PSP: Preissenkung angekündigt

PSP
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

13. Oktober 2010 - 15:10 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
PSP ab 195,00 € bei Amazon.de kaufen.

Sony Computer Entertainment konnte mit der PSP Nintendos Dominanz im Handheld-Bereich zwar nicht brechen, aber dennoch mit knapp 60 Millionen abgesetzten Einheiten einen Achtungserfolg verbuchen. Während die PSP in Japan noch immer erfolgreich ist, hat sie in Europa und den USA mit sinkenden Verkaufszahlen zu kämpfen – über die PSPgo hüllen wir lieber den Mantel des Schweigens.

Wie unsere Kollegen von Gameblog.fr jetzt vermelden, hat Sony Computer Entertainment Frankreich eine zeitlich begrenzte Preissenkung angekündigt, die vom 27. Oktober bis zum 31. Dezember gültig ist. Die PSP 3000 sinkt im Preis um 50€ von bisher 169€ auf 119€, die Bundle-Version von 189€ auf 139€. Der Preisnachlass fällt bei der PSPgo mit 70€ sogar noch größer aus, womit für das Download-only-Handheld dann 179€ fällig werden – die bis Ende Januar 2011 verlängerte Promoaktion gewährt dem Käufer zusätzlich zehn kostenlose Spiele. Eine Ankündigung für Deutschland steht momentan noch aus.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 13. Oktober 2010 - 14:03 #

119€ für eine PSP 3000? Jetzt überlege ich sogar mir wieder eine zu kaufen. :)

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 13. Oktober 2010 - 14:06 #

War es nicht so das Sony ab November das verteilen von Entwicklerkits einstellt.
Sieht so aus als ob sich die PSP jetzt langsam mit Riesenschritten dem Ende ihres Lebenszyklus nähert.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73395 - 13. Oktober 2010 - 14:12 #

Könnte mir auch vorstellen, da ja die PSP 2 in den Startlöchern steht, daß man, wie man so schön sagt, die Lager mit Altlasten ausräumen will :). Lieber die Ware noch günstiger raushauen, als gar nicht mehr.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23272 - 13. Oktober 2010 - 14:29 #

Hab zwar schon eine PSP 1000, aber für den Preis schnapp ich zu.
-
Etwas Off-Topic: Weiß jemand wo man die Hüllen nachkaufen kann in denen die UMDs stecken? Mir sind da ein paar kaputt gegangen, sprich die Disc ist noch in Ordnung, aber die Plastikhülle ist eingedrückt.
Und wo kann man noch Orignal Sony Akkus für die PSP 1000 kaufen? In den Geschäften hier in Köln und bei Amazon find ich leider nix.

Commander Z 10 Kommunikator - 363 - 13. Oktober 2010 - 14:30 #

Fragt sich nur ob die Spiele für die neue PSP abwärts-kompatibel sind. Ich gehe mit Sicherheit davon aus: Nein.
Damit heißt es: Wer sich dieses Ding holt, sollte sich mit seinen Lieblingsspielen auch gleich mit eindecken und nicht auf später oder Bucht hoffen ;)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23272 - 13. Oktober 2010 - 15:49 #

Seh ich auch so, die PSP 2 dürfte eine komplett neue GPU und CPU haben und wahrscheinlich auch ein anderes Laufwerk (wenn sie überhaupt eins hat).
Wer noch keine PSP hat, kann bedenkenlos zuschlagen, das Softwareportfolio der PSP ist sicher nicht riesig, aber ein paar Perlen die man nicht verpasst haben sollte, gibts schon.

Ganesh 16 Übertalent - 4868 - 13. Oktober 2010 - 17:25 #

Ich würde auch sagen, dass Abwärtskompatibilität einer Nachfolgekonsole sicherlich nicht zu den UMDs gewährleistet sein wird. Das Medium ist zu Recht gestorben und Sony wäre schön blöd, wenn sie das noch unterstützen würden.

stupormundi 13 Koop-Gamer - 1576 - 13. Oktober 2010 - 15:24 #

Dass die Preissenkung eine große Wirkung erzielen wird, halte ich für fraglich: Schon jetzt gibt es sie bei vielen Händlern für 130 Euro oder für 149 Euro mit zwei Spielen (häufig Little Big Planet und Gran Turismo).

Ganesh 16 Übertalent - 4868 - 13. Oktober 2010 - 17:26 #

Es st anzunehmen, dass der Einkaufspreis der diversen Verkäufer zusammen mit der UVP sinkt. Was der Kunde am Ende bezahlt, dürfte also auch sinken...

Tamttai 10 Kommunikator - 379 - 13. Oktober 2010 - 15:32 #

...ach sony hat auch ein handheld?...

volcatius (unregistriert) 13. Oktober 2010 - 16:04 #

Sonys Resterampe, alles muss raus...

Wingz 05 Spieler - 57 - 13. Oktober 2010 - 16:38 #

139€ für das Bundle? Aus was besteht diese und was ist der Unterschied zwischen der PSP 1000 und PSP 3000? Bei den Preisen würde ich mir auch eine PSP holen, es gibt bestimmt paar gute Spiele die sich lohnen, aber ist die PSP 3000 auch ergonomischer? Konnte in Anfangszeiten der PSP mal anzocken und hatte nach ca. 20min. Fingerschmerzen (Daumenbereich), fand ich nicht grade ergonomisch und deshalb zu Anfang nicht gekauft......aber jetzt bin schon am überlegen^^

Ganesh 16 Übertalent - 4868 - 13. Oktober 2010 - 17:23 #

Aus was die Bundles bestehen, kann wohl noch keiner sagen, hat ja noch keiner ein Angebot gesichtet... ^^

Die PSPs wurden vor allem in Punkto Gewicht und Helligkeit des Displays verbessert. Ebenfalls wurde der TV-Out hinzugefügt/verbessert. An der Ergonomie hat sich mit Ausnahme der PSPgo nichts geändert. Und ja die PSP liegt bei weitem nicht so gut in der Hand wie ein DS oder viele Gamepads. Allerdings geht es für mich ganz gut, solange ich den Analog-Stick nicht benutzen muss - der liegt nämlich wirklich eher bescheiden. Besonders schlimm sind hier actionreiche Spiele, die zusätzlich auch noch den Einsatz des Digikreuzes verlangen (KH: Birth by Sleep als aktuelles Beispiel). Wirklich merken tut man das ganze allerdings erst nach zwei Stunden...

Das eigene Gefühl hängt also davon ab, was man wie lange spielt.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 14. Oktober 2010 - 0:08 #

An die Schmerzen gewöhnt man sich und dann gehen sie weg. Ich habe insgesamt 240 Stunden Monster Hunter gespielt und meine Finger sind alle noch dran.

QuilleQualle 07 Dual-Talent - 111 - 13. Oktober 2010 - 21:27 #

bestimmt wird bald die psp 2 angekündigt. Deswegen wollen sie die letzten Exemplare der PsP auch noch loswerden.

Sciron 19 Megatalent - P - 15777 - 13. Oktober 2010 - 23:36 #

Oje, da mach ich mir ja glatt Gedanken über ne Anschaffung. Auf Crisis Core und die diversen Metal Gear Solid Spiele musste ich ja bisher leider verzichten. Ob sich's wegen den paar Titeln die mich interessieren aber echt lohnt, noch nen Handheld hier rumliegen zu haben, bezweifle ich aber doch irgendwie. Mal kucken welche Titel noch interessant wären, bin aber geistig schon auf den 3DS festgenagelt, deshalb ist ne Anschaffung doch eher unwahrscheinlich.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3471 - 14. Oktober 2010 - 9:58 #

FULL ACK von meiner Warte, Dein Kommentar könnte glatt von mir sein.

Achja, bei mir wären's zusätzlich noch ein paar (Nicht-)"Indie"-Perlen wie LocoRoco und Patapon, die ich auf jeden Fall kaufen würde. :D

Porter :) (unregistriert) 14. Oktober 2010 - 15:31 #

ja jetzt eine PSP zu kaufen lohnt wenn man wirklich den ein oder anderen guten Titel gerne noch gespielt hätte aber Mensch, was hätte Sony da viel mehr rausholen können für den Handheld!

Rondidon 15 Kenner - P - 2893 - 23. Oktober 2010 - 11:25 #

Duke Nukem: Critical Mass kommt noch für PSP! Alleine deshalb überlege ich es mir :)

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 14. Oktober 2010 - 23:18 #

wäre vorallem zur pspgo greift ist imo selber schuld :/ die psp ist ja ansich technisch ganz toll aber ehrlich gesagt hat sie mich nie gereizt da greif ich lieber zu dem ds zwecks deutlich größerer game auswahl auf der psp kommen leider viel viel zu selten gescheite spiele raus und das ist halt das manko anner psp.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)