Sony kündigt digitale Lösungsbücher an

Bild von MaXiKinG
MaXiKinG 2527 EXP - 14 Komm-Experte,R8,A5,J6
Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

16. Oktober 2010 - 16:14 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Einige von euch kennen dieses Szenario vielleicht: Ihr spielt ein gutes Spiel, aber kommt an einer Stelle nicht weiter. Nach tagelangem Ausprobieren seid ihr am Ende völlig genervt. Ihr geht in einen Laden und kauft euch das Lösungsbuch, um in dem betreffendem Level weiterzukommen.

Das könnte sich vielleicht, zumindest für Besitzer von PSP und PlayStation 3, bald ändern. Denn seit dem 14. Oktober 2010 bietet Sony im japanischen PSN Store digitale Lösungsbücher an. Mithilfe der neuen PlayView-Technik kann man das E-Book durchblättern und bestimmte Inhalte heranzoomen. Den Anfang machte der Strategie-Guide zu Monster Hunter Portable 2nd G für umgerechnet fünf Euro. Dieser ist mit einer Monster-Datenbank, Videos und Hintergrundmusik bestückt.

Ob und wann die digitalen Lösungsbücher ihren Weg nach Deutschland finden ist noch unklar.

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 16. Oktober 2010 - 16:34 #

Im Prinzip ne nette Idee, sofern die Sachen gut gemacht und nicht zu teuer sind. Sonst bleiben einem nämlich noch genug kostenlose Guides im Internet, nen Lösungsbuch habe ich mir in den letzten 10 Jahren jedenfalls nicht mehr gekauft ;)

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2203 - 16. Oktober 2010 - 16:49 #

"Ihr geht in einen Laden und kauft euch das Lösungsbuch, um in dem betreffendem Level weiterzukommen."
Der war gut.^^

Mithos (unregistriert) 16. Oktober 2010 - 19:56 #

Is doch logo, nachdem man sich die Adresse des Ladens aus dem Branchen-Buch gesucht hat. Und anschließend geht man nochmal in nen Laden und kauft sich "Lösungsbücher lesen für Dummies".

Falls eines der Bücher vergriffen ist, kann man die bestimmt auch per Postkarte nachbestellen.

Nur mal nebenbei gefragt: Was ist eigentlich dieses google, von dem alle seit mehr als 5 Jahren reden?

Vidar 18 Doppel-Voter - 12519 - 16. Oktober 2010 - 17:03 #

mmh digitales lösungsbuch muss ich fragen für was?wenn ich in einem spiel bin kann ich so nicht nachsehen und wenn ich für ein spiel noch ein andres gerät anschalten muss damit ich seh wie was geht ists auck dämlich...

bolletrinktbier (unregistriert) 16. Oktober 2010 - 18:16 #

macht für mich nur sinn wenn man während dem spielen auch in dem e-book nachschaun kann, jedesmal raus aus dem spiel, nachschaun und dann wieder rein wär für mich nicht akzeptabel, aber ansonsten ne gute sache für leute dies brauchen und/oder zu viel geld haben!

Sok4R 16 Übertalent - P - 4600 - 16. Oktober 2010 - 19:41 #

gibts bereits auf steam, da kann man für manche spiele die prima-lösungsbücher kaufen. Beispiel medal of honor: http://store.steampowered.com/app/47790/

war zu erwarten dass sowas kommt, durch das internet und die viele guides von spielern müssen sich die lösungsbuch-schreiber was neues überlegen.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 17. Oktober 2010 - 6:47 #

in Zeiten des Internets, wo es nur noch einer Googlesuche bedarf um für alles eine (kostenlose) Komplettlösung zu kriegen einfach nur überflüssig.

goodoldbismarck 12 Trollwächter - 1028 - 17. Oktober 2010 - 15:35 #

Seh ich genauso...

Vidar 18 Doppel-Voter - 12519 - 18. Oktober 2010 - 9:42 #

Die komplettlösungen im internet kommen NIE an gute(!) lösungsbücher hin, siehe zb damals die lösungsbücher von FF8/9/10 und 12 teilweise erfährt man trotz internet in den büchern mehr!
klar für andre sachen reicht es natürlich aus und in digitaler Form sind sie sinnlos (meiner meinung nach)

Sephix 13 Koop-Gamer - 1452 - 17. Oktober 2010 - 22:41 #

Und trotzdem kauf ich weiter gedruckte, offizielle Lösungsbücher, um meine Sammlung zu erweitern.

pepsodent 13 Koop-Gamer - P - 1492 - 18. Oktober 2010 - 8:25 #

Hab ich ne Zeitlang auch versucht, aber leider sind gedruckte Lösungsbücher (für mich zumindest) unbrauchbar, weil ich dort nich suchen kann. Und da die Dinger (z.B. bei Drakensang oder Oblivion) in einer absolut sinnlosen Weise und Reihenfolge einfach nur stupide die Quests auflisten, muss ich quasi von jeder Quest mindestens den Titel lesen, wobei ich dann (für meine Verhältnisse) viel zu viele Spoiler mitkriege.
In einem elektronischen Text kann ich nach genau dem Namen des NPCs suchen, den ich grad nicht finde, und muss nicht lesen, welche wilden Geschichten noch auf mich warten, von denen ich bis jetzt noch gar nichts weiß.
Ich finde diese Idee von Sony gar nicht so schlecht, die Lösungsbücher elektronisch anzubieten. Wenn das direkt ohne Verlassen des Spiels funktioniert, und die ordentlich durchsuchbar sind, dann werd ich da bestimmt das eine oder andere kaufen.

Red237 18 Doppel-Voter - P - 11162 - 18. Oktober 2010 - 10:43 #

Für mich wirds wohl nichts... Mein letztes Lösungsbuch war übrigens für Simon the Sorcerer 1 & 2. Das waren noch Zeiten, als man nicht einfach mal schnell im Internet die Lösung für ein Spiel nachschlagen konnte. Ich hing ewig an der Stelle in Teil 2, als man die Sumpfling-Ballons an den Zaun am Marktplatz binden musste, dabei hatte ich ansonsten wirklich alles ausprobiert.
Hach ja, unschuldige Zeiten...

Sephix 13 Koop-Gamer - 1452 - 18. Oktober 2010 - 12:36 #

Für so was nutz ich auch GameFAQs. Ich hol mir die Lösungsbücher einfach gerne für die Itemlisten und sonstige weiterführende Inhalte und um eben Game + offizielles LB gleichermaßen zu besitzen.

Porter 05 Spieler - 2981 - 18. Oktober 2010 - 15:43 #

über Lösungsbücher kann man ja streiten aber DIGITAL?!
what are they thinking?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL