Facebook-Film in den USA angelaufen

Bild von Marcel
Marcel 1377 EXP - 13 Koop-Gamer,R8,S3,A1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

1. Oktober 2010 - 19:54 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Heute nacht Punkt 12 Uhr gab es in den USA die ersten Vorstellungen des Facebook-Filmes The Social Network. Der Film behandelt die Entstehung des Social-Network-Monopolisten Facebooks. Im Herbst 2003 erfindet der Harvard Student Mark Zuckerberg -- gespielt von Jesse Eisenberg (bekannt aus Zombieland) -- das soziale Netzwerk Facebook. Was anfangs nur dazu gedacht war, Studentinnen miteinander zu vergleichen und später als Plattform für Harvard-Studenten, entwickelte sich schnell zur populärsten Webseite im Internet mit mittlerweile 500 Millionen angemeldeten Usern.

Bis jetzt hat der Film überwiegend gute Kritiken bekommen. Bei IMDB hat The Social Network eine vorläufige Wertung von 7,9/10 erhalten, was ein guter Wert ist. Bei Metacritic wird der Spielfilm sogar mit 98/100 Punkten aufgeführt und das US-amerikanische Magazin Rolling Stone spricht vom "Film des Jahres".

Wer sich The Social Network in Deutschland ansehen möchte, muss sich noch bis nächste Woche, Donnerstag, gedulden. Um euch die Wartezeit etwas zu verkürzen, haben wir unter die News den aktuellen Trailer eingebettet.

Video:

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 30. September 2010 - 15:59 #

Ich werde mir den Film dank kostenlosen Karten von Bild.de am kommenden Montag in einer Vorpremiere anschauen.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58764 - 30. September 2010 - 16:24 #

Gibt es dazu dann einen Bericht? Wäre fein :)

Marcel 13 Koop-Gamer - 1377 - 30. September 2010 - 16:53 #

Ja das wäre doch super. Am besten den Bericht noch vor dem Start in Deutschland am Donnerstag veröffentlichen ;)

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13346 - 1. Oktober 2010 - 13:21 #

Heißt das, dass Du ihn sonst nicht anschauen würdest?

Ich werde ihn mir nicht anschauen. Will mit Facebook nichts mehr zu tun haben, nicht mal einen Film drüber sehen.

Andererseits verstehe ich die Beweggründe, sich dort anzumelden.

Und Freikarten von Blöd.de würde ich erst recht nicht annehmen, aber Geschmacksache ;-)

Anonymous (unregistriert) 2. Oktober 2010 - 12:47 #

Bild.de ... na dann.

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2045 - 1. Oktober 2010 - 12:40 #

Da der Film von David Fincher ist, muss er sicher gut sein. Das ist ein Naturgesetz.

brabangjaderausindien 13 Koop-Gamer - 1450 - 1. Oktober 2010 - 13:23 #

ich würd nicht von Naturgesetzen sprechen (siehe Panic Room, der mehr vom Hype gelebt hat, als von den tatsächlich-in-den-Film-geschafften-Innovationen), aber man darf deppensicher davon ausgehen, dass Fincher sich wohl nicht an Mainstream-Gelüste angepasst hat.

Janno 15 Kenner - 3450 - 1. Oktober 2010 - 14:33 #

Panic Room war vielleicht nicht innovativ, aber er war verteufelt spannend. Und genau darauf kommt es bei Thrillern doch an.

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2045 - 1. Oktober 2010 - 17:22 #

Ich fande Panic Room auch sehr gut.

Wiking 10 Kommunikator - 497 - 1. Oktober 2010 - 12:50 #

Hypers gonna hype

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 1. Oktober 2010 - 13:18 #

Der Film für alle, die es noch nicht kennen (möp!) und die, die es cool finden.

Eldest 13 Koop-Gamer - 1718 - 1. Oktober 2010 - 13:50 #

Du weißt schon, dass der Film eher kritisch als werbend ist, oder? Schließlich wollte die Firma Facebook den Film auch mit allen Mitteln verhindern. Vergeblich.

Marcel 13 Koop-Gamer - 1377 - 1. Oktober 2010 - 13:56 #

Richtig. Mark Zuckerberg will den Film wohl auch nicht gucken ;)

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 1. Oktober 2010 - 14:46 #

Schon klar, dass es sich nicht um einen Werbespot handelt. Ich denke trotzdem nicht, dass der Film das gewünschte Publikum finden wird.

Marcel 13 Koop-Gamer - 1377 - 1. Oktober 2010 - 15:07 #

Wer ist denn das gewünschte Publikum?

Vidar 18 Doppel-Voter - 12256 - 1. Oktober 2010 - 14:37 #

Ist auch klar das Facebook das verhindern wollte der Film behandelt die entstehung von Facebook und vond er Person die es gegründet hat nur die hat an dem Film nicht mitgearbeitet und stellt ihn (angeblich) falsch da!
sprich eine biographi ohne das es ne biographi is, wie due hitlertagebücher sozusagen :D

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23149 - 1. Oktober 2010 - 23:26 #

Freu mich schon auf den Film, mir haben bereits Zodiac, The Curious Case of Benjamin Button, Fight Club und Sieben vom gleichen Regisseur richtig gut gefallen.

Anonymous (unregistriert) 2. Oktober 2010 - 0:04 #

The Curious Case of Benjamin Button...
hör mir mit dem Scheiss auf. :)

Selten hab ich mich so aufgeregt eine Karte für einen Film gekauft zu haben... (Geschmacksache, ich weiß)

Sägfried 04 Talent - 18 - 2. Oktober 2010 - 1:59 #

Auf welchem Planeten wurde dieser Film gedreht?

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2201 - 2. Oktober 2010 - 8:20 #

Versteh ich nicht.

bsinned 17 Shapeshifter - 6828 - 2. Oktober 2010 - 7:59 #

Der Soundtrack ist übrigens von Trent Reznor (Nine Inch Nails) & Atticus Ross. Eine 5-Track-EP gibts gratis zum Download. Erinnert mich sehr an 'Ghosts I-IV'.

So am Rande :)

DeinVater (unregistriert) 2. Oktober 2010 - 12:08 #

Ein Grund mehr den Film zu sehen!

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 2. Oktober 2010 - 9:06 #

David Fincher ist einfach mal nur geil, der Film wird bestimmt richtig gut.

Pausen 11 Forenversteher - 763 - 2. Oktober 2010 - 11:31 #

was ich traurig finde ist das so ein mist mit sicherheit mehr geld einspielen wird wie filme wie scott pilgrimm

der quatsch beweist echt das man sogar aus luft geld machen kann ...
schiffe versenken 2.0

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23149 - 2. Oktober 2010 - 12:25 #

Hast Du den Film schon gesehen, manche schalten echt ihr Hirn aus sobald sie das Wort "Facebook" hören.
http://www.metacritic.com/movie/the-social-network/critic-reviews
-
Von den Wertungen her ist es einer der besten Filme der letzten Jahre.

beagel 09 Triple-Talent - 293 - 2. Oktober 2010 - 12:56 #

Jo, solche Seiten sagen die Wahrheit, nichts als die Wahrheit, so wahr mir... *hoppla*
Ratatouille hat fast eine fast genausogute Bewertung, besser als Wall-E, Nausicaa of the Valley of the Wind und Spirited Away...

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13346 - 2. Oktober 2010 - 22:46 #

Ratatouille ist ja wohl auch gut :-)

Pausen 11 Forenversteher - 763 - 2. Oktober 2010 - 13:34 #

Sorry das ich nicht auf jeden Hypebus aufspringe der dahergefahren kommt

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23149 - 2. Oktober 2010 - 19:11 #

Genau, David Fincher hat noch keinen einzigen guten Film gemacht und "The Social Network" hat nur wegem dem Facebook Hype so gute Wertungen kassiert...

Billy (unregistriert) 2. Oktober 2010 - 14:41 #

Man gucke sich nur mal den Trailer an und denke WTF?

Es heißt wortwörtlich: Take the entire Social Experience of College and put it online. WTF? wer will das? WARUM?

Außerdem ist das nur Werbung für Facebook, es ist gar nicht die Rede davon ob Facebook überhaupt Sinn macht. Auf der Straße sprichst du doch auch nicht jeden an und erzählst ihm was du heute alles so gemacht hast, warum machst du das aber im Internet? Es interessiert einfach niehmanden, die Leute schlagen nur ihre Zeit auf den Kopf.

Ahh ich bin so sauer das es wirklich Leute gibt die Geld haben so einen Dreck zu produzieren und dann kommt einer daher und rahmt diese Piece of Shit als besten Film der letzten Jahre ein. Ein Grund warum ich diesen Film womöglich niemals mögen kann: Bin leider schon Erwachsen.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 2. Oktober 2010 - 17:17 #

Unglaublich wieviele Leute den Film schon gesehen haben... :P

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23149 - 2. Oktober 2010 - 19:12 #

PCs werden heutzutage nunmal auch von sogenannten normalen Menschen genutzt, deswegen boomen Social Networks so.
Ein Nerd braucht natürlich kein Facebook.^^
-
Ich hab übrigens ausschließlich Erwachsene in meiner Facebook Freundesliste...

beagel 09 Triple-Talent - 293 - 2. Oktober 2010 - 12:58 #

Eine News dazu, hier auf der Seite? Passt nicht, kann man aber machen.
Eine Topnews draus machen? WTF?

Marcel 13 Koop-Gamer - 1377 - 2. Oktober 2010 - 14:27 #

Juhu irgendwie habe ich auf diesen Post nur gewartet. ;)
Aber es ist nun mal Tatsache, dass GG sich nicht nur mit Spielen beschäftigt, sondern, dass alle Themen rund um das Internet behandelt werden.

So und jetzt klickst du bitte noch auf den Facebook-Button, dass dir die News gefällt ;)

beagel 09 Triple-Talent - 293 - 2. Oktober 2010 - 18:01 #

Die Antwort verwirrt mich jetzt, du stimmst mir zu foppst mich aber trotzdem?

Marcel 13 Koop-Gamer - 1377 - 2. Oktober 2010 - 20:30 #

Wo bitte stimme ich dir zu? Der erste Satz war sarkastisch.

Versteh mich nicht falsch: ich will dich nicht persönlich angreifen. Aber in der Vergangenheit, war es bis jetzt immer so: wenn News Themen anschnitten, die nicht direkt mit Spielen zu tun hatten, kam eine Antwort wie deine.

Aber GG hat sich in den letzten Monaten dadurch ausgezeichnet, dass es alle Themen rund um PC/Internet/Konsolen etc. behandelt. Und dazu gehört auch Facebook. Und ich denke eine kurze News dazu, dass ein Film über eben dieses Thema in die Kinos kommt ist vollkommen ok. Jörg hat es ja auch bestätigt, als er es zur Top-News schaltete.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit