen Roman ins IRC ;) .

anonymer Onkel (unregistriert) 26. Oktober 2010 - 15:08 #

Danke für den Hinweis!
Ich habe gerade frisch mit Fallout 3 angefangen. Bislang stürzte es mir alle naselang ab, besonders bei Gebietswechseln. Das war schon bei Oblivion nicht anders.
Seit dem neuen Treiber hatte ich noch keinen einzigen Absturz.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 26. Oktober 2010 - 17:22 #

Das Spiel wird weiterhin abstürzen.^^ Das muss so sein, F5 bleibt dein bester Freund. ;)

speedy110 11 Forenversteher - 601 - 26. Oktober 2010 - 18:26 #

Hurra, ich hab erst am Sonntag 260.89 aufgespielt :-(

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit