GG-Test: Medal of Honor

PC 360 PS3
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 364192 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

12. Oktober 2010 - 2:13 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Medal of Honor ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

Wie groß war die Aufregung, als "bekannt" wurde (also der nicht spielenden Betroffenheitspresse irgendwann auffiel), dass im Afghanistan-Shooter Medal of Honor tatsächlich virtuelle Taliban agieren -- und diese im Multiplayer-Modus von Spielern übernommen werden können. Doch nach EAs mutiger Umbenennungstaktik heißen sie nur noch "Opposing Forces" -- "echte" Taliban gibt es nur noch im Singleplayer-Part.

Womit wir beim Thema wären: Seit spätestens Modern Warfare 1 ist es gang und gäbe, den Solospieler mit immer gewaltigeren Großereignissen von einem Adrenalinkick in den nächsten zu treiben. Schafft Medal of Honor das auch? Wir verraten es euch gerne.

Viel Spaß beim Lesen!

EvilMonkey 08 Versteher - 218 - 12. Oktober 2010 - 7:06 #

da ärgere ich mich ja jetzt doch noch überhaupt vorbestellt zu haben. naja, mehr als ein kurzweiliger zeitvertreib bis COD BO sollte es eh nicht sein ;)

maddccat 18 Doppel-Voter - 11976 - 12. Oktober 2010 - 16:11 #

Und selbst da frage ich mich, ob es mich von Bad Company 2 nochmal wegziehen kann. MW2 habe ich recht regelmäßig online gespielt bis ich mir letztens BC2 geholt habe. Kurios, da musste ich erstmal wieder richtig zielen lernen. Bei MW2 reicht es ja schon, grob in die Richtung zu ballern und der Gegner fällt um, folglich habe ich bei BC2 in den ersten 1 - 2 Stunden nichts getroffen.^^ Dazu dann noch die zerstörbaren Gebäude und Klassen mit Supportfähigkeiten, nee da muss Black Ops schon richtig was bieten, bevor ich über einen Kauf nachdenke. Bei einem guten Preis wie damals das World of Video Angebot von MW2 könnte man ebenfalls drüber nachdenken.

haste111 08 Versteher - 215 - 12. Oktober 2010 - 20:33 #

Hey immer wenn ich versuche das Video anzusehen erscheint, dass ich keine Zugriff auf diesen Inhalt habe, obwohl ich sowohl eingeloggt als auch Volljährig bin ;)

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 12232 - 12. Oktober 2010 - 20:42 #

Scheint noch ein Fehler zu sein, alle anderen kommen auch nicht drauf. Gut möglich, dass das Video noch gar nicht verlinkt werden sollte, da es noch nicht fertig ist. Ansonsten kann es nicht mehr lange dauern. :)

Wingz 05 Spieler - 57 - 16. Oktober 2010 - 0:36 #

Ich sage offen: Nein Danke! Seit Airbone, ist mir die Lust auf MoH vergangen, war schon seit Anbeginn MoH Spieler (MoH auf PsOne).
Aber der neue Teil, wird definitv nicht gekauft, auch wenn es als Budget Titel erscheint. Nach den Videos zu urteilen, sieht das ganze Spiel sehr steril aus. Langsam verliert EA die ganzen Stammkundschaft mit ihren "Remakes". Finde es schade, da MoH eine wirklich sehr gute Serie war, wobei sich von Teil zu Teil wirklich verschlechtert hat (Airborne, Pacific Assault).

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit