Ravenwood Fair: John Romero goes Casual

Browser
Bild von Florian Pfeffer
Florian Pfeffer 30012 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C4,A10,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.iPhone-Experte: Kann aus 10.000 iPhone-Apps jederzeit die 10 besten Games nennenCasual-Game-Experte: Springt, klampft, singt für sein Leben gern!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

22. Oktober 2010 - 10:11 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

John Romero -- schon allein der Name des Spieldesignveteranen mit der wahrscheinlich längsten Haarpracht der Branche klingt nach Männlichkeit, abgesägten Schrotflinten und Raucharoma. Als Gründungsmitglied von id Software prägte er die Doom- und Quake-Reihe jahrelang wesentlich mit. Nun wechselte nach einigen anderen bekannten Namen (beispielsweise Brian Reynolds; Rise of Nations, FrontierVille) auch Romero auf die knuddelige Seite der Macht und widmet sich fortan familientauglichen Casual Games auf Facebook.

Diese relativ neue Kategorie von Spielen erfreut sich etlicher Millionen aktiver Spieler und spült dank rege genutzter Mikrotransaktionen reichlich Geld in die Kassen der Platzhirsche Zynga, CrowdStar, EA/Playfish und Disney/Playdom. Auch LOLapps ist auf Facebook mit Titeln wie Critter Island, Dante's Inferno und Band of Heroes vertreten, konnte jedoch bisher noch nicht in die obersten Ränge aufsteigen, was die Benutzerzahlen betrifft. Man setzt bei LOLapps also folgerichtig auf die Erfahrung von großen Namen aus dem Core-Bereich und hat sich nun nach Brenda Brathwaite (Wizardry, Jagged Alliance) auch John Romero als Berater ins Boot geholt.

Als erstes Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist nun Ravenwood Fair auf Facebook erschienen. In diesem Social Game, das auf den ersten Blick stark an FrontierVille erinnert, müsst ihr einen mysteriösen Wald lichten, um dort einen Freizeitpark im Renaissance-Stil zu errichten. Zwischen den Bäumen verstecken sich jedoch allerlei seltsame Gestalten und Monster, die euch den Platz wieder streitig machen wollen. Zum Schutz der Besucher stellt ihr Wachposten ein, um die dunklen Waldgestalten in Schach zu halten. Das Spiel zeigt zwar zahlreiche Social-Game-Merkmale, wie den Austausch von Gegenständen über eure Facebook-Freunde oder das Sammeln von Ressourcen wie Holz und Nahrung, sieht aber düsterer und unheilvoller aus, als die typischen bunten Bauernhofspiele wie FarmVille oder Garden Life. Nach eigenen Angaben arbeitete John Romero in den letzten Monaten mit einem Team von acht Programmierern und Künstlern zusammen, um Ravenwood Fair auf die Beine zu stellen.

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 22. Oktober 2010 - 11:14 #

Ah, endlich mal eine Info dazu, wobei Romero denn nun beratend tätig war... Dass er bei LOLApps ist, ist an sich aber nicht mehr so neu, wie es hier klingt: http://www.gamersglobal.de/news/27031 ;)

Rondidon 15 Kenner - 2952 - 23. Oktober 2010 - 9:48 #

Romero soll sich mit Tom Hall zusammensetzen und Commander Keen 3D entwickeln. Oder was ähnliches. Aber keinen uninteressanten Facebook-Kram. Verschwendete Talente... ;-)

Vaedian (unregistriert) 23. Oktober 2010 - 16:52 #

Das Musterbeispiel des sozialen Abstiegs in der Spielebranche.

Doom/Quake --> Daikatana --> Facebook

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 24. Oktober 2010 - 6:32 #

Er hat doch auch noch sein Slipgate Ironworks, das an einem MMO bastelt. Seit Jahren. XD
Bei LOLApps ist er nur *beratender* Designer. Was immer das in der Praxis letztendlich heißt...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL
Browser-Strategie
LOLapps
LOLapps
21.10.2010
Link
4.9
Browser