Fallout Online: Release und Beta-Test 2012

PC
Bild von John of Gaunt
John of Gaunt 58800 EXP - Community-Moderator,R9,S3,C7,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht

22. Oktober 2010 - 19:47

Im Juni dieses Jahres berichteten wir über den Start einer Teaserwebsite zum MMO Fallout Online, das bislang hauptsächlich als Project V13 Bekanntheit erlangt hat. Seitdem kehrte um den Titel, der von Interplay entwickelt wird, wieder Ruhe ein. In einem Interview, das der Präsident Eric Caen mit dem Magazin EDGE führte, gab dieser nun neue Informationen preis.

Demnach ist der Release des ambitionierten Projekts für die zweite Jahreshälfte 2012 geplant. Im gleichen Jahr soll auch ein Beta-Test durchgeführt werden, für den sich interessierte Spieler auf der offiziellen Website anmelden können. Alle Registrierten erhalten außerdem einen regelmäßigen Newsletter, der Neuerungen rund um Fallout Online verkünden soll. Um diese auch ansprechend zu verpacken, werden die Newsletter als Berichte von NPCs verfasst, die ihre jüngsten Erlebnisse schildern.

Caen plauderte außerdem ein wenig aus dem Nähkästchen. So haben die Entwickler auch eine Auge darauf, was Bethesda mit dem beliebten Endzeit-Szenario anfange. Manche Entscheidungen gefielen dabei auch den Schöpfern des Universums, andere hingegen gar nicht. So mangele es Fallout 3 besonders an Humor.

Fallout 3 war ein wenig zu ernst - das ist definitiv nicht das, wo wir hingehen werden. Unser Fallout-MMO wird sehr lustig sein. Gleichzeitig muss ein MMO aber auch viel tiefer sein als ein alleinstehendes Spiel. Wir machen keinen Shooter. Du kannst schießen, aber das ist nur ein sehr kleiner Teil des Spiels. Das Spiel selbst geht um den Wiederaufbau der Welt.

Führt Interplay die Endzeit-Serie zurück zu ihren Ursprüngen? Vielen Fans der ersten Stunde könnte das gefallen. Näheres wird aber wohl nur die Zeit und das Jahr 2012 zum Vorschein bringen.

KingJames23 15 Kenner - 3225 - 22. Oktober 2010 - 15:17 #

Ich bin echt auf Fallout Online gespannt. Warte schon auf die Beta, auch wenns noch dauert^^

Porter 05 Spieler - 2981 - 22. Oktober 2010 - 15:39 #

Fallout 3 war ein wenig zu ernst - das ist definitiv nicht das, wo wir hingehen werden.

WTF?, die verdammte Endzeit ist kein scheiss Ponyhof!

Lexx 15 Kenner - 3461 - 22. Oktober 2010 - 19:35 #

Ich muss eher sagen, "wtf? Fallout 3 war voll mit lolzy Bullshit", klar war das nicht lustig, aber auf noch mehr lustigen Humor kann ich gerne verzichten.

Porter 05 Spieler - 2981 - 23. Oktober 2010 - 8:14 #

hey, irrer bullshit ist schon immer bei Fallout Trumpf gewesen!

Vaedian (unregistriert) 23. Oktober 2010 - 8:48 #

Das bißchen Ironie war mir bei Fallout 3 ganz willkommen, mehr dürfte es aber nicht sein. Machen die da jetzt ein Fallout-WoW draus, oder was?

Porter 05 Spieler - 2981 - 23. Oktober 2010 - 9:04 #

oh je, dafür fehlt denen ABSOLUT das Kapital...
ich glaub das wird eher eine art Facebook/Browser Geschichte bei der man wieder von denjenigen die das Spielen beschissene Spam-Statusnachrichten bekommt, ala "deine Freundin XY hat nicht mehr alle Latten am Zaun bitte hilf ihr damit aus in dem du du sie mal wieder nagelst..."

Anonymous (unregistriert) 23. Oktober 2010 - 12:13 #

fallout 3 ist aber nicht der erste teil der serie. ich würde es willkommen heissen, wenn sich das spiel in sachen schwarzen humor wieder an den 2d teilen orientiert.

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6484 - 23. Oktober 2010 - 11:46 #

^^^^ recht hast Du, Porter.
Aber vielleicht sind sie durch Borderlands auf irgendwelche dusseligen Ideen gekommen bei Interplay...

BlackWhize 11 Forenversteher - 802 - 22. Oktober 2010 - 15:59 #

WTF!?² Oh Gott ich fand Fallout 3 schon zu lustig an manchen Stellen. Ich will mir jetzt nicht unbedingt vorstellen wie dann Fallout-Online ausehen wird. Das würde ja die gesamte Postnukleare Atmosphäre total zerstören. Ich sehe schon wie Clowns und pinke Elefanten durch das Ödland laufen. *grusel*

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 22. Oktober 2010 - 16:17 #

Fallout 3 war gerade durch diese Abstrusität, in einer post-nuklearen Welt witzig. Wenn ich alleine an Republic Dad und Nuka Cola Quantum denke...

Porter 05 Spieler - 2981 - 23. Oktober 2010 - 8:12 #

dad? dave!
daves dad?!

volcatius (unregistriert) 22. Oktober 2010 - 16:24 #

"Wir machen keinen Shooter."
"Das Spiel selbst geht um den Wiederaufbau der Welt."

Klingt schon mal positiv, wenn man sich nicht nur durch die Gegend ballern muss.

Bitte keine Grafik im Comicstil, den kann ich nicht mehr sehen.
Aber ich fürchte fast, man wird sich eher an Borderlands orientieren.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12279 - 22. Oktober 2010 - 18:22 #

Die leute wo daran arbeiten werden schon besser wissen was sie machen als Bethesda, immerhin sind von den hauptverantwortlichen die ersten teile entstanden (falls die noch mitarbeiten aber soviel ich weiß schon)

Florian 09 Triple-Talent - 311 - 22. Oktober 2010 - 22:18 #

Also ich fand Fallout 1/2 schon sehr witzig ^^.
Ich hab immer gelacht, wenn ich als Boxer gezielte Schläge in bestimmte Bereiche angesetzt habe und mein Gegner passende Kommentare von sich gab oO. Oder meine Porno-Karriere... Hachja... ;)

Wenn der Humor so wird, 1a.
Wenn nicht... Bleibt Ultima Online mein einziges MMORPG.

Fabes 14 Komm-Experte - 2418 - 23. Oktober 2010 - 2:11 #

Das wird nix...

Blaine 12 Trollwächter - 1120 - 23. Oktober 2010 - 9:05 #

...

Abwarten und Teetrinken. Nur weil ein, zwei neue Sätze gesagt wurden, kann man gleich sagen was nun ist oder wie?

Bin wirklich gespannt was die drauß machen, das post-apok. setting find ich toll!

Anonymous (unregistriert) 23. Oktober 2010 - 16:36 #

Ich kann es auch nicht ganz verstehen, Fallout 3 hat den Humor sehr gut gedeichselt. WIe sie sagten haben sie sich eher an Fallout 1 orientiert und da find ich sind sie auch geladet. Klar war Fallout 2 überdrehter, ws mich auch nicht gestöhrt hat - die Entwickler sollten sehr vorsichtig sein die Schraube nicht zu überdrehen, denn nach fest kommt ab ...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
MMO
MMO-Rollenspiel
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Masthead Studios
Interplay Entertainment
Eingestellt
Link
0.0
PC