Sonic-Schöpfer wünscht sich Dreamcast-Nachfolger

Bild von Falconer
Falconer 1500 EXP - 13 Koop-Gamer,R8,S3,A1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

3. Oktober 2010 - 16:11 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Seit Sega die Produktion der Dreamcast-Konsole vor fast zehn Jahren stoppte, machen immer mal wieder Gerüchte zu einem Nachfolger die Runde. Bis heute hat sich jedoch keines davon bestätigt; Sega agiert seit dem Produktionsstopp des Dreamcast als Spieleschmiede und Publisher.

Nichtsdestotrotz gibt es einen Entwickler, der unbedingt an einer etwaigen "Dreamcast 2" mitarbeiten möchte: Sonic-Schöpfer Yuji Naka erklärte in einem Gespräch mit CVG, er vermisse die gute alte Zeit bei Sega, in der er intensiv in die Hardware-Entwicklung involviert war. Sollte die Zukunft dies mit sich bringen, möchte Naka unbedingt im Hardware-Bereich an neuen Projekten mitarbeiten. Für ihn war die 1998 gelaunchte Dreamcast sein Baby und er hofft sehr darauf, eines Tages bei der Produktion eines Nachfolge-Modells dabei zu sein.

In absehbarer Zukunft wird hier wohl der Wunsch Vater von Nakas Gedanken bleiben. Es wäre mehr als eine faustdicke Überraschung, würde Sega den Wiedereintritt in den in den heftig umkämpften und überaus kostenintensiven Konsolenmarkt wagen. Doch wie sang Katja Ebstein schon vor 40 Jahren so schön? -- "Wunder gibt es immer wieder".

Once 10 Kommunikator - 494 - 3. Oktober 2010 - 1:53 #

Die Dreamcast ist noch Heute für mich die beste Konsole.
Shenmue 1 und 2 haben mich viele Stunden meines Lebens gekostet - und es waren schöne Stunden.

Doch wird eine neue SEGA Konsole es wohl sehr schwer haben am heutigen Markt.
Der Untergang damals war ja eher auf schlechtes Marketing (SEGA hatte eine tolle Konsole, doch wo war die "gute" Werbung dafür?) zurück zu führen.
Heute aber hätte SEGA mit Nintendo, Sony und Microsoft einfach zu starke Konkurrenzfirmen im Konsolenmarkt.
Da würde ich es mir eher wünschen, SEGA würde fest mit Nintendo zusammen Arbeiten =)

(Oder die Zeit in Shenmue 3 stecken und es unzensiert im Westen veröffentlichen ^.^

Wiking 12 Trollwächter - P - 842 - 3. Oktober 2010 - 9:15 #

Richtig, die Dreamcast war genial - ist aber leider durch den Sony/Nintendo Hype untergegangen obwohl die Spiele, die Hardware und alles drumherum einfach genial waren.

Ditze 13 Koop-Gamer - 1257 - 3. Oktober 2010 - 6:59 #

Ja die Dreamcast war ihrer Zeit voraus. Leider gab es ein bescheidenes Marketing. Sega hat lieber Fussballmanschaften gesponsert, als zu zeigen was das Ding wirklich konnte. Und ohne EA (FIFA) im Boot war es schwierig in Europa. Zum Schluss haben sie die Dinger verschleudert. Virtual Tennis 2 und MSR liebe ich noch heute.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12483 - 3. Oktober 2010 - 10:02 #

oja wie sie die verschleudert haben, weiß noch meine hat damals mit zwei spielen 150 Mark( cirka 75€) gekostet :D

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 3. Oktober 2010 - 9:24 #

Ja es war ne geile Konsole, nein ich würde mir keine Dreamcast 2 kaufen.
Die Zeiten sind vorbei und ich warte darauf, dass Shenmue 1 und 2 als PSN Spiele auf der PS3 erscheinen.

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 3. Oktober 2010 - 10:03 #

hmm es wäre schon sehr geil wenn sega wieder an einer konsole werken würde aber wenn dann wohl nur in kooperation mit nintendo oder microsoft :8 fänds eh besser wenn die großen sich mal da zusammen tun würden.. microsoft war ja vor 6-7 jahren ja fast soweit drann nintendo ganz aufzukaufen ^-^

-Stephan- 12 Trollwächter - P - 1029 - 3. Oktober 2010 - 10:07 #

Neue Konsole von Sega? Bitte ja :) Aber auf weiteres wird das wohl leider erstmal nichts, Sega konzentriert sich derzeit ja eher auf Remakes (gute Sache), Vergabe an Rechten an Drittfirmen (leider von minderer Qualität) und tritt immer mehr als Publisher von Spielen auf, Resonance of Fate oder Alpha Protocol seien da mal genannt.

Trotzdem, allein von den Spielemarken (Out-Run, Hang-On, Sonic, Wonderboy, Virtua Tennis, Shenmue, Virtua Fighter, Crazy Taxi), da ist genügend vorhanden um einen nochmaligen Sprung zu wagen; hoffen wir einfach mal :)

P.S.: Die Dreamcast ist für mich auch heute noch einer der besten Konsolen, schmeisse ich immer mal wieder gerne an. Hätte Sega da damals das Marketing von Sony gehabt... *seufz*

Vidar 18 Doppel-Voter - 12483 - 3. Oktober 2010 - 11:00 #

bei den spielen haste wohl das beste Japano RPG vergessen, skies of arcadia... wundert mich ehw arums da bis heute von Sega keine fortsetzung gab

Aber besseres Marketing das hätte Sega auch nicht gerettet!
grade in amerika und europa ist Ea durchaus ein wichtiger Partner (fifa/madden usw) nur die haben die Dreamcast komplett abgelehnt. Und auch andre wollten dafür, warum auch immer, nicht entwickeln!
Mein bis auf Resident Evil Code veronica fällt mir ehrlich gesagt kein größerer Dreamcast titel von dritthersteller ein. obwohls viele kleine diamante gab wie das RPG "silver" zb

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 3. Oktober 2010 - 14:32 #

same here :D aber perlen wie head hunter 1 (schade das 2 leider nicht so gut war :( ) und jet set radion sind auch nicht zu verachten selbst space channel 5 war seiner zeit vorraus <3 auch wurden serien wie soul calibur zuerst auf der dreamcast und jahre später auf der ps2 z.b. umgesetzt

Sciron 19 Megatalent - P - 16321 - 3. Oktober 2010 - 10:29 #

So sehr ich den Dreamcast auch schätze, glaube ich nicht das sich ne neue SEGA-Konsole auch nur annähernd durchsetzen könnte, dafür ist der Markt einfach schon zu überfüllt. SEGA hat es zwar in der Vergangenheit immer wieder geschafft, finanziell im grossen Stil zu scheitern, aber daraus wird man wohl keine Tradition machen wollen.

Gegen ein Remake von Shenmue 1+2 hätte ich allerdings auch nichts. Aber nicht so trocken von PSN oder XBLA, sondern im Doppelpack auf ner schönen Disc mit'n bisschen Bonuskram dazu. Das Zeug würde sich bestimmt immer noch gut verkaufen, frage mich warum das nicht schon längst gemacht wurde.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20631 - 3. Oktober 2010 - 10:46 #

Naja, es hat sich ja leider schon damals nicht gut (genug) verkauft. Zudem gab es ja schon eine Veröffentlichung von Shenmue II für die erste Xbox...

Ich hoffe trotzdem auf ein (gutes) Remake!

Sciron 19 Megatalent - P - 16321 - 3. Oktober 2010 - 11:01 #

Ich glaube das Spiel war einfach seiner Zeit irgendwie voraus. Mittlerweile hat sich ja ein wahrer Mythos um diese Serie gesponnen, so das sich auch Spieler dafür begeistern lassen, die die Dreamcast Zeit gar nicht miterlebt haben.

Klar gibt's vom 2er schon ein Remake, aber eben auch nur davon. Ohne den Vorgänger gespielt zu haben, ist es ja irgendwie witzlos, auch wenn noch sone Movie-DVD dabeiliegt, welche die Vorgeschichte in zusammengeschnittenen Cutscenes erzählt.

Es kann doch nicht so viel Aufwand bedeuten, die Dinger für aktuelle Konsolen nochma neu aufzulegen. Es ist doch bereits alles vorhanden, man muss nur nochmal drüberpolieren und dann hat sich's.

Vielleicht werkelt man ja insgeheim doch am 3. Teil und bringt dann die beiden Remakes mit ner Demo zu selbigem raus. Aber das is wohl Träumerei.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20631 - 3. Oktober 2010 - 15:44 #

Wobei sich der "Mythos" wahrscheinlich nur auf einen kleinen Kreis beschränkt. Kann mir nicht vorstellen das der 08/15 MW2 Spieler Shenmue kennt, geschweige denn kauft... Leider!

(wobei Yakuza imho ein mehr als würdiger Erbfolger geworden ist)

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 3. Oktober 2010 - 11:25 #

Yeah, ich hatte damals auch ne Dreamcast! War wirklich ne geile Konsole! Die Grafik hat mich damals richtig umgehauen! Shen Mue, Soul Calibur...genial! Ah und dann erinnere ich mich noch an ein Prügelspiel, dessen Namen ich leider vergessen habe - das war aber auch grandios. Die Figuren waren eher klein und son bisschen im Comic Look - man hat über mehrere Ebenen gekämpft (nach oben - unten usw.) und konnte allerhand Gegenstände die im Raum standen verwenden um den Gegner zu schlagen...schönes Spiel, leider den Namen vergessen!

Auch die Konsole war echt nen Schmuckstück, schönes Design!

Sciron 19 Megatalent - P - 16321 - 3. Oktober 2010 - 11:38 #

Ich glaube du meinst "Power Stone".

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 3. Oktober 2010 - 16:27 #

Jaaaaaa!
100 Punkte!
Hab den Titel grad gegoogelt und paar youtube Video angeguckt - das ist das Spiel ;)

Du bist ja mehr auf Zack als Zack die Bohne!

War wirklich ein schönes Spiel - da werden Erinnerungen wach!

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4549 - 3. Oktober 2010 - 19:03 #

Shenmue, Blue Stinger, Crazy Taxi, Powerstone, Legacy of Kain - Soul Reaver, Jet Set Radio, Samba de Amigo und natürlich das letzte brauchbare Sonic.

Mir würden schon Fortsetzungen zu einigen Spielen reichen.

Porter 05 Spieler - 2981 - 4. Oktober 2010 - 17:15 #

Crazy Taxi, das Spiel das für 20-30min unterhalten hatte und dann direkt fad wurde... dann lieber "Ready to Rumble" :)

ne dass die Dreamcast so schnell unterging konnte ich auch net begreiffen, war ja ne ganz ordentliche Konsole mit guten TopTiteln, hätte vielleicht einfach nur früher auf den Markt gesollt...

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4549 - 4. Oktober 2010 - 20:00 #

Mit Kumpels um nen Highscore zu fahren und das ganze unterhält länger ;) war halt ein Arcade Titel.

SEGA hätte nur nicht das ganze Geld das sie noch hatten in die schlechteste Marketing Kampagne aller Zeiten stecken zubrauchen. Was hatten bitteschön Gefängnisfriseure mit einer Videospielkonsole zuschaffen und dass SEGA die TV-Spots 2 Monate hat laufen lassen bevor sie mal auf den Gedanken kamen da das SEGA/Dreamcast-Logo zum Ende schnell noch zuzeigen, ist einfach unbegreiflich.

Porter 05 Spieler - 2981 - 5. Oktober 2010 - 15:26 #

ja Kunst und Werbung beisst sich irgendwie, aber geschnallt haben das immer noch nicht alle...

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 3. Oktober 2010 - 20:08 #

Also mal Fakten auf den Tisch: Wie lange läuft der Zyklus der Current Gen Konsolen von Sony und Microsoft noch? Lange wie ich hörte, bis 2014 mindestens, sagen manche. Mal angenommen Sega entwickelt in einem Jahr eine neue Konsole, realistisch ist doch eher zei Jahre, dann haben wir 2013. Käme Sega da nicht zeitlich wieder massiv in Druck von Sony und Microsoft, die dann die Nachfolger ankündigen, zerrieben zu werden? Es gäbe grad angesichts der Stagnation im Konsolenmarkt gerade JETZT vermutlich den Markt für eine Next-Gen-Konsole.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 5. Oktober 2010 - 15:46 #

Die Entwicklung einer marktreifen Konsolen-Hardware, wird sicherlich deutlich mehr als zwei Jahre in Anspruch nehmen.

Anonymous (unregistriert) 4. Oktober 2010 - 5:54 #

Ist ja der Hammer. Hab eben mal Gamepics gegooglt. Es hat sich ja kaum was in den letzten 10! Jahren getan. Vergleicht mal Soul Calibur Dreamcast mit Soul Calibur Xbox-360...

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 5. Oktober 2010 - 15:50 #

Da braucht man schon eine extreme Rosa-Brille um die Entwicklung nicht wahrzunehmen. Dennoch war die Dreamcast-Version damals ein echtes Grafik-Brett.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 5. Oktober 2010 - 16:11 #

Wenn Sega schon eine Konsole entwickelt, dann sollen sie sich bitte auf ihre alte Stärke zurückbesinnen. Arcade-Games! Ein Traum wäre ein überteuertes Hardware-Monster auf dem ein OvertheTop-Next-Gen-Daytona mit butterweichen 120 Frames läuft und jedes Auto aus Trillionen Polygonen besteht. Das Nischengerät für Freaks. Quasi ein modernes NeoGeo.

Dr. Garry 11 Forenversteher - 595 - 6. Oktober 2010 - 12:12 #

Und ich glaube auch dass Sega bestimmt im geheimen schon an einer Dreamcast 2 arbeitet. Wer weiß was die dort machen. Das währe super wenn die eine neue Konsole machen würden. Denn es gibt ja nicht mehr so viele Konsolen auf dem Markt wie früher.

Falconer 13 Koop-Gamer - 1500 - 6. Oktober 2010 - 14:21 #

Wann gab es denn in der Vergangenheit mehr Konsolen parallel?

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4549 - 6. Oktober 2010 - 18:02 #

Heute haben wir mit Nintendo, Sony und MS sogar mehr Majorplayer als früher. Sega könnte höchstens ein Nischenprodukt ala NEOGEO bauen und davon nicht leben.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit