Demo-Check: Lara Croft and the Guardian of Light

PC
Bild von Gamaxy
Gamaxy 10038 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S6,C7,A8
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreicht

21. Oktober 2010 - 14:21 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Der Demo-Check beschäftigt sich in dieser Ausgabe mit der PC-Demo des Action-Adventures Lara Croft and the Guardian of Light. In diesem könnt ihr eines von 14 Levels spielen und euch einen recht guten Eindruck von dem Spiel verschaffen. Der Titel, der durch seine stimmige Grafik und (mit Controller) gut funktionierende Steuerung überzeugt und nur als Download vertrieben wird, ist seit dem 28.09.2010 für den PC über die Downloadplattform Steam erhältlich.

Wundert euch nicht, wenn ihr in dem Video keinen gesprochenen Kommentar hört: Das Video wurde mit Absicht nicht mit Sprache unterlegt, sondern nur durch Untertitel ergänzt -- ein Versuch, etwas von der Atmosphäre des Spiels einzufangen.

Viel Spaß beim Ansehen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang