Patrizier 4: Patch 1.2 erschienen

PC
Bild von Larnak
Larnak 26055 EXP - 21 Motivator,R8,S4,C4,A4,J10
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

20. Oktober 2010 - 16:09 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Patrizier 4 ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.

Schon seit einigen Tagen kündigt der Patrizier 4-Launcher den Patch 1.2 der Handelssimulation für den heutigen Tag an. Vor wenigen Minuten hat Kalypso den 50MB großen Patch nun freigeschaltet. Der Patch verspricht Verbesserungen an nahezu allen von der Community kritisierten Punkten des Spiels. So werden laut Patchnotizen viele bisher bekannte, aber noch nicht behobene Fehler entfernt und eine Reihe kleinerer Features hinzugefügt. Zum Beispiel soll das Amt des Eldermanns umfangreicher werden und einige neue Missionstypen sowie Videos für die Rangaufstiege versprechen ein Atmosphäreplus. Die komplette Änderungsliste findet ihr in den Quellenangaben. Außerdem, so versicherte ein Kalypso-Mitarbeiter im offiziellen Forum, habe man auch über die Patchnotizen hinaus viele kleine Details verbessert und gefixt.

Der Patch kann, wie schon die vorangegangenen, nur über den Launcher bezogen werden. Kunden, denen am Patrizier-Spielplatz kein Internet zur Verfügung steht, müssen umständlich die Spieldateien des gepatchten Spiels von einer Installation auf einem Internet-fähigen PC kopieren. Um Überlastungen des Servers vorzubeugen, wird der Patchdownload erst Stück für Stück für alle Kunden freigeschaltet. Auch Besitzer der Download-Versionen des Spiels müssen sich noch gedulden: Der Patch muss von den Downloadanbietern auf den eigenen Kopierschutz angepasst werden und kann nicht über den Launcher bezogen werden, auch wenn der Eindruck erweckt wird. Je nach Anbieter können die Anpassung mehrere Wochen in Anspruch nehmen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit