11 bit studios: Profis gründen neue Spieleschmiede

Bild von Gucky
Gucky 33916 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

8. Oktober 2010 - 18:03
Kennt ihr vielleicht die Spieleschmiede Metropolis Software, die das innovative, aber weniger bekannte rundenbasierte Strategiespiel Gorky 17 im Jahr 1999 veröffentlichte? Wenn ja, dann solltet ihr auch wissen, dass Metropolis Anfang 2008 von CD Projekt aufgekauft wurde. CD Projekt wurde bei uns hauptsächlich durch den Rollenspiel-Hit The Witcher populär.
 
Sollten euch die beiden Klassiker gefallen haben, dann könnten die Spiele der neu gegründeten Spieleschmiede 11 bit studios genau das Richtige für euch sein. Denn das neue Unternehmen wurde von ehemaligen Metropolis Software- und CD Projekt Mitarbeitern gegründet, die sich zusammengeschlossen haben, um eine Nische in der Spieleindustrie zu besetzen. Als unabhängiges Studio wollen sie sich, dem derzeitigen Trend folgend, auf Spiele für die digitale Distribution konzentrieren. Geplant sind u.A. Titel für PC, iPhone, iPad und weitere Plattformen. Das erste Spiel soll bereits nächste Woche angekündigt werden. Grzegroz Miechowski, Managing Director der 11 bit studios, ist fest davon überzeugt, den richtigen Weg eingeschlagen zu haben:
Die Spieleindustrie unterliegt einem konstanten Wandel, und durch die Möglichkeit, Spiele selbständig per digitaler Distribution zu vermarkten, entstehen für unabhängige Entwickler enorme Möglichkeiten, die Grenzen des Gameplays auf digitalen Plattformen zu erweitern. Wir werden Spiele entwickeln, die einzigartige Gameplay-Mechanismen verwenden, aufwendig produziert sind und nicht zuletzt sowohl Hardcore- als auch Casual-Gamern Spaß machen.

Wenn ihr euch etwas ausführlicher über das neue Entwicklerstudio informieren wollt, dann könnt ihr deren Homepage besuchen oder ihren Twitter-Account verfolgen. Zudem sind die 11 bit Studios auch bei Facebook zu finden.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33799 - 9. Oktober 2010 - 18:26 #

"Wir werden Spiele entwickeln, die einzigartige Gameplay-Mechanismen verwenden, aufwendig produziert sind und nicht zuletzt sowohl Hardcore- als auch Casual-Gamern Spaß machen."

Sehr hoch gesteckte Ziele. Hoffentlich wirds was draus.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)