Bioshock 2: Aktueller DLC kommt nicht für PC-Version

PC 360 PS3
Bild von Sebastian Schäfer
Sebastian Schäfer 5550 EXP - 16 Übertalent,R8,S8,A6,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

9. Oktober 2010 - 21:13 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Bioshock 2 ab 8,00 € bei Amazon.de kaufen.

Die beiden kostenpflichtigen, kürzlich erschienenen Download-Erweiterungen Minerva's Den und Protector Trials werden nicht mehr für die PC-Version von Bioshock 2 veröffentlicht. Dies ließ die Community-Managerin vom Publisher 2K Games im offiziellen 2K Games-Forum verlauten:

Wir werden weder Protector Trials noch Minerva's Den in Zukunft als Download für den PC anbieten – und ich möchte mich an dieser Stelle für die Enttäuschung, die diese Entscheidung unter PC-Spielern sicher hervorruft, entschuldigen.

Kurze Zeit später bestätigte diese Meldung Steve Gaynor von 2K Marin über den Service Twitter.

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27891 - 9. Oktober 2010 - 20:37 #

Sehr schade. Nun muss ich mir Bioshock 2 wohl doch für die PS3 kaufen. Dann würde ich das Spiel insgesamt 3 mal besitzen.

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5550 - 9. Oktober 2010 - 20:43 #

hast du es zwei mal für den pc?
einmal als retail und einmal in steam?

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27891 - 9. Oktober 2010 - 21:07 #

Japp. Die Steam-Version war die Vorbestellung, die Retail ist die Collectors Edition und dann eben noch die PS3 Version. Kostet ja nur noch 16€.

joker0222 28 Endgamer - - 101223 - 9. Oktober 2010 - 21:06 #

Es wäre übrigens schön, wenn es einen Test zu Minerva´s Den gegeben hätte...

Besen 10 Kommunikator - 503 - 9. Oktober 2010 - 21:15 #

Ich warte noch auf die Gameoftheyear/complete/ultimate/wasauchimmer Edition mit allen DLCs.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7101 - 10. Oktober 2010 - 8:49 #

/sign

Diese Hoffnung begrabe ich auch noch nicht so schnell...

Wingz 05 Spieler - 57 - 9. Oktober 2010 - 21:48 #

Sind die DLC's eher auf Single oder Multiplayer ausgelegt? Wenn Singleplayer, dann finde ich es schade, hab auch die PC Version und für gute Geschichten im Singleplayer bin ich immer dankbar, obwohl ich kein Fan von DLC's bin. Wenn Multiplayer dann mir wurscht, dafür hab ich das gute alte HL2 Deatmatch xD

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27891 - 9. Oktober 2010 - 21:55 #

Sind beides Singleplayer DLC.

Wingz 05 Spieler - 57 - 9. Oktober 2010 - 22:01 #

@ Pestilence:
thx & ohhhh nooo

ArnonYm (unregistriert) 9. Oktober 2010 - 22:22 #

Das trifft mich schwer.
Wohin den jetzt mit meinem vielen Geld?

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 9. Oktober 2010 - 22:48 #

Sowas ist echt scheisse. "Minerva's Den" war richtig gut.

Macht doch absolut keinen Sinn diese Aktion, oder meinen sie das es sich nicht rentieren würde? Weiss jemand zufällig die Verkaufszahlen von Bioshock 2 auf dem PC?

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11250 - 10. Oktober 2010 - 0:04 #

Und wieso nicht? Das hätte man doch locker mal sagen können...

Clickmaster (unregistriert) 10. Oktober 2010 - 5:01 #

Zu diesem dreckigen 2. Teil würde ich sowieso niemals einen DLC kaufen. Die verbrannten 50 Euro für die missratene Vollversion haben gereicht. Das war die erste und letzte stümperhafte "Mod" eines guten Vorgängers, die ich jemals gekauft habe.

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22470 - 11. Oktober 2010 - 12:44 #

Du hast ganz offensichtlich ein anderes Spiel gespielt als ich. "Mein" Bioshock 2 nämlich war hochklassig. Ob es nun mehr Spaß macht als der Vorgänger (ich persönlich beantworte das mit einem deutlichen "Ja!") ist natürlich Geschmackssache. Aber Bioshock 2 als stümperhafte und missratene Mod zu bezeichnen, geht meiner Meinung nach dennoch zu weit.

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5550 - 11. Oktober 2010 - 13:17 #

da muss ich philipp recht geben. ich fande zwar bioshock 1 einen kleinen ticken besser als 2, aber teil 2 war immer noch ein sehr tolles spiel.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 11. Oktober 2010 - 17:22 #

Sauber :D

Porter 05 Spieler - 2981 - 11. Oktober 2010 - 17:37 #

ja das ist halt die sache wie man an ein Spiel rangeht.
Mir hat schon der 1. Teil nach den ersten 3-4 Bossen nichtmehr besonders getaugt und ich war froh als ich es endlich durch hatte.

trotz allem hab ich mir auch den 2. Teil supergünstig erkauft weil ich trotz meines ersten ernüchterden Eindrucks ein Bild von dem Nachfolger mit den den tollen Wertungen machen wollte, und ja ich fands fad :)
liegt aber einfach daran dass mich nichtsmehr wirklich vom Hocker gerissen hatte, LittleSisters, Splycers, Andrew Ryan, mehr Splycers Big Daddys,noch mehr Spylcers,Big Sister (wow -_-)... alles schonmal gesehen, bzw. alles wurde im ersten Teil schonmal verwurstet.
Technisch und Spielerisch ist das Spiel natürlich trotzdem noch ein toller Shooter, nur mir hat es absolut nix neues gegeben.

