Duke Nukem 3D: Grünes Licht für Fan-Remake (+Video)

PC
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

14. Oktober 2010 - 20:58 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Anfang September ist der Duke auf der Penny Arcade Expo überraschend aus seinem Grab auferstanden und wird den Frauen-raubenden Aliens nächstes Jahr in Duke Nukem Forever wieder kräftig in den Hintern treten. Fans können sich aber gleich auf eine doppelte Dosis "muskelbepackter Blondschopf" freuen: Ein kleines Team von Fans unter der Leitung von Frederik Schreiber arbeitet an einem HD-Remake des Vorgängers Duke Nukem 3D. Während ähnliche Projekte in den letzten Jahren von 3D Realms nicht geduldet wurden, konnte Schreiber die aktuellen Rechteinhaber von Gearbox Software für sich gewinnen und eine nicht-kommerzielle Lizenz aushandeln.

Duke Nukem - Next Gen, so der vorläufige Codename, nutzt die Unreal Engine 3, um zeitgemäße Grafiken auf den Bildschirm zu bringen. Das fertige, eigenständig lauffähige PC-Spiel soll sowohl die drei Episoden lange Einzelspieler-Kampagne als auch einen umfassenden Mehrspieler-Modus bieten. Zum Veröffentlichungstermin gibt es nur ein trockenes "When it's done!" Allerdings stellt Schreiber eine Mehrspieler-Demo mit ein paar Karten, Waffen und Gegenständen für die sehr nahe Zukunft in Aussicht. Die Screenshots in unserer Galerie und das nachfolgende Video zeigen schon einmal erste Eindrücke.

Video:

fragpad 13 Koop-Gamer - P - 1459 - 14. Oktober 2010 - 20:52 #

lol, sind die alle arbeitslos oder wie machen die das ?
das sieht ja richtig schick aus.
so nebenbei bauen die doch keine kampange in der qualität zusammen O.o

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3472 - 14. Oktober 2010 - 20:59 #

Ähh... das Video zeigt das Hausdach des ersten Levels, auf dem man normalerweise keine 10 Sekunden stehen bleibt.
Das kann man im Crysis Editor auch mal rapp-zapp nachbauen.
Daraus würde ich noch keine voreiligen Schlüsse ziehen. ;)
Aber die Idee gefällt mir. Werde es dann zocken, wenn es in 3 Jahren erschienen ist.

anonymer Onkel (unregistriert) 14. Oktober 2010 - 21:31 #

13! Du meinst, wenn es in 13 Jahren erschienen ist.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3472 - 15. Oktober 2010 - 9:26 #

Ich wollte wenigstens halbwegs optimistisch klingen... :D

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 14. Oktober 2010 - 22:05 #

hach son schlichtes remake wäre scho geil hauptsache mit la rumble usw dabei und gut ist :> würds direkt kaufen.

Klabusterbeere (unregistriert) 14. Oktober 2010 - 22:14 #

ja und was ist eigentlich aus dem Remake von Baldurs Gate 2 geworden welches in Dragon Age nachgebaut werden wollte :)

solche Projekte sind ja immer ganz nett, aber irgendann fehlt den bastlern doch wieder die motivation es wirklich zuende zu bringen...

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 14. Oktober 2010 - 22:43 #

ja das ist leider genau der punkt.. ich denke solche remakes lassen sich heute auch garnicht bzw nur extrem schwer noch bewerkstelligen je aufwändiger die engine bzw anforderungen sind :/ und das schreckt dann viele zurück daran zu arbeiten und dann gibt es natürlich für solche entwickler irgendwann nen problem da sie kaum mitarbeiter dafür haben. : /

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 15. Oktober 2010 - 0:00 #

Da hilft eine treue und motivierte Community im Rücken, aus der sich auch immer wieder mal Leute rekrutieren lassen. Wenn so ein Projekt dann wirklich mal eine angemessen spielbare Umsetzung erreicht, ist das umso mehr ein Zeichen dafür, wie viel es der Fangemeinde wirklich wert war.

Blaine 12 Trollwächter - 1120 - 15. Oktober 2010 - 1:17 #

das beste an dem video ist die musik!:X

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 15. Oktober 2010 - 6:01 #

oh rapp zapp baut man so ein Hausdach sicher nich zusammen, jedefalls dann nich wenn man die assets selbst bastelt.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3472 - 15. Oktober 2010 - 10:13 #

Welche "Assets" denn?!?! oO
Der Maschendrahtzaun? 2 Holzkisten? Irgendwas explodierendes, was man aufgrund der Dunkelheit nicht mal erkennt? Ein verlängertes Dreieck mit unkaputtbarer Dachfenster-Textur, das irgendwie auf die Holzbohlen aufgesetzt wirkt??!
Ich weiß ja nicht, was für Sachen beim UDK dabei sind, aber bei einem 500-MB-Download ist das sicher nicht nur der UnrealEd plus Engine. Und selbst wenn genannte Assets selbst gemacht sind: Das ist ein coole Idee und ich erwarte das Ergebnis sehnsüchtig, aber mehr erstmal auch nicht.

Wenn erstmal Waffenmodels existieren und Gegner (*) und das erste Level spielbar ist, reden wir weiter. :)

(*) - (und eine funktionierende Schrumpfkanone natürlich!!!!11)

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 15. Oktober 2010 - 7:48 #

Sehr schön ^^ Da freu ich mich drauf da mir Duke Nukem 3D sehr gut gefallen hat.

Was die Poster da angeht: ^^
Mach ja auch selber ein Remake von Wing Commander 2 für Freespace 2 (unabhängig vom Wing Commander Saga Team, Modelle hab ich von denen bekommen da kein Plan wie man sowas hinbekommt, mit dem FRED Editior vom SCP komm ich hingegen klar)

Hier die Infos:
http://www.wingcenter.net/component/option,com_smf/Itemid,32/topic,217.msg14149/topicseen,1/#new Deutsches Forum

http://www.hard-light.net/forums/index.php?topic=71644.0
Englisches Forum

http://www.youtube.com/watch?v=G0AOxuQixp8
kleiner Test mit Kameraeinstellungen und guter Musik (Two steps from hell, das lied war im 3. Trailer vom neuen Star Trek zb auch zu hören) Have Fun beim Demo spielen und Gogo need Komments :D

Loliland 13 Koop-Gamer - 1683 - 15. Oktober 2010 - 12:05 #

Das wird wahrscheinlich eine genau so lange Entwicklungszeit wie DNF haben :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit