Neu auf XBLA: Comic Jumper

360
Bild von FLOGGER
FLOGGER 8926 EXP - 17 Shapeshifter,R9,S3,A8,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

7. Oktober 2010 - 14:50 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Es gibt einen neuen Stern am Superheldenhimmel - Captain Smiley! Twisted Pixel, die für The Maw und 'Splosion Man verantwortlich zeichnen, bringen nun das völlig schräge Arcade-Spiel Comic Jumper. Der Titel ist nach Hydrophobia der zweite Titel, der im Rahmen des Game Feast auf Xbox Live Arcade erscheint. Bei der Aktion könnt ihr 800 MS-Points gutgeschrieben bekommen, wenn ihr innerhalb des Oktobers 2400 MS-Points investiert.

Der Stern ist aber eigentlich nicht Captain Smiley, sondern sein grimmiger Sidekick Star, der fest auf seiner Brust prankt. Der naive und rechthaberische Smiley hat es nicht leicht. Selbst seine Gefolgsleute können ihn wegen seines unerschütterlichen Selbstbewusstseins nicht leiden. Star ist der größte Fan von Smileys Erzfeindes Brad und Assistentin Gerda arbeitet nur für ihn, weil sie dringend einen Job gesucht hat. Da der Comic des dümmlichen Helden in der Gunst der Leser völlig abgestürzt ist, muss er sich in anderen Publikationen aufs neue bewehren, um wieder sein eigenes Heft zu bekommen.

Der muskelbepackte Idealist hüpft, schlägt und ballert sich meist in traditioneller 2D-Manier durch die stilistisch stark voneinander abweichenden Levels. In den Silver Age-Comics beispielsweise, erinnert die Grafik an den Superman-Stil der sechziger Jahre. Da in diesem Comic-Zeitalter Fluchen verboten war, führt das natürlich zu Problemen mit dem mürrischen, ständig meckernden Star. Auch das Aussehen des Helden ist immer dem jeweiligen Comicstil angepasst. So werden die Themen Fantasy, Manga und in der Galerie sogar Sin City auf die Schippe genommen. Die Spielmechanik wechselt von Prügeln, über Dual-Stick-Geballer á lá Contra, bis hin zu Rail-Shooter-Abschnitten in denen ihr den Protagonisten von hinten seht.

Wenn ihr mit dem schrägen Humor zurechtkommt und gerne mal sinnlos rumballert, solltet ihr euch die Demo anschauen. Für 1200 Punkte könnt ihr das Spiel freischalten und bekommt als Bonus, ein Premium-Thema, Gamerpics und zwei zusätzliche 'Splosion Man-Levels. Unter der News ist noch ein witziger Trailer des Titels eingebettet.

Video:

Kith (unregistriert) 7. Oktober 2010 - 10:40 #

"Mit der Veröffentlichung des Titels wird auf Xbox Live Arcade das Game Feast eingeleitet." ... nicht ganz. Hydrophobia war der erste Titel der Aktion.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 7. Oktober 2010 - 12:45 #

Danke für den Hinweis.

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2201 - 7. Oktober 2010 - 15:29 #

Gibts noch Andere die die Abkürzung XBLA seltsam finden? :>

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9858 - 7. Oktober 2010 - 16:38 #

Sieht gar nicht mal schlecht aus. Need Steamversion!

maximiZe 12 Trollwächter - 1142 - 7. Oktober 2010 - 17:05 #

Die Demo fand ich enttäuschend unlustig, und das Gameplay war auch sehr reduziert. Der Titel hatte wirklich Potenzial, wird das vielleicht im späteren Spielverlauf noch besser?

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8036 - 8. Oktober 2010 - 12:52 #

Also ich fand die Demo ziemlich gut, es ist halt ein Sidescroller mit einigen Extras die das ganze aufmöbeln, inklusive Quicktime Events, Superhelden Basis und aberwitzige Dialoge zwischen Smily und seinem "Kumpel" Star. Was aber mal gar nicht geht, sind die Deutschen Texte. Die sind nicht nur Sprachlich größtenteils verbockt, die haben auch meistens nix mit dem zu tun was die gerade sagen. Während die Sprache der Figuren ja auf Englisch abläuft, muss man die Texte in Deutsch ertragen - blöd. Ja, ich könnte die Konsole umstellen, aber wer will das schon ständig machen?

Anyway... Mal nicht der typische Sidescroller plus gutem Humor. Thumbs up!

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2045 - 8. Oktober 2010 - 10:50 #

Ich fand die Demo recht lustig und sie scheinen auch viele Ideen für das weitere Spiel zu haben.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 8. Oktober 2010 - 12:46 #

Dann lieber Comix Zone.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Arcade
ab 12 freigegeben
12
Twisted Pixel Games
Twisted Pixel Games
06.10.2010
7.4
360