Rapture hätte nach Teil 1 geflutet werden sollen, das Setting und die Story war schon zum Ende des ersten Teils für mich einfach überreizt gewesen.

Tr1nity 28 Endgamer - 101130 - 11. Oktober 2010 - 18:11 #

"...LittleSisters, Splycers, Andrew Ryan, mehr Splycers Big Daddys,noch mehr Spylcers,Big Sister (wow -_-)... alles schonmal gesehen..."

Jetzt übertreib mal nicht. Die Big Sister war im ersten Teil nämlich nicht dabei. Wenn schon maulen, dann wenigstens mit korrekten Fakten :p.

Porter 05 Spieler - 2981 - 11. Oktober 2010 - 18:30 #

oh my, ja die Big Sisters sind Exklusiv und nur in Bioshock 2 zu finden... und doch hebt sie sich nicht besonders von den Big Daddys ab.
also wer wunder was dachte (wie ich) dass man irgendwelche ~gescriptete Taktiken ausführen muss um die zu besiegen, wurde enttäuscht. :)

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10816 - 10. Oktober 2010 - 9:03 #

Ich denke einfach mal das die Verkaufszahlen der PC-Version in den Augen von Take2 einfach zu gering waren. Oder sie haben generell schlechte Verkaufszahlen für Ihre DLC´s auf dem PC.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21296 - 10. Oktober 2010 - 10:39 #

Die PC Version hat sich net soo schlecht verkauft. Aber denk die DLC sind auf dem PC gar nicht oder gering verkauft worden. Wer kauft sich schon für Mplayer Zusatz? PC Leute sind da anspruchsvoller weil da eigentlich auch immer eine Mod-Community dahinter ist die teilweise sogar besseres abliefern als der Hersteller selber.
Wobei ich die Singleplayer-DLC schon gekauft hätte. Abwarten - evtl. kommt ja mal ne GotY Edition mit allen drauf für 20 Euro oder so. Bioshock 2 liegt ja etz schon für 20 Euro in den Regalen.

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5550 - 10. Oktober 2010 - 12:01 #

ich denke auch, dass das mit den verkaufszahlen des multiplayer dlcs für den pc zusammen hängt. aber der multiplayer modus von bioshock 2 kam sowieso eher zu einem schlechten zeitpunkt. da gab es mit modern warfare 2, was ja ähnliche spielmodi bietet, eine bessere alternative. den singleplayer dlc hätte ich aber vermutlich gekauft.

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2088 - 10. Oktober 2010 - 13:33 #

Sehr schade, da Minerva's Den wirklich sehr gut ist und gespielt werden sollte.

Ernie76-2 (unregistriert) 10. Oktober 2010 - 13:39 #

Das vorenthalten von DLC´s ist einfach eine abgemachte sache zwischen den Developern und in erster linie Sony.
Die Developer Versuchen einfach den Stärkeren Umsatz bei konsolen games, noch mehr zu steigern, indem sie mit konsolen exclusiven DLCs versuchen PC game auf die konsole zu locken.
Da gehts schlicht mal wieder um geld. Ich als Tomb Raider Fan der ersten stunde, hätte unheimlich gerne die beiden DLCs für TR-Underworld gespielt, aber mir dafür extra ne konsole kaufen? nee lass mal.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21296 - 10. Oktober 2010 - 14:02 #

So gehts mir auch ^^ Hab mehr Geld in meine Grafikkarte gesteckt als das ich dafür ne Konsole kauf ^^ WII war ok da das ein Partyteil ist. Ernste Spiele darauf erwart ich so auch net :D
An Kaufkraft liegts garantiert net bei mir ^^ Was ich in den letzten 20 Jahren PC Spiele/Hardware gekauft hab.. dafür könnte ich mir heute ein Schnitzer M5 BMW neu vor die Haustüre stellen... aber Auto macht halt net soviel Spass wie Gamen :P

randomdude (unregistriert) 10. Oktober 2010 - 19:13 #

Man kann sich nicht selbst entschuldigen. Eine bessere Übersetzung wäre gewesen: Es tut mir leid bla bla

VaPi 10 Kommunikator - 383 - 11. Oktober 2010 - 7:11 #

Tzzz, die machen das ganze jetzt Konsolenexklusiv und wenn alle Deppen die DLC's da gekauft haben kommt die große Wohltat und es wird doch für den PC veröffentlicht. Ihr glaubt doch nicht selber , dass die sich die Kohle auf dem PC entgehen lassen. Alles Marketing. Und geholfen hats ja auch. Es gab ne News mehr.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 11. Oktober 2010 - 11:08 #

Also weil ich den (sehr guten) Singleplayer DLC "Minerva's Den" auf der 360 gekauft habe bin ich ein Depp, seh ich das richtig???

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3334 - 11. Oktober 2010 - 10:37 #

Als Optimist könnte man hoffen, diese Nachricht deutet das Ende des DLC-Wahns im PC-Bereich an. Wäre zu schön um wahr zu sein… ;)

Porter 05 Spieler - 2981 - 11. Oktober 2010 - 15:02 #

alle PC Zocker haben damit Geld gespart juchuu!

Tamttai 10 Kommunikator - 379 - 13. Oktober 2010 - 13:36 #

wieso gespart? oO ...ahhh ironie!

scheiß dlc-crap... macht lieber echte add-ons! raffgierige konsumentenaussauger.

scheinbar geht dlc auf der konsole ja weg wir warme semmel - hätte ich ehrlich gesagt nicht gedacht. hab das immer als einen nischenmarkt gesehen ohne mich da wirklich schlau zu machen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit