Limbo: Definitiv keine Portierungen / neues Projekt in Planung

360
Bild von Carsten
Carsten 12131 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegt

12. Oktober 2010 - 9:48

Das Erstlingswerk des dänischen Entwicklers Playdead Limbo zeichnet sich vor allem durch seine unheimlich dichte Atmosphäre und die besondere Grafikkulisse im Scherenschnitt-Stil aus. Doch dieses packende Erlebnis blieb bisher Besitzern der Xbox 360 vorbehalten. Nichtsdestotrotz brodelte die Gerüchteküche um mögliche Umsetzungen für PC und Konsole, und auch Entwickler Jeppe Carslen machte uns im Rahmen der GDC 2010 dahingehend Hoffnungen. Im Gespräch mit dem Magazin Joystiq zerschlägt Playdeads CEO Dino Patti nun endgültig:

Limbo ist auf Lebenszeit Xbox-360-exklusiv.

Er hat aber auch gute Neuigkeiten im Gepäck. So arbeite Playdead bereits an einem neuen Projekt, das sich in Sachen Gameplay an Limbo orientiert und mit etwas Glück ein Multiplattform-Titel wird -- wobei sich Patti diesbezüglich sehr vorsichtig ausdrückt.

Um ehrlich zu sein: Wir wollen, dass so viele Leute wie möglich unsere Spiele spielen können. Wenn wir einen Exklusivvertrag abschließen, dann hat das mehrere Gründe, trotzdem wollen wir, dass möglichst viele Leute unsere Spiele spielen.

Solltet ihr euch für Limbo interessieren und für das, was es so besonders macht, dann lest am besten unseren GG-Test.

bsinned 17 Shapeshifter - 6834 - 11. Oktober 2010 - 17:00 #

Schade um Limbo für mich als PC´ler.
Hatte ne Menge Spass mit GameOne´s '1 Stunde mit Limbo' (http://www.youtube.com/watch?v=h0Ie8LarYcA)

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 11. Oktober 2010 - 17:03 #

Definitiv ist nur der Tod ;) Ich gebe die Hoffnung auf eine PS3-Version noch nicht auf.

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2201 - 11. Oktober 2010 - 17:14 #

Dann warte ich eben auf den Xbox 360 Emulator in 20 Jahren :P Ihr kriegt mich nicht!

ping 11 Forenversteher - 638 - 11. Oktober 2010 - 17:36 #

Daumen hoch dafür! :)

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 11. Oktober 2010 - 17:46 #

Damn, das ist eine Enttäuschung, schließe mich hier an, mich kriegt ihr trotzdem auch nicht.

jaws 15 Kenner - 2987 - 11. Oktober 2010 - 17:50 #

:(

Schade.

pepsodent 13 Koop-Gamer - P - 1414 - 11. Oktober 2010 - 18:53 #

Na, dann kauf ich mir doch sofort mal morgen ne XBox, denn der Herr Entwickler will ja, dass möglichst viele Leute das Spiel spielen.
So ein Exklusivvertrag muss sich ja voll fett lohnen...

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 11. Oktober 2010 - 19:19 #

Ohne diesen Exklusivvertrag mit Microsoft könnte der Herr Entwickler wahrscheinlich kein neues Spiel ankündigen, dass dann auf mehreren Plattformen erscheinen kann.

pepsodent 13 Koop-Gamer - P - 1414 - 11. Oktober 2010 - 20:38 #

Na klar, und niemals wird ein Programm mehr als 640kB RAM benötigen.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 11. Oktober 2010 - 21:13 #

Die Analogie passt nun aber so gar nicht.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 12. Oktober 2010 - 4:11 #

Ich finde die passt sehr wohl und hat bei mir tatsächlich für einen Lacher gesorgt. :D

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 12. Oktober 2010 - 10:27 #

Mal angenommen, Bill Gates hätte das wirklich gesagt (was nicht richtig ist): Die Aussage rührt aus Unwissenheit und mangelndem Weitblick, was die Entwicklung der Technik angeht. Die Aussage des Chefs von Playdead ist eine begründete Aussage. Natürlich möchte er, dass möglichst viele Spieler sein Spiel spielen können. Aber er weiß auch, dass er Kompromisse machen muss (sagt er ja auch). Es ist davon auszugehen, dass ohne den Exklusiv-Deal mit MS nicht genügend Geld für die Fertigstellung von Limbo in der jetzigen Form vorhanden gewesen wäre.

KornKind 13 Koop-Gamer - 1340 - 12. Oktober 2010 - 9:02 #

Zumal es auch ein Irrtum ist, dass Gates dies jemals gesagt hätte.

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 32585 - 11. Oktober 2010 - 19:01 #

Hoffen wir, dass wenigstens der Preis bald mal runtergeht. 1200 MS-Points sind mir einfach zu viel für ein Spiel, welches ich an einem Nachmittag durchspielen kann.

Besen 10 Kommunikator - 503 - 11. Oktober 2010 - 20:10 #

Das wird so schnell nicht passieren.
Aber du kannst ja hoffen, dass es bald mal als Deal of the Week für 10€ zu haben ist.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 11. Oktober 2010 - 20:48 #

Na ja, ich würde auch gern so manches spielen, kann es aber nicht weil ich auch nicht jedes Gerät habe...

Aber LIMBO habe ich gespielt, und es war gut!

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58800 - 11. Oktober 2010 - 22:15 #

Hm, schade, das hätte ich wirklich gerne auch auf dem PC gesehen. Geht dann wohl an mir vorüber.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 11. Oktober 2010 - 23:41 #

Aber du hast doch eine Xbox!?

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58800 - 12. Oktober 2010 - 0:02 #

Stimmt, allerdings eine, die nicht ans Internet angeschlossen ist (Bevor die Unterstellung auftaucht [nicht unbedingt von dir ;)]: Nein, keine gechippte!) und das auch nicht werden wird, da ich 1.) kein Kabel durch die ganze Wohnung ziehen will und 2.) nicht gewillt bin, 60 Euro für den WLAN-Adapter hinzulegen, obwohl ich sowieso nicht online spiele.

Außerdem finde ich die MS-Points-Politik schlecht, da am Ende nach dem Kauf eines Spiels nutzlose Punkte herumliegen würden, die ich für nichts verwenden kann, ohne neue Punkte zu kaufen. Ja, da bin ich rigoros und verzichte lieber ganz :)

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 12. Oktober 2010 - 11:39 #

Verständlich. Trotz alledem verpasst du ein paar gute Arcade-Games. ;0)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58800 - 12. Oktober 2010 - 12:52 #

Leider zu wahr. Trials HD z.b. würde ich schon mal gerne spielen. Vielleicht mache ich ja doch mal einen Großeinkauf; man soll ja niemals nie sagen ;)

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 12. Oktober 2010 - 17:25 #

Trials HD ist großartig! Ich weiss nicht, wie oft ich allein den ersten Level gespielt habe. Tipp für den eventuellen Großeinkauf. Amazon.de hat regelmäßig die UK 4200 MS-Punkte-Karten für 38€.

jaws 15 Kenner - 2987 - 12. Oktober 2010 - 13:50 #

Reicht es nicht, einmal ein Kabel für die Downloads zu verlegen? Oder muss man für die Arcadespiele permanent online sein? Sonst würde ich das so machen.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 12. Oktober 2010 - 14:07 #

Lange Antwort. Du musst nur online sein um die Spiele einmal auf deine Konsole herunterzuladen. Danach kannst du auch offline zu sein um sie zu spielen.
Du kannst die Spiele jederzeit auch auf einer anderen Konsole spielen solange du dabei online bist.
Willst du die Spiele dann auch auf der anderen Konsole offline spielen musst du vorher die Lizensen von deiner alten 360 ( auf der du die Spiele ursprünglich heruntergeladen hast ) auf deine neue übertragen.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73400 - 12. Oktober 2010 - 10:39 #

Andere Entwickler haben auch hübsche Spiele, die nicht Plattform-exklusiv sind :).

Horselover Fat 09 Triple-Talent - 301 - 12. Oktober 2010 - 14:59 #

Ich habe eine XBOX 360 und ich würde es gern spielen. Aber mir geht dieses ominös ungenaue Bezahlsystem gegen den Strich, bei dem immer ein paar Euros liegen bleiben. Schade, aber kein Limbo.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 12. Oktober 2010 - 15:08 #

Die Euros bleiben zwar liegen, kann mir aber niemand erzählen das man die nicht über kurz oder lang noch ausgibst.
Ausserdem kannst du dank dieses "ominösen" Systems auch Punkte günstiger aus dem Ausland importieren, was bei Sony deutlich schwerer ist.
Und nochmal: 80 Punkte entsprechen ca. 1 € (nach dem gängigen deutschen Preis.) Alles andere kannst du dir ja dann ausrechnen.
Wenn du dir die Punkte in England kaufst bekommst du 80 Punkte zum Teil schon für 0,70€.

Horselover Fat 09 Triple-Talent - 301 - 13. Oktober 2010 - 10:17 #

Was soll das? Die liegengebliebenen Euros würde ich nur für Firlefanz ausgeben, damit das Geld nicht tot rumliegt. Und wahrscheinlich müsste ich wieder eine neue Ladung Points kaufen, weil man für den kleinen Rest eh nichts kriegt. Stell dir das mal im Supermarkt vor. Was juckt mich Sony oder England?

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 13. Oktober 2010 - 11:21 #

Ich glaube du willst das Spiel gar nicht, und es macht dir einfach mehr Spaß hier nur rumzumeckern.
Kann auch sein das ich keine Ahnung habe, aber ich habe bis heute fast 40 XBLA Spiele gekauft, von AddOns mal abgesehen.
Du kannst mir nicht erzählen das du nichts mehr auf diesem Marktplatz findest- nie mehr?!?! Ausserdem verfallen die Punkte auch nicht!

Aber wie gesagt: Wer nicht will, der hat schon. :P

Horselover Fat 09 Triple-Talent - 301 - 15. Oktober 2010 - 10:06 #

Ich will nicht meckern, ich will ein gerechtes Bezahlsystem und sehr wohl das Spiel. Meine Zustimmungsschwelle liegt eben höher.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 16. Oktober 2010 - 9:06 #

Letzte Möglichkeit wäre eine Kreditkarte, da bezahlst du was du kaufst.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Arcade
ab 16 freigegeben
16
Playdead
NBG
15.03.2012
Link
8.5
8.0
iOSLinuxMacOSPCPS3PSVitaWiiU360XOne