Tim Schafers Costume Quest: Releasedatum und Preis

360 PS3
Bild von Hoschimensch
Hoschimensch 2100 EXP - 14 Komm-Experte,R8,S3,A1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

5. Oktober 2010 - 12:27 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Costume Quest ab 9,99 € bei Green Man Gaming kaufen.

Tim Schafers neues Spiel Costume Quest wird am 20. Oktober 2010 für XBox-Live Arcade und im PlayStation Network erscheinen. Der Preis liegt bei umgerechnet etwa 10 Euro. Das Spiel wird von Double Fine Productions (Brütal Legend und Psychonauts) entwickelt und von THQ vertrieben. Neben Costume Quest entwickelt Double Fine noch drei kleinere Titel. Über diese ist bisher nicht viel bekannt -- einer soll ebenfalls von THQ vertrieben werden und ein anderer in Zusammenarbeit mit Ron Gilbert (Monkey Island) entstehen.

Costume Quest ist ein Rollenspiel, in dem ihr zu Halloween mit euren Gefährten um die Häuser zieht und bemerkt, dass auf einmal echte Monster eure Stadt bedrohen. So zieht ihr nun, mit der Kraft eurer Halloween-Kostüme, in den Kampf gegen die Bedrohung. Das alles findet in bunter Cartoongrafik statt -- und vermutlich mit einer großen Ladung des typischen Schafer-Humors.

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10880 - 5. Oktober 2010 - 11:00 #

Aus eigenem Interesse und für die News wohl nicht weiter von Belang: Gehört das Apostroph nach Tim Schafer da hin? Ich bin da selber nicht ganz Sattelfest und mein Duden ist auch gut 5 Jahre alt. Soweit ich das in Erinnerung habe, würde man es setzen, wenn er "Tim Schafers" hieße. Wenn der Name aber nicht auf S oder einen Zischlaut endet und durch das setzen des S ohne Apostroph nicht zu einem anderen Namen wird (Andrea -> Andreas), dann setzt man doch kein Apostroph, oder?

Edit: Antwort auch gerne per PM. :-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355211 - 5. Oktober 2010 - 12:54 #

Zum Edit: Ach wo, es kann ja auch ruhig mal der "Nur-Leser" mitbekommen, mit wie viel Liebe hinter den Kulissen an einzelnen Punkten gearbeitet wird :-)

Also: Der Apostroph hinter Schafers gehörte dort nicht hin. Wir benutzen den Genitiv-Apostroph eigentlich gar nicht, mit folgenden Ausnahmen:

- Englische Bar-Bezeichnungen und ähnliches, die einfach so heißen ("Rick's Waterhole") -- auch wenn ich mir persönlich wünschen würde, die ganzen deutschen Kneipen würden den in unserer Sprache falschen Apostroph weglassen. Die Verwendung im Deutschen dient dann auch nicht mehr der Genitivanzeiger, sondern einfach als Namens- oder Bezeichnungsbestandteil.

- Ebenso bei Spielen, wenn es fester Namensbestandteil ist (Sid Meier's Civilization). Wobei wir das fast nie schreiben, sondern den Haupttitel verwenden. Natürlich schreiben wir dennoch "Sid Meiers Civilization-Serie".

- Wenn, wie von dir beschrieben, ein Produkt- oder Eigenname auf s endet, kommt der Apostroph hin, ganz einfach, um den Genitiv kenntlich zu machen. Also z.B. "Andreas' Hoffnung war, Jörgs Antworts tieferer Sinn würde sich Julius' Families Gärtner erschließen."

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9959 - 5. Oktober 2010 - 14:37 #

Wenn ich nicht völlig irre, müssen die "s" sowohl hinter "Antwort" als auch hinter "Familie" weggelassen werden.

Marcel 13 Koop-Gamer - 1377 - 5. Oktober 2010 - 16:15 #

Nein, da es um den tieferen Sinn der Antwort geht und um den Gärtner der Familie und nicht um Familie Gärtner ;)

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9959 - 5. Oktober 2010 - 16:50 #

Tieferer Sinn - Check! Wollte nur drauf hinweisen, dass da nie ein Genitiv-s stehen darf (auch nicht, wenn es der Gärtner der Familie ist), da Femina im Deutschen den Genitiv ohne s bilden.

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10880 - 5. Oktober 2010 - 15:26 #

Danke für den Exkurs :-)

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9959 - 5. Oktober 2010 - 12:36 #

Ich brauch ne Wishlist, auf der ich mir das Spiel vormerken kann (hab im Moment weder PS3 noch XBox). Need Wishlist... und Costume Quest :-)

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 5. Oktober 2010 - 12:45 #

Sehr schön. Dann werd ich diesen Monat wohl doch noch ein paar MS Punkte mehr brauchen...

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5551 - 5. Oktober 2010 - 12:56 #

wundert mich, dass gar keine umsetzung über steam vertrieben wird.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 5. Oktober 2010 - 13:48 #

Wäre es nicht besser, 'Double Fines Costume Quest' zu schreiben? Tim Schafer ist selbst nicht Kopf der Entwicklung und meines Wissens hauptsächlich bei der PR für das Spiel beteiligt.

Anonymous (unregistriert) 5. Oktober 2010 - 15:07 #

Also ich hab gehört das dies das erste Double Fine Spiel ist, wo er an der Entwicklung gar nicht beteiligt war.

Green Yoshi 21 Motivator - 25529 - 5. Oktober 2010 - 13:51 #

Hoffentlich machst mehr Spaß als Brütal Legend, das war zwar auch nicht schlecht, aber hätte mir schon ein bisschen mehr erwartet.

AMD2600 06 Bewerter - 72 - 11. Oktober 2010 - 21:33 #

Ich glaube genau das richtige für mich :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit