GG-Test: Enslaved -- Odyssey to the West

360 PS3
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 323822 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

7. Oktober 2010 - 20:33
Enslaved - Odyssey to the West ab 12,90 € bei Amazon.de kaufen.

Enslaved ist wie gutes Popcorn-Kino: Aufwändig inszeniert, liebenswerte (wenngleich nicht sonderlich tiefgründige) Charaktere, viel Action, viel Effekte. Mit gut 15 Stunden Spielzeit habt ihr aber deutlich  mehr davon als von der typischen Kinokarte. Vor allem das Szenario ist ungewöhnlich: Eine (erstaunlich bunte) Endzeitatmosphäre liegt über dem ehemaligen Nordamerika, das sich feindselige Roboter untertan gemacht haben. Und eine (erstaunlich fiese) junge Dame verpasst unserem eigentlichen Helden kurzum eine... aber lest selbst.

Viel Spaß beim Lesen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Action
Action-Adventure
ab 16 freigegeben
16
Ninja Theory
Namco Bandai
08.10.2010
Link
8.5
8.0
PCPS3360
Amazon (€): 12,90 (PS3), 14,98 (360)