Endemol Games: TV-Produktionsfirma gründet eigene Spieleabteilung

Bild von Ketzerfreund
Ketzerfreund 5978 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,A6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

12. Oktober 2010 - 15:13

Unter dem Dach des internationalen TV-Produktionsriesen Endemol sind im Laufe vieler Jahre etliche Gameshows und Reality-TV-Formate erfunden oder in Lizenz produziert worden. Dazu gehören so bekannte Sendungen wie das Glücksrad, Deal or no Deal, Big Brother und Wer wird Millionär?.

Nun vermeldet das Industriemagazin MCV die Etablierung einer eigenen Spieleabteilung im britischen Arm des Unternehmens. Wurden Lizenzspiele zu Endemols Fernsehsendungen bislang noch unter wechselnden Publishern auf PCs und Konsolen gebracht, finden ab sofort Entwicklung und Vermarktung in Eigenregie statt. Das Management von Endemol Games wird dabei Jurian van der Meer übernehmen, der zuvor schon über die Verbreitung der Endemol-Marken auf dem Spielesektor durch Fremdentwickler und -publisher gewacht hatte.

Peter, (unregistriert) 12. Oktober 2010 - 16:00 #

Super, da freu ich mich ja mal garnicht drauf!

Falconer 13 Koop-Gamer - 1500 - 12. Oktober 2010 - 16:02 #

Dem schließe ich mich uneingeschränkt an!

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 12. Oktober 2010 - 16:23 #

Heh, so 'ne richtige Hassnews, nicht? *fg
Es ist vielleicht auch erwähnenswert, dass van der Meer Online-Spiele erwähnt hat und dass eine Endemol-Tochterfirma diese ganzen Call-In-Quizze produziert. Und schon flammt vor meinem inneren Auge die Vision eines "Finden sie einen Buchstaben mit O!" auf Facebook auf...

Rabenschnabel 12 Trollwächter - 934 - 13. Oktober 2010 - 2:27 #

Ach diese seriösen Quiz-Sendungen: http://www.youtube.com/watch?v=GMGoqoO-qys

Da lernt man immer wieder was dazu ;)

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 13. Oktober 2010 - 15:20 #

"Sportstützpunktleiter"... Da kommt man doch drauf! *g

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)