Starcraft 2: Patch 1.1.2 veröffentlicht

PC andere
Bild von Benjamin Ginkel
Benjamin Ginkel 10252 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S8,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

15. Oktober 2010 - 9:56 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Starcraft 2 - Wings of Liberty ab 15,99 € bei Amazon.de kaufen.

Blizzard hat den nächsten Patch für den Echtzeitstrategie-Bestseller Starcraft 2 - Wings of Liberty veröffentlicht. Er trägt die Versionsnummer 1.1.2 und liefert keine neuen Inhalte, sondern schraubt an der Rassen-Balance und behebt ein paar Fehler. Derzeit steht das Update nur über den Launcher zum Download bereit.

Viele der Änderungen waren schon im Vorfeld bekannt, da Lead Designer Dustin Browder sich bereits vor Tagen in die Karten blicken ließ (wir berichteten). So wurden etwa bei den Protoss die Schild- und Trefferpunkte des Nexus erhöht und beim Phasengleiter der Schaden angepasst (Stufe 1 wurde leicht erhöht, Stufe 2 dagegen verringert.)

Die Terraner benötigen nun zwingend ein Versorgungsdepot für den Bau einer Kaserne und die Trefferpunkte der kleinen, absenkbaren Gebäude wurden um 50 auf 400 erhöht. Die Nitro-Pack-Verbesserung der Rächer benötigt jetzt eine Fabrik und Thors besitzen keine Energie mehr, stattdessen hat die Fähigkeit "Donnerkanonen" eine Abklingzeit von 50 Sekunden.

Auch bei der dritten Rasse im Spiel, den Zerg, hat sich etwas getan: So wurden die Trefferpunkte von diversen Gebäuden erhöht, etwa die von Brutstätten von 1250 auf 1500, oder die von Schösslingen von 600 auf 850. Schänder haben ebenfalls keine Energieleiste mehr, die Fähigkeit "Korrumpierung" basiert jetzt auf einer 45-sekündigen Abklingzeit. Die Verseucher-Fähigkeit "Pilzbefall" verhindert nun auch den "Transit" von Hetzern und die Reichweite der Schaben ist von 3 auf 4 gestiegen.

Die kompletten Patchnotes findet ihr im offiziellen Forum, unsere Quelle.

TParis 12 Trollwächter - 878 - 15. Oktober 2010 - 10:41 #

Roaches mit einer Range von 4 werden wohl einiges verändern.
Das Video von HDstarcraft zum Patch ist auch sehr interessant, wo alle Änderungen vorgestellt werden: http://www.youtube.com/watch?v=R3o6ZKdszq0

kami. 11 Forenversteher - 797 - 15. Oktober 2010 - 13:02 #

sehr gut. vielen dank tom. ;)

TParis 12 Trollwächter - 878 - 15. Oktober 2010 - 14:34 #

Wow, endlich versteht jemand mal meinen Nickname auf Anhieb. :D

hoschi 13 Koop-Gamer - 1464 - 15. Oktober 2010 - 10:55 #

wiedermal wurden die Terraner beschnitten - schade.

Anonymous (unregistriert) 15. Oktober 2010 - 11:06 #

ja, und hiermit düften die Reaper abgeschaft sein, jetzt bringen sie gar nichts mehr.

Commander Z 10 Kommunikator - 363 - 15. Oktober 2010 - 11:10 #

Ich verliere mit den Terranern auch oft ^^ Deshalb wundere ich mich über die Nerfs schon sehr. Aber ich denke es existierten einige "Exploits" der "Pros", mit denen man "bevorteilt" war.
Ich schätze mal ich werde von den Änderungen nicht viel spüren ^^

fragpad 13 Koop-Gamer - P - 1459 - 15. Oktober 2010 - 11:54 #

Also das liest sich alles sehr gut.
Ich kann auch keinen "Anti-Terra" Patch erkennen. Die Reaper waren am Anfang einfach zu stark und können immer noch als schlagkräftiger Kommandotrupp Gebäude(vor allem Exen) auseinander nehmen.
Die Protoss müssen sich dran gewönen, daß sie keine Thors und Corruptors mehr Feedbacken können - sehr gut.
Und der Zerg Buff war ja wohl überfällig, mal gucken wie sich das so spielt :)

Anonymous (unregistriert) 15. Oktober 2010 - 12:49 #

Wenn ich eines noch nie verstanden habe, dann sind das Meldungen zu Steamspielen und jetzt erst recht zu Battlenetspielen.
Berichtigt mich wenn ich falsch liege, aber SC2 muss 1 mal im Monat nach Hause telefonieren um zu schauen ob es auch wirklich noch legal ist. Und in dem Zug wird doch automatisch gepatcht.
Ähnlich ist es doch bei Steam. Verbinde ich mich werden doch erstmal updates gesaugt. Und werden die nicht auch vorgeschlagen wenn man autoupdates verboten hat?

Ergo, wer so ein Spiel hat erhält sein Update mehr oder weniger automatisch. Und wird auch, besonders beim Bnet auch mehr oder weniger Zeitnah in Kenntnis gesetzt.

Also, warum dazu eine News. Nur für die Patchnotes eines nicht ablehnbaren Angebotes die ich eh präsentiert bekomme beim Zwangsupdate?

Anonymous (unregistriert) 15. Oktober 2010 - 12:50 #

Ich meine Meldungen zu Patches. Wort vergessen :)

Disteldrop 13 Koop-Gamer - P - 1607 - 15. Oktober 2010 - 12:57 #

News sind unter anderem auch wegen der Kommentare interessant.
So auch diese hier:-)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58770 - 15. Oktober 2010 - 13:04 #

Ich versteh mal wieder nur die Hälfte :D

Zumindest wenn man den Anonymous ausblendet. Da habe ich alles verstanden.

Satyrias83 11 Forenversteher - 809 - 15. Oktober 2010 - 13:45 #

@ anonymus; Ein Zwang zum update hast du nur wenn du im Bnet spielst ;)
Sonst kannst du die SC2 exe mit der firewall blocken, dann telefoniert da gar nix nach Hause.

Hinkelbob 13 Koop-Gamer - 1233 - 15. Oktober 2010 - 13:48 #

Rächer Rush funzt jetzt eigentlich kaum noch :(

SirDalamar 14 Komm-Experte - 2035 - 15. Oktober 2010 - 14:59 #

Thor: Energy Bar Removed

Diese Änderung wird vor allem Toss im Teamgame ganz schön ärgern :)

Azzi (unregistriert) 15. Oktober 2010 - 15:01 #

Der Patch ist sehr gut nur der Rächer Nerf ist etwas übertrieben, der erste Nerf hatte schon gereicht.

Hoffe im nächsten Patch kommt dann:
-Autoinjection für die Queens das man nicht immer manuell die Larven befruchten muss
- globaler Chatchannel
- eine Funktion wo man sieht wie man global gerankt ist
- Marodeure find ich am Anfang immer noch zu stark, vor allem mit Stimm

Karl 10 Kommunikator - 419 - 15. Oktober 2010 - 16:33 #

Autoinjection: BITTE NICHT. das nimmt 1-2 Sekunden in Anspruch bei mehreren Hauptgebäuden, man muss dazu nichtmal zum jeweiligen Gebäude springen. Lieber ein Cooldown auf MULES, dann muss der Terraner auch ein Gefühl dafür kriegen, etwas regelmäßig zu tun oder er erleidet wirtschaftlichen Schaden.

Globaler Chatkanal: WORD!

Globales Ranking: Gibts doch schon längst:
http://sc2ranks.com/eu/173918/Karl

Marauder sind stark, aber alles andere als unbezwingbar. Jede Rasse hat Methoden gefunden um die unschädlich zu machen.

Darüber hinaus kann man zum Patch sagen, dass er sich nicht an Profis richet, sondern an die Masse, die in den Gold, Silber und Bronzeligen spielt.
Reaper und Void Ray waren nicht übermäßig stark, aber halt für viele Spieler nicht besiegbar, weil das Scouting absolut nicht stimmt.
Die Terraner Barackendynamik finde ich absolut nicht gut, die Rasse hat ihren Reiz daraus gezogen, dass es zig verschiedene Methoden gibt um am Anfang der Spiele zu nerven, jetzt gibt es spürbar weniger.

Und zu meiner Rasse: Fungal Growth war überfällig, Roach Reichweite fühlt sich nach einer Hand von Probespielen deutlich weniger stark an, als ich befürchtet hatte. Gebäude HP ist mir egal, kann aber nützlich sein.

Azzi (unregistriert) 15. Oktober 2010 - 17:13 #

[Quote]
Autoinjection: BITTE NICHT. das nimmt 1-2 Sekunden in Anspruch bei mehreren Hauptgebäuden, man muss dazu nichtmal zum jeweiligen Gebäude springen. Lieber ein Cooldown auf MULES, dann muss der Terraner auch ein Gefühl dafür kriegen, etwas regelmäßig zu tun oder er erleidet wirtschaftlichen Schaden.
[/quote]

Ich bin nur Gelegenheits-Zerg aber wie geht das? Ich hab bei mir die Queens bei der jeweiligen hatch auf Tasten gelegt und muss da schon immer hinspringen. Erklär mal bitte^^

Karl 10 Kommunikator - 419 - 15. Oktober 2010 - 17:30 #

ich hab meine Queens auf den Tasten 5,6,7 , wähle den Hotkey für Larva Injection und wähle das jeweilige Hauptgebäude über die Minimap an.

fragpad 13 Koop-Gamer - P - 1459 - 15. Oktober 2010 - 17:31 #

Ich denke er meint, daß man die Larven auch per Klick auf die Mini-Map injizieren kann(hoffe das war nun Deutsch genug^^).
€: da war der Karl schneller

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit