F1 2010: Patch und Stellungnahme

PC 360 PS3
Bild von Gecko
Gecko 1518 EXP - 13 Koop-Gamer,R8,S3
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

4. Oktober 2010 - 15:54
F1 2010 ab 4,78 € bei Amazon.de kaufen.

Das gerade erst erschienene Formel-1-Rennspiel F1 2010 vom Entwickler Codemasters konnte bekanntlich gute Kritiken einfahren. Nun häufen sich jedoch aus der Community plötzlich diverse Berichte von Bugs, die das Spiel in einem etwas weniger einwandfreien Licht stehen lassen. Diese sind teils recht gravierend und führten bei uns zu einer Abwertung. Eine ausführliche Liste der Fehler findet ihr im GG-Test, zu finden unter den Quellenangaben.

Mittlerweile hat Codemasters zu der Kritik Stellung genommen und einen Patch angekündigt. In der Stellungnahme wird unter anderem die komplexe KI im Detail näher erläutert und wie man nun intensiv damit beschäftigt ist die Probleme zu beheben, so macht die KI beispielsweise teils keine Boxenstopps. Hierzu müssen die Entwickler bei manchen Bugs zunächst erst herausfinden, wie diese überhaupt zu reproduzieren sind. Bezüglich eines Termines möchte man so bald wie möglich näheres bekanntgeben.

Bleibt zu hoffen das Codemasters die Mängel bald beheben kann, da es sich ansonsten nach wie vor um eine gelungene Rennsimulation handelt. Durch die Fehler verliert sie aber im Moment unsere uneingeschränkte Kaufempfehlung.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12655 - 4. Oktober 2010 - 13:16 #

war mein erster fehlkauf in diesem jahr... hoffe es bleibt der letzte!
Das spiel ist selbst mit der abwertung viel zu gut bewertet im vergleich zu älteren titel ist dieser hier ein witz...

Da bringt auch nichts das das man zb sich soviel mühe beim wettersystem gemacht hat wenn die KI mit slicks im regen genauso schnell fährt als bei sonnenschein und dann wenn sie auf regenreifen wechseln langsamer fahren als mit slicks :D

dazu noch die viel zu häufigen reifenplatzer hatte bisher kein einziges rennen was ohne reifenplatzer beendet wurde (fahre immer 100% des rennens)

Rondidon 15 Kenner - 2899 - 4. Oktober 2010 - 14:14 #

Ja, iRacing und Co sind tatsächlich insgesamt spannender für Sim-Enthusiasten. Allerdings: Für ein Codemasters F1 Spiel geht das stark in die richtige Richtung. Das Fahrgefühl ist nicht überragend, aber herausfordernd. Die Gegner sind auf Experte schnell genug und verlangen gute Streckenkenntnisse. Und: Die Präsentation, der Motorsound und die Grafik sind einfach nur grandios. Endlich ist das Menü nicht so unfassbar demotivierend-unübersichtlich wie in den anderen Codemasters-Titeln, die ich deshalb kaum gespielt habe. F1 ist seine 8.5 wert. Für nächstes Jahr dürfte es jedoch noch ein wenig mehr Realismus sein, mehr Strecken (Nürburgring fehlt!) und Safety Car, Gelbphasen, eigene Boxenein/-ausfahrt etc.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 95835 - 4. Oktober 2010 - 14:28 #

Der Nürburgring fehlt nicht. 2010 ist in der Rotation Hockenheim dran, 2011 ist es wieder der Nürnburgring. Bei der Spiel-Version 2011 würde dann also Hockenheim "fehlen".

Vidar 18 Doppel-Voter - 12655 - 4. Oktober 2010 - 15:27 #

also vom Fahrverhalten finde ichs auch nicht schlecht und über grafik usw braucht man auch nicht diskutieren aber die schwächen die es hat sind für Rennspiel im falschen Bereich!

Die bugs mal abgesehn aber diese logiklücken das KI autos Mit slicks im Regen schneller untewegs sind (und das im rennen) das geht einfach nicht!
Dazu ausfälle der ki gibts nicht, im F1 GRand Prix auf dem N64 sind schon regelmäßig Autos ausgefallen, hatten motorschaden oder haben sich rausgedreht das sie zurückgefallen sind... hier kann sich einer drehen und 5 kurven weiter klebt er dir wieder am Heck, was sogut wie unmöglich ist!
Und grade in der Formel 1 die von Gelbphasen lebt ist das ein unding sie wegzulassen! Safety car okay ganz ehrlich braucht man nicht wirklich aber eben gelbphasen

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 4. Oktober 2010 - 13:55 #

Ich find das Spiel eigentlich ganz gut! Im Moment liegt es aber in der Ecke, ich warte auf den Patch und dann wird weitergezockt!

cura79 09 Triple-Talent - 328 - 4. Oktober 2010 - 16:33 #

Ja, genau die Taktik verfolge ich auch gerade. Hoffen wir, dass der Patch nicht zu lang auf sich warten lässt.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 95835 - 4. Oktober 2010 - 14:26 #

Ich finde auch noch, daß es ein tolles Spiel ist. Bei manchen Dingen habe ich das Gedühl, da macht die Community um F1 2010 mehr Wind um die Sache, als eigentlich nötig ist :).

TParis 12 Trollwächter - 878 - 4. Oktober 2010 - 15:33 #

Wenn dann wieder die Reifen bei dir platzen (was der KI nie passiert) und du mal wieder nicht aus der Box gelassen wirst ist bei mir die Motivation mal wieder völlig hinüber.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 95835 - 4. Oktober 2010 - 15:50 #

Die Reifenplatzer halten sich bei mir in Grenzen, da ich mit meinen Setups kaum "drifte" oder über die Curbs donnere (die die Reifen auch aufschlitzen können), was das Platzen fördert. Ergo, der eigene Fahrstil macht auch was aus. Was die Boxengasse angeht mag das ärgerlich sein, andererseits ist es bei "Verkehr" in der Pitlane logisch und man kann zudem seine Boxentrategie ändern, daß man nicht mit dem gesamten Pulk gleichzeitig an die Box geht :).

Das es bei der KI laum technische Ausfälle gibt, vor allem Motorschaden, war allerdings schon vorher bekannt. Ich mag den Umstand auch nicht unbedingt, habe mich aber damit arrangiert, ebenso die fehlenden Gelbphasen inkl. Safety Car und das Spiel dennoch gekauft, weil der Spielspaß dennoch überwiegt.

Jonas der Gamer 13 Koop-Gamer - 1550 - 4. Oktober 2010 - 16:43 #

Das die KI teilweise keine Boxenstops macht ist mir aufgefallen, als Vettel mit einem vier Sekunden Abstand vor mir gewonnen hat, obwohl ich auf Pol gestartet, ich nie überholt wurde, und alle anderen nach ihrem Boxenstop weit hinter mir waren. Nur er war viel schneller, weil er eben keinen Boxenstop gemacht hat.
Da war das echt ärgerlich.

Mithos (unregistriert) 5. Oktober 2010 - 15:19 #

Mal ne dumme Nachfrage (ich habe das Spiel nicht):
Die F1-Regeln besagen doch, dass man jede der beiden Gummi-Mischungen (weich und hart) bei den Reifen einmal gefahren haben muss, oder? Folglich kann man gar nicht ohne Stop gewinnen, es sei denn, das Spiel hält sich auch hier nicht an die "Spielregeln"

Der Titel scheint mir nicht mehr ganz so viel mit Formel 1 zu tun zu haben bei den ganzen Abweichungen.

Porter 05 Spieler - 2981 - 4. Oktober 2010 - 16:51 #

also seit Operation Flashpoint 2 könnte ich auf Codemasters einfach nur noch Spucken!

Rondidon 15 Kenner - 2899 - 4. Oktober 2010 - 18:54 #

Konstruktive Kritik. ;-)

Porter 05 Spieler - 2981 - 5. Oktober 2010 - 15:45 #

hab mich schon oft genug ausführlich über die massiven schwächen und fehler von of2 ausgelassen, einfach nur eine überbewertete dahingerotze spiele software.

Sklor 11 Forenversteher - 627 - 4. Oktober 2010 - 17:12 #

Soso, die komplexe KI. :D

Bei dem Spiel hat man einfach geschlampt, was man ja besonders bei der XBox Version sieht. Hoffentlich beheben sie endlich mal die nervenden Freezes.

Hazelnut (unregistriert) 4. Oktober 2010 - 17:25 #

merkt euch eins.. traue keinem test den du nicht selbst gefälscht hast ;)

war bei sacred auch so..egal codemaster hats bestimmt gefreut das die tester keine tester waren...

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24573 - 4. Oktober 2010 - 18:06 #

Das mit den ewig langen Boxenstopps ist wirklicj nervig, ansonsten sind mir aber noch keine gröberen Schnitzer aufgefallen, was aber auch daran liegt, dass ich viele Sachen ausgeschaltet habe.
Als Simulation taugt F1 2010 eh nicht, aber als Rennspiel macht es seine Sache ziemlich gut.

Severian 17 Shapeshifter - P - 7349 - 4. Oktober 2010 - 20:09 #

gut das amazon.co.uk letzte Woche meine Vorbestellung gecancelt hat, wegen fehlender Verfügbarkeit.

Iceman 10 Kommunikator - 374 - 4. Oktober 2010 - 20:51 #

Anfangs war ich begeistert von dem Spiel. Mittlerweile könnte ich es zum Fenster rausschmeissen. Die fehlerfreie KI geht mir tierisch auf den Kecks. Außerdem nervt es mich, dass die simulierten Zeiten der KI im Qualifying haben mit denen im Rennen nichts gemein haben. Die Konkurrenz ist im Rennen deutlich schneller. Diejenigen, die ich im Qualifying 2 Sekunden hinter mir ließ, sind nun sogar 2 Sekunden schneller. Da ich außerdem jedesmal zweimal stoppen muss (einmal Pflicht, beim zweiten mal der übliche Reifenschaden, den nur der Spieler hat, nicht die KI), werde ich somit immer letzter. Auch wenn ich meinen Virgin zweimal hintereinander sensationell auf die Plätze 15 und 13 im Qualifying fuhr, bleibt mir am Ende immer die rote Laterne.

Soul (unregistriert) 5. Oktober 2010 - 8:01 #

Ich bin echt hin und her gerissen. Ich war schon ein paar Mal fast dabei, es mir zu bestellen, dann doch lieber gelassen......Lust hätte ich schon mal wieder auf ein Rennspiel. Mein letztes, was ich richtig gespielt habe, war Grand Prix 4. Ja, die Grand Prix Reihe war für mich die beste Rennspielreihe.

Jadiger 16 Übertalent - 5268 - 5. Oktober 2010 - 16:20 #

Hab ungefähr 30 mal Hoclenheim versucht und bin immer in der Box mit 17sek erst rausgekommen. Das spiel ist so unspielbar und eine frechheit es überhaupt rauszubringen weil die Bugs sind wirklich sohäufig da das man sie garnicht übersehen kann. Das ist einfach nur abzocke!

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 95835 - 5. Oktober 2010 - 16:42 #

Gehst du mit dem gesamten Pulk an die Box oder auch mal alleine, wenn du z.B. deine Boxenstopstrategie auf 2 Runden später stellst?

Anonymous (unregistriert) 6. Oktober 2010 - 12:53 #

Was hat dieses Spiel mit Civ 5 gemeinsam ? Die KI ist echt mieß.

Anonymous (unregistriert) 10. Oktober 2010 - 20:56 #

super spiel

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit