Guild Wars 2: Belohnungen aus dem Vorgänger (Update)

PC
Bild von JakillSlavik
JakillSlavik 7072 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S3,A3,J6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

12. Oktober 2010 - 1:13 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Guild Wars 2 ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 24. November:

Der Entwickler ArenaNet hat vor zwei Tagen ein Update der FAQ zur Halle der Monumente veröffentlicht. Das umfangreiche und übersichtlich strukturierte Dokument umfasst damit die wichtigsten Fragen, die die Community in den letzten Wochen gestellt hat, und bietet euch einen umfassenden Überblick zu Voraussetzungen, Einschränkungen und möglicherweise auftauchenden Problemen. Den Link zur FAQ findet ihr im vierten Quellenlink.

Ursprüngliche News vom 12. Oktober:

ArenaNet, Entwickler von Guild Wars, gab jüngst lang ersehnte Informationen zur Halle der Monumente in Guild Wars 2 bekannt. Für Spieler des Vorgängers werden 57 Belohnungen in den zweiten Teil integriert und von Beginn an verfügbar sein. Dies soll sich nicht negativ oder unfair auf das Spielerlebnis auswirken, so der Entwickler. Unter den Belohnungen wird es an Ausrüstung leichte, mittlere und schwere Rüstungen, einzigartige Helme und Handschuhe sowie ein ganzes Waffenset geben. Als weitere Auszeichnung erwarten Veteranen zehn einzigartige Titel, Minipets und Tiergefährten für Waldläufer. Die Freischaltungen werden für den ganzen Account unendlich oft verfügbar und nicht handelbar sein.

Die Halle der Monumente stellt das größte spielerische Bindeglied zwischen beiden Teilen von Guild Wars dar. So werden eure Errungenschaften im ersten Teil Auswirkungen auf den zweiten Teil haben, sofern ihr das Add-on Guild Wars: Eye of the North besitzt. Bei der Halle handelt es sich um eine Instanz in den fernen Zittergipfeln, in der eure Erfolge verzeichnet werden. Ihr könnt die Halle besuchen und die insgesamt fünf Monumente mit Wandteppichen bestücken, um eure Taten auszustellen. Die Monumente gelten als Indikatoren für Erfolge in den folgenden Kategorien:

  • Monument der Ehre – zur Präsentation von erhaltenen Titeln, (z. B. Abschluss einer Kampagne)
  • Monument der Hingabe – für gesammelte Miniaturen (Minipets).
  • Monument der Kameradschaft – für speziell ausgerüstete Helden (NPCs) und Tiergefährten
  • Monument der Tapferkeit – zum Ausstellen seltener Waffen.
  • Monument der Unverwüstlichkeit – zum Ausstellen von Elite-Rüstungen.

Im Interview mit der Fan-Page Wartower bestätigte ArenaNet, dass man mit der Halle der Monumente sowohl Gelegenheitsspieler als auch die langjährigen Fans belohnen möchte. Es werden daher sämtliche Errungenschaften des alten Guild Wars-Accounts zusammen addiert. Damit ermögliche man Spielern, die mehrere Charaktere gespielt und verschiedene Erfahrungen gesammelt haben, ebenso leicht an die Belohnungen zu kommen, wie Hardlinern, die sich auf einen Hauptcharakter fixiert haben. Weiterhin möchte der Entwickler auch Spielern, welche die Erweiterung Eye of the North nicht besitzen, die Möglichkeit einräumen, kleinere Belohnungen zu erhalten. Besonders wichtig ist außerdem der Aspekt, dass Guild Wars auch nach der Veröffentlichung des Nachfolgers weiterhin spielbar bleiben wird. So wird auch die Möglichkeit offen gehalten, dort weitere Taten für die Halle der Monumente zu vollbringen.

Als besondere Dreingabe veröffentlichte ArenaNet außerdem einen Kalkulator, mit dem die Spieler ihren aktuellen Stand einsehen und den nächsten freizuschaltenden Erfolg besser planen können. Das Belohnungssystem bewertet bestimmte Errungenschaften mit Punkten und summiert diese zusammen auf einem Zahlenstrahl. Dieser wiederum zeigt die freigeschalteten Belohnungen zur jeweiligen Punktzahl an. Für die maximalen 50 Punkte benötigt ihr 50 Miniaturen, wovon eine einen goldenen (selten) und eine einen grünen Schriftzug (sehr selten) in der Bezeichnung haben sollte. Außerdem müssen alle Helden ausgerüstet und besondere Tiergefährten ausgestellt sein. Von den Elite-Rüstungen benötigt ihr mindestens sieben Stück, darunter muss eine Kurzick- oder Luxonrüstung sein, auf jeden Fall aber eine Vaabi- und die Obsidianrüstung, die teuerste Rüstung im Spiel. Unter den besonderen Waffen sollten sich mindestens eine Qual-, Unterdrücker- und eine Zerstörerwaffe befinden, außerdem sollten es in der Summe 15 verschiedene sein. Von den 53 Titeln müsst ihr 40 Titel ausstellen können.

Für Guild Wars Veteranen noch als kleine Nebeninformation: Seit dem Update vom 6. Oktober 2010 sind die Unterdrücker-Waffen ebenfalls beim Monument der Tapferkeit ausstellbar. Erhältlich sind diese Waffen beim Abschluss der Questreihe Krieg in Kryta. Diese Questreihe ist der erste (kostenlose) Bestandteil der so genannten „Extended Experience“ im aktuellen Guild Wars, deren Storyline als geschichtliche Brücke zwischen den beiden Teilen von Guild Wars fungieren soll.

Für weitere Informationen zu Guild Wars 2 und darüber, wieso wir riesig auf das MMO von ArenaNet gespannt sind, empfehlen wir den ausführlichen Report von Philipp Spilker hier auf GamersGlobal.

Kirika 15 Kenner - 3280 - 12. Oktober 2010 - 7:02 #

ich muss noch bissl sammeln q.q"

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 12. Oktober 2010 - 8:45 #

hab erst 18 Punkte... :-(

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 12. Oktober 2010 - 8:45 #

sehr schöne News, Jakill

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 12. Oktober 2010 - 9:28 #

Danke, Malle = )

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6516 - 12. Oktober 2010 - 9:09 #

Sehr gut! Hoffentlich kommt's bald, damit ich's spielen kann. Hoffentlich kommt's aber nicht zu bald, denn dann müssen wir im Haushalt wohl zwei neue Computer anschaffen ^^

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 24. November 2010 - 12:01 #

Danke für das Formatieren, Zille
und die Endabnahme, Philipp.

Hui eine TopNews :O
Ich hab 30 Punkte *muahhahaha* ^-^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